News Shuttle CR40: Dual-Layer DVD-Brenner für XPCs

Frank

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
6.505
Mit der Einführung des CR40 Dual-Layer DVD-Brenners wächst das Angebot für Shuttles XPCs nun auch in Deutschland weiter an. Zudem soll der CR40 sich endlich nahtlos in das Design der XPCs einfügen und dem Stilbruch zwischen Barebone und Laufwerk ein Ende bereiten.

Zur News: Shuttle CR40: Dual-Layer DVD-Brenner für XPCs
 

SebastianK

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
51
Öhm, hab letztens ein NEC in ein SN41 Barebone eingebaut, sah seeeehr edel aus. Der NEC liefert meistens Top-Brennergebnisse und ist ziemlich günstig. Dazu noch die passende Floppy. Fertig!
 

Gandalfx86

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
734
Warum so ein Aufstand?

Die brauchen doch nur ein (leises) gewöhnliches Laufwerk nehmen und eine andere Frontblende draufmontieren...
 

The_Jackal

Captain
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
3.902
Man will halt mehr Kunden locken. Das ist ähnlich wie beim Autokauf, wo man das Navi oder die Felgen direkt vom Hersteller verkaufen will. Die meisten kaufen sich für ihren Mercedes halt ein Daimler-Chrysler Navi.

Dabei sind die oft gar nicht so gut wie andere billigere. Ich denke da nur an den DVD Brenner von LG L4120B L4160B L4163. Die sind wesentlich besser.
 

lordZ

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
7.258
jo es sieht sehr edel aus - aber 99€ für nen DVD Brenner ist sehr viel Geld! Naja man zahlt eben auch für das Design und ich denke, in diesem Fall würde ich es auch tun!
 

lordZ

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
7.258
@Falcon

Und was willst du mir jetzt mit deinem (nicht wirklich sinnvollen) Beitrag sagen? :rolleyes:

99€ ist immerhin fast doppelt so teuer wie andere aktuelle DVD-Brenner, die mindestens genau so gut sind! Also sind 99€ nunmal viel Geld.

Aber da du ja anscheinend einer der ersten sein wolltest, der nen DVD Brenner sein Eigen nennen durfte, würdest du wohl für den hier vorgestellten Brenner auch 200€ zahlen, weils ja immerhin um 100€ billiger ist als das, was du Anno 1602 für deinen (2fach?) gezahlt hast.

Aber ich kann dich beruhigen! Die Leutz, die noch früher den Luxus "DVD-Brenner" ihr Eigen nennen wollten, haben noch wesentlich mehr als 300 €uronen dafür gezahlt.

Aber wen interessiert was damals war? Dich anscheinend schon, da du sowas einbringst.

Ich hingegen kauf mir einen DVD Brenner lieber zu den im Jahre 2005 gültigen Preisen und heute bekommt man Top-Geräte für gut 50 € ... (somit sinds ja "nur" knapp 100% Aufpreis auf den Dual-Layer DVD-Brenner für XPCs - sozusagen ein gefundenes Fressen für Schnäppchen-Jäger wie dich :D)
 

The_Jackal

Captain
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
3.902
Ich kann lordZ nur zustimmen. Für 66 EUR bekommst Brenner von LG, die sogar DVD-RAM unterstützen und schon wesentlich länger auf dem Markt sind, also gehöre Erfahrung mit dem Thema bringen. Ich will auch gar nicht an den Support denken, denn den kann man mit LG bestimmt nicht vergleichen.

Mein Shuttle SN45G hat ein BIOS Problem, wenn man mehr als 2,5 Volt RAM-Spannung einstellt. Dieser Umstand tötet das Board innerhalb von Wochen, dass der Barebone eingeschickt werden muss. Was wird von Shuttle dann gemacht? Man schaltet die Option im BIOS einfach ab! Das wäre so, als würde man bei einer defekten Wasserhahn einfach die Warmwasserzufuhr abdrehen, weil sie nicht richtig geht :rolleyes:

Preislich dann auch noch fast das doppelte zu verlangen wie normale DVD Brenner? Nein, danke.
 
Top