• Mitspieler gesucht? Du willst dich locker mit der Community austauschen? Schau gerne auf unserem ComputerBase Discord vorbei!

News Sonic Central 2021: Sega kündigt neue Abenteuer mit dem blauen Igel an

SVΞN

Redakteur a.D.
Registriert
Juni 2007
Beiträge
22.771
  • Gefällt mir
Reaktionen: PietVanOwl, aklaa, joshy337 und 3 andere
Geil :)
Mehr gibts nicht zu sagen :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Unioner86, aklaa, TechFunk und 2 andere
Dachte beim Logo twitter hat Sonic gekauft :p
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: JamesCarter
Sehr geil ! Wenn sie es nicht verbocken ... richtig geil oder totale Scheisse- was dazwischen können sie nicht
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 0screamer0 und Ryo
Sonic The Dolphin - Defender of the Future Remake

Endlich 😁
 
Da werden Erinnerungen wach: SEGA Master System II und Sonic the Hedgehog!
Nostalgie Ende.

PS5 und Drake, wo seid ihr?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: joshy337 und SVΞN
Die alten Sonic Teile waren echt Spitze bis Sonic Adventure 2. Sonic Adventure für mich der beste Teil.
Sonic Generations war auch noch cool, alles andere wurde mir dann zu übertrieben.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Unioner86 und iSight2TheBlind
Irgendwie fehlt im Artikel, dass Sonic Colors: Ultimate auch für PC (Epic Games Store), PlayStation 4, PlayStation 5 (Abwärtskompatibilität), Xbox One und Xbox Series X/S angekündigt wurde, nicht nur für die Switch.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Godfather101 und SVΞN
Danke @T_R_V wird noch nachgetragen.

Diese Info habe ich in der Tat fälschlicherweise unterschlage.
 
Das war zu viel Sonic und zu wenig Sega.
 
Sonic Colors war auf der Wii ein wirklich tolles Spiel, hat damals wirklich Spaß gemacht. Nur die ganzen Collectibles zum Freischalten von Boni und zusätzlichen Levels waren nervig - aber das ist ja was, womit Sonic konsequent geplagt wurde :D

Mehr Sonic Generations klingt auch gut, nur bei Sonic Forces bin ich nicht wirklich überzeugt. Ich hab es zwar nie gespielt, aber die Tests klangen jetzt nicht gerade wohlwollend. Aber vielleicht macht Sega ja was drauß
 
Weiss jemand ob es auch auf Steam erscheinen soll?

Habe es auf der Wii geliebt.

Und nein ich kaufe es mir nicht im Epic Store (kein Linux support)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: ChrisM
DaRealDeal schrieb:
Da werden Erinnerungen wach: SEGA Master System II und Sonic the Hedgehog!
Nostalgie Ende.

PS5 und Drake, wo seid ihr?
Oh ja, die SMS Titel hatten eine ganz spezielle Atmosphäre.
Keine Ahnung, wie ich es beschreiben soll.
Die SMS Versionen waren weniger "cool", mehr verträumt..
Die Levels waren abwechslungsreich und verleiteten auch mal zum erforschen.
Sonic selbst wirkte vom Artwork her auch freundlicher und tiefgründiger/nachdenklicher, als in der Genesis Version.

Apropos, die japanischen Kassetten von Sonic 1/2 für das MegaDrive hatten echt coole Sprüche drauf! 😎

Ist ein bischen wie MegaMan vs RockMan, finde ich.

Im Grunde ist Sonic für das Master System kein Port,
sondern ein ganz eigenes Spiel mit eigenen Charakteren.

Die Musik ist auch weniger rasant, dafür aber mehr melodisch.

Beispiele:




Im übrigen gibt es einen FM Patch für Sonic 1 auf dem SMS.


- Das japanische Mark3/MasterSystem hatte einen FM Chip,
den man auch in westlichen Konsolen nachrüsten könnte.
Und viele Spiele, die in Japan entstanden, haben den FM Code noch drinnen.

Auch interessant war ein RPG mit Sonic (Sonic-16?).
Leider wurde es nie veröffentlicht.
Für Fans der Comics wäre es bestimmt interessant gewesen, die diversen Locations auf Moebius zu erkunden..

https://www.thegamer.com/sonic-hedgehog-canceled-games/
 
Auch wenn ich jetzt vielleicht gesteinigt werde, schaut euch mal dieses Video an.

Und ich gebe zu, ich hatte auch ein Mega Drive, auch die Sonic- Spiele und bin erst im 2. Jahrzehnt dieses Jahrtausends eines wirklich viel besseren belehrt worden.

Ich sag nur Donkey Kong Country, für das damalige SNES.
Schade, ich hab es nur auf dem PC gespielt, nicht mehr an einer alten Konsole an einer alten Röhre.

Aber ich war eben auch dem Marketing aufgesessen und heute reizt mich Sonic überhaupt nicht mehr.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: netzgestaltung und joshy337
halbtuer2 schrieb:
[...]Aber ich war eben auch dem Marketing aufgesessen[...]
Ich war damals 13 oder 14 als ich Sonic aufm SMSII gesuchtet habe. Da mein Freundeskreis damals recht heterogen war, was Videospielsysteme anging, hat mir SMSII völlig gereicht. Rückblickend betrachtet, ist das, was im verlinkten Video aufgezeigt wird, natürlich völlig richtig. Genau wie damaligen Größen, gehen auch heute die beiden großen Marktbegleiter mit sehr individuellen Strategien vor. Nur NINTENDO fokussiert sich weiterhin auf seine Stärken, dessen Grundlage der Erfolg von damals ist.

Retro ist schön und gut. Mich juckt Retro nicht die Bohne. Damals wars toll. Damals war ich auch jung. Doch die Erde dreht sich weiter. Und Stillstand ist der Tod jeden Fortschritts.
 
"Und Stillstand ist der Tod jeden Fortschritts."
-> "In der Mode kommt alles wieder." Full circle. ;)
 
Nice, das Sonic Colors Ultimate sieht sehr unterhaltend aus, kommt auf meine Games Liste, danke. MFG Piet
 
Auf Sonic Colors freue mich sehr!
War für mich das letzte gute Sonic Game.
 
halbtuer2 schrieb:
Und ich gebe zu, ich hatte auch ein Mega Drive, auch die Sonic- Spiele und bin erst im 2. Jahrzehnt dieses Jahrtausends eines wirklich viel besseren belehrt worden.

Ich sag nur Donkey Kong Country, für das damalige SNES.
Schade, ich hab es nur auf dem PC gespielt, nicht mehr an einer alten Konsole an einer alten Röhre.

Aber ich war eben auch dem Marketing aufgesessen und heute reizt mich Sonic überhaupt nicht mehr.
Klar, im Nachhinein fällt es nicht schwer, Sonic 1 auseinanderzunehmen und zahlreiche Schwächen des Spiels darzulegen. Aber das entscheidende ist: S1 war seiner Zeit voraus und es gab nichts vergleichbares.

Die Kritiker damals (und heute): "das Spielprinzip bei Sonic ist immer dasselbe"
Ja, ach nee. Was sonst ? Ein Jump'n'Run ist ein Jump'n'Run ist ein Jump'n'Run.

Das Spielprinzip bei allen 3 DKC Teilen ist genauso repetitiv, nur das dort die brilliante Grafik gekonnt über das eintönige und einfallslose Gameplay hinwegtäuscht. Denk mal drüber nach ;)

Übrigens: den Worten von YouTubern und Celebrities oder generell allen die ihre Meinung öffentlich kundtun wird zuviel Bedeutung begemessen !
 
Zurück
Oben