Spotify stoppt während der Wiedergabe - Internetradio geht plötzlich an

dominiksturm

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
437
Habe seit mehreren Tagen Probleme mit meinem Spotify. Ich habe einen Premium Familiy Account. Meine Internetradios (Hama), die Spotify abspielen können, brechen plötzlich während eines Musiktitels die Wiedergabe ab, obwohl manuell keine Unterbrechung gemacht wurde. Der Playbutton sieht ganz normal aus, wie wenn keine Wiedergabe stattgefunden hätte. Man muss dann wieder auf Play drücken, dann gehts wieder.
Außerdem schalten sich die Internetradios plötzlich von alleine ein. Konkret: Ich habe normal über das Tablet mir meine Playlist aufgemacht, die dann an das Internetradio gestreamt wird. D.h. ich kann bei den Hama Internetradios das Tablet dann ausschalten, die Playliste wird bis zum Ende fortgesetzt. Wenn ich jetzt einfach das Internetradio ausschalte, schaltet es sich kurze Zeit später manchmal von alleine wieder ein und stellt sich auf Spotify ein. Komisch oder? Kann man das ganze unterbinden? Zwei Fragen, die mir hoffentlich jemand beantworten kann. DANKE!
 

Shelung

Commodore
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
4.769
Spotify Connect bietet nunmal die Option Geräte damit auch einzuschalten. Könnte sein das nach dem ausschalten des Radios später nochmal ein Befehl vom Tablet an das Radio kommt.

Bei mir reicht es aus nur vom PC auf meinen AV Receiver zu schalten um diesen Anzuschalten, auch ohne Musik Abzuspielen.
 

dominiksturm

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
437
D.h. ich muss tatsächlich immer am Tablet Spotify komplett beenden, damit sich später das Wlan Radio nicht einschaltet?
 

das_mav

Rear Admiral
Dabei seit
März 2012
Beiträge
5.318
Denke das Problem liegt ein wenig woanders:

Wenn du am Tablet anfängst zu streamen wird eine Aktive Verbindung aufgebaut und gehalten, auch wenn du das Tablet "schlafen" legst.
Irgendwann aber reißt aufgrund der Stromspareinstellungen die Verbindung des Tablets ab, das Internetradio weiß nicht mehr was los ist und schaltet auf Internetradio, da es ja weiß es soll was spielen, aber nicht was, Rückfragen ans Tablet kommen nicht an, ergo denkt es "Gut, ich spiele, aber nicht mehr Spotify".

Holst du jetzt das Tablet aus diesem Schlummermodus NACHDEM du dem Hama gesagt hat "lass das", ist die Verbindung wieder da und das Hama weiß noch den Befehl "spiele", bzw. erhält ihn neu und dudelt los. Dazu muss nichtmal die Spotify App noch im Vordergrund sein - es reicht wenn Sie an ist.

Der Witz dabei ist: Bekommst du eine Benachrichtigung ala Facebook/kleinanzeigen, Fussballapp/Whatever wird Wifi wieder aktiv und das Hama dudelt eben los. Es braucht dazu KEINE physische Eingabe. Der Eindruck "es macht alleine" wird dadurch verstärkt ;)

Trial and Error:

Spotify zum beenden der Wiedergabe KOMPLETT schließen auf dem Tablet, dann schickt es ein "lass das" ans Hama
Spotify beim abspielen entweder in die Ausnahmeliste setzen wo Wifi dauerhaft aktiv bleibt oder aber noch einfacher (Wenn das Tablet das nicht kann zb.) aktiv an lassen (An den Strom und abschalten verbieten) und beobachten ob es dann auch so ist.

Irgendeine Logische Erklärung muss es aber geben, wenn nicht=Defekt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Shelung

Commodore
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
4.769
Das ist so nicht ganz korrekt.

Spotfiy Connect bedarf keiner Verbindung. Machst du das Tablet/Handy etc. aus spielt das Connect Gerät einfach das Album/die Playlist bis zum ende weiter.
Man kann auch vor und zurückschalten, Pausieren, neu starten etc. etc.

Ansonsten ist deine Vermutung durch die Verbindung aber eine die ich unterstützen würde.
 
Top