News Sparkle mit 512-MB-Grafikkarte

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
11.981

DukeGosar

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
576
Also auch wieder nur ein Papiertiger.
 

-=MavericK=-

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
320
sieht wohl ganz so aus....
aber dass sparkles den speicher takt senken musste um den strombedarf im griff zu halten gibt mir einiges zu denken....

mfg mave
 

Willüüü

Rear Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
5.678
Wurden ja nun auch schon oft genug angekündigt. Ich finde es eigentlich noch zu früh 512 MB Grafikspeicher zu verbauen. Eigentlich reichen auch 128 noch. Kaum ein Spiel außer Doom3 nutzt wirklich mehr als 256 MB aus. Mal sehen wer schnell nachzieht.

Gruß

Willüüü
 

UnCNT

Banned
Dabei seit
März 2005
Beiträge
172
Die sind alle DUMM. Die sollten lieber schauen, Grafikkarten auf den Markt zu werfen, die SEHR schnell sind und weniger kosten ... so macht man Gewinn.
 

pimp0r

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
754
rofl

ich hab mir extra die GT6800 mit 129 MB gekauft weil die völlig reichen und die Karte billig war wer braucht 512 MB ?

Aber mir egal wird sich schon jemand finden der das Zeugs kauft ;)
 

35712

Ensign
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
227
Anfang 2006 werden sich Leute die nur 128MB haben umsehen und alle die 512MB haben sehr freuen, denn dann kommt die UE3. Dafür lohnt sich das.

Aber ich kaufe mir auch keine :p
 

Sykon

Ensign
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
130
Zitat von Heye:
Außer für Doom3, bringen 512MB doch eh nichts...
Selbst das halte ich so für nichtssagend. Doom soll mehr als 500 MB Texturen pro Level haben, aber 1. nur auf Ultra Quality (ansonsten ist vieles komprimiert), und 2. denke ich, dass die nicht unbedingt in einem Raum genutzt werden, sondern wie gesagt nur pro Level.
Die Texturen können dann noch bequem nachgeladen werden ...

Ich selbst habe auch nur eine ("freigeschaltete") 6800 mit 128 MB, und wollte schon aufrüsten, als ich das neue Leadtek-Angebot sah, aber wenn selbst Doom³ auf "High Quality" und Antialiasing nie unter 40 FPS kommt, wozu dann der Aufwand ?
 

Willüüü

Rear Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
5.678
Sicherliches kommt es immer auf die Einstellungen an. Dennoch glaube ich das noch Anfang 2006 256 MB ausreichen dürften.

Gruß

Willüüü
 

fs2004

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
263
Suuuuuuuuuper... 512MB Karten!!! Jetzt kann man wirklich seine 950 angesparte Euroleinchen
"gut" ausgeben!!! Aber halt! Funzt das nur für D³??? Ok, dann wart ich eben auf die Next-gen Karten, die dan 512MB UND noch X-fach schneller sind!

Jetzt ne 512MB Karte zu launches ist wohl die größte Geldverschwendung! Wenn die HErsteller so viel Kohle übrig haben, sollten sie das an den Kunden zurückführen indem sie die Karten BILLIGER machen!!!
 

Winterday

Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
2.294
Spezielle Grafikkarten mit Dual-GPU, 512MByte RAM oder anderen 'Features' sollen wohl als PR-Gags den Verkauf fördern.

Nachdem alle Spiele auf ATis X-Serie bzw. nVidias 6er Serie GPUs laufen, müssen die Werbetrommeln wohl lauter geschlagen werden als bisher :)
 

Raberduck

Captain
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
3.826
Hi,

das Problem ist doch das es nun mal physikalische grenzen gibt, die noch nicht erreicht worden sind. Nur ist es zu teuer bis zu diesen Grenzen zu stoßen deswegen gehen die doch zu dualcore ;)

Des Weiteren wird 512 MB wohl nicht der Hammer sein, die Zukunft wird es zeigen wenn wir 10 GPU´s auf einer Platine haben :evillol:
Da wird wohl 512 MB zu schwach sein, die PCs werden bestimmt auch Gigantisch groß werden. Wenn ich mir die ersten Dual GPU´s an gucke, da wird das Mainboard doch noch unterdrückt von seiner Größe :rolleyes:


Gruß Raberduck
 

Willüüü

Rear Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
5.678
Sicherlich wird alles größer werden, wenn man sich die Größe einer Dual Geforce 6800 Ultra mit 2 GPUs anschaut. Das verschlingt schon einiges an Platz. Ich finde einfach 256 MB Ram vollkommen ausreichend. Es gibt noch keine Software für die 256 MB Ram wirklich lohnt.

Gruß

Willüüü
 

GuaRdiaN

Captain
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
3.211
Gegen das Prinzip der zwei Core ist nichts einzuwenden. Man kann viel Leistung gewinnen indem man mehrere Einheiten zur selben Zeit etwas anderes machen lässt, die Skalierbarkeit ist schier unbegrenzt, nur leider fordert dies Programmierung. Wie in den meisten "SLI-Reviews" gesagt wurde, bringt SLI theoretisch 40-50% Leistungszuwachs, ebenso ist es bei einem Multi CPU System. Nur ist der wirklich emfpindbare Anwedungswert deutlich geringer - bisweilen fast vernichtend.

Wenn die Programmierung dahin geht, Multi Rechnen Einheiten - sei es die CPU oder die GPU oder sogar die APU (Audio Processing Unit, obs das gibt, ka, aber ihr wisst, was ich meine) - zu supporten, dann kann man mit dieser "Doppel-Schiene" punkten, vorher ist das Geldverschwendung und "Penisvergleich".

Und zu den 512MB V-Ram, damals als ich meine R9700Pro mit 128MB Ram hatte, und mein Kumpel seine GF 5700 mit 256MB Ram hatte, hat ihm der Speicher recht viel gebracht. Das Buffern von Texturen ging wesentlich schneller. So wird wahrscheinlich auch eine Steigerung auf 512MB hier und da ein bisschen Performance mit sich bringen, aber ich denke nicht, dass sich konkret an den "FPS" etwas ändern wird, das halte ich für unwahrscheinlich, da die algirithmen für das "nicht-berechnen" von nicht sichtbaren Objekten immer besser werden, leider fällt mir der Fachterminus nicht ein.
Intelli-Sample? Ich weiß es gerade wirklich nicht! ;)

So far, my opinion!

MfG GuaRdiaN
 

StarAce

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
1.189
"Preise sind noch nicht bekannt" - die werden doch jenseits von gut und böse sein ;) Fast 1000 (!) € für eine Grafikkarte finde ich ein wenig übertrieben...
 

Isildurs Erbe

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
1.030
Wiss ihr was ich an diesen 512MB karten und allgemein an den 6800 karten vermisse?! 1. eine ViVo funktion und bei den 512MB karten eine effektive RAM Kühlung auf der rückseite! Na ja aber mal erhlich, wer braucht das schon? 1024MB im SLI verbund, dass ist doch irre! Zudem werden die Karten extrem teuer werden!Hier ist der Beweiss, schaut euch mal die XFX karten am ende der Website an, die normale 6800U kostet 550€ (256MB RAM) und die neue die dann wohl 512MB RAM hat kostet gleich mal 250€ mehr! :freak: da stimmt doch was nicht oder! 250€ für mehr RAM auf der GRAKA, das ist eine Unverschähmtheit! :( Na ja es wird aber immer Menschen geben die sowas kaufen.

MFG Isildurs Erbe
 

Tiu

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
5.448
Zitat von StarAce:
"Preise sind noch nicht bekannt" - die werden doch jenseits von gut und böse sein ;) Fast 1000 (!) € für eine Grafikkarte finde ich ein wenig übertrieben...
Wo steht denn der Preis? Und woher weißt du den? :rolleyes:
Der doppelte Speicher wird max. 100 Euro ausmachen, wenn überhaupt.
 
Top