News Sicherheitslücke im Firefox: BSI rät zum raschen Update auf Version 58.0.1

MichaG

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
7.563
#1

ermel83

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
477
#2
Bitte bitte Mozilla bringt noch ein letztes Update für den FF56...
 
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
9.352
#4

deo

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
6.261
#5
Was wäre die IT ohne BSI? :rolleyes:
Die haben anscheinend noch nicht davon gehört, dass Firefox standardmäßig Updates lädt und dafür sogar einen Dienst installiert, der das ohne Abfrage von Adminrechten macht.
 

xbox

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
859
#6
Ganz schnell bitte. Das Update kam doch schon am Dienstag automatisch?
Zumindest bei mir. Veröffentlichung war am 29.01.2018
 
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
2.389
#8

deo

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
6.261
#9
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
658
#10
Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) warnt vor einer Sicherheitslücke im Firefox-Browser, die Angreifern die Ausführung beliebiger Programmcodes ermöglicht.
OHA, das BSI.......:lol: - DER war gut !
Haben die auch mal eroriert, ob die Sicherheitslücke nur auf WIN, oder auch auf auf UNIX-Systemen relevant ist ?
btw - ich nutze Firefox-Nightly auf einem UNIX-Base System und der ist immer auf dem neuesten Stand.
 
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
2.171
#11
Mozilla sollte endlich wieder die Möglichkeit für "komplette Themes" einbinden. Wie habe ich das FT Deep Dark Theme geliebt...
Und nun? N richtig schönes schwarzes Theme gibts nicht mehr.
Und das "dunkel" Theme von Mozilla nervt mit diesen dämlichen blauen Akzenten.
 

conaly

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
299
#13
Ist Pale Moon inzwischen wieder benutzbar geworden? Hab den jahrelang benutzt, aber irgendwo nachdem die sich komplett von der FF-Entwicklung gelöst haben wurde der so unperformant, dass ich doch wieder zum Standard-Firefox zurück bin. FF57 meide ich aber derzeit noch weil es TabMixPlus bisher nicht für die neue Version erschienen ist, daher wär Pale Moon wieder ne interessante Alternative.
 
Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
2.082
#14
Wer den 57 nicht nehmen will, dann den ESR, der hat noch Updatesupport.
Ich konnte alle Addons die nicht mehr kompatibel waren durch andere ersetzen, nur weil sich ein Addon-Entwickler zu fein für ein Update ist hocke ich nicht auf alter Software rum.
Ab 57 ist der Firefox spürbar schneller und reaktionsfreudiger geworden, war schon ganz gut so das die Altlasten mal entsorgt wurden, wurde ja auch lang genug angekündigt.
 
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
2.783
#16
Jo, passt nur nicht so ganz nur Empfehlung des BSI. Darfste nicht nur warten bis Mozilla eine Sicherheitslücke schließt, sondern zusätzlich dass Dritte diese mergen.:D

...nur weil sich ein Addon-Entwickler zu fein für ein Update ist hocke ich nicht auf alter Software rum.
Liest sich nicht so als hättest du jemals zu einem idR kostenlosen Softwareprojekt für die Allgemeinheit beigetragen...
 
Zuletzt bearbeitet:

jusaca

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.852
#17
Ich konnte alle Addons die nicht mehr kompatibel waren durch andere ersetzen, nur weil sich ein Addon-Entwickler zu fein für ein Update ist hocke ich nicht auf alter Software rum.
Mein Lieblingsaddon ist OpenDownload - und das funzt leider mit den neuen FF-Versionen prinzipbedingt nicht mehr, da wird sich wohl auch nichts ändern. Und das finde ich einfach so super nervig!
 

m.Kobold

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
1.466
#19
Ich habe von der Sicherheitslücke schon vor über 8 Monaten das erste mal gepostet... hat hier niemanden interressiert:

Test für die Sicherheitslücke:
https://www.xn--80ak6aa92e.com/


Die Lücke ist schon seit über 1 Jahr bekannt und wurde von Google Chrome "damals" sofort gefixed.

Übrigens ist das alles halb so wild, man darf nur nicht einfach auf irgend welche links klicken...


Ich warte bis Waterfox geupdatet wird, da kann ich dann auch weiterhin meine alten Addons nutzen!
 
Zuletzt bearbeitet:

Harsiesis

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
313
#20
nur weil sich ein Addon-Entwickler zu fein für ein Update ist hocke ich nicht auf alter Software rum.
Es gibt auch Addons die bei dem Quantumscheiss Ding gar nicht mehr funktionieren. Das hat nicht immer mit den Entwicklern der Addons zu tun - eher mit den behunderten Entwickler von FF. FF will sein wie Chrome - was aber ein fatale Fehlentscheidung ist.


IMPORTANT:
---------------------------------------------------------------------
Unfortunately, WebExtensions (the new API for Firefox 57+) does not have the functionality for the correct operation of this addon in Firefox.
So this addon will no longer work with the release of Firefox 57 in November 2017!
oder

HINWEIS: Auch wenn dieses Addon darauf abzielt, FireGestures zu ersetzen, kann es aufgrund einiger API-Einschränkungen nicht seine volle Funktionalität erreichen.
 
Top