Standbilder Alternate X-Mas PC 2018

WildeLocke

Newbie
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
4
Guten Tag liebes Forum,

vor Weinachten habe ich mir selbst mit dem Alternate X-Mas PC 2018 ein schönes Geschenk gemacht. Dachte ich..
Der PC zeigte schnell Standbilder von mehreren Sekunden, ebenso Soundaufhänger (wie von einer Defekten CD).
Für mich wirkte dies immer zufällig, also nicht gezielt reproduzierbar. Egal ob Ingame bei Battlefield 5, PUBG oder nur in Nutzung von Browser und Spotify.
Beim Audioausgang vorne hab ich ein sehr leises aber doch wahrnehmbares Brummern, ich würde es mit dem Geräusch wie bei einer Massenschleife vergleichen. Dies trat egal mit welchem Audiogerät auf. Insbesondere wurde dies lauter wenn ich z.B. im Startbildschirm von Battlefield 5 war.

Der Support von Alternate bat mich die Grafikkarte auszubauen um zu testen ob das Problem weiterhin besteht, dies war der Fall. Treiber sind alle aktuell. Ein FurMark Test lief ohne Probleme. Darauf hin ging der PC zurück, ein Austauschgerät wurde geliefert. Leider zeigt dieses genau die gleiche Problematik.

Habt Ihr eine Idee woran dies liegen könnte? Ich kann mir nicht vorstellen das dies ein Problem durch meine Seite ist.

Prozessor Core™ i7-9700K, 8 Kerne, 3600 MHz
Cache L3 12288 KB
Sockel-Typ 1151
Mainboard ASUS Prime Z390-A
CPU-Kühler Noctua NH-U12 SI
Arbeitsspeicher
Corsair Vengeance
16 GB (davon 16 GB eingebaut ) max. unterstützt 64 GB DDR 4 (davon 64 GB austauschbar )TypDDR 4 (3000 MHz)
4 Speicherbänke davon belegt 2 Speicherbänke
Chipsatz Intel® Z390
Speicher 1 Kapazität Samsung 970 EVO 250 GB
Speicher 2 Kapazität Seagate Barracuda 2 TB
Optische Laufwerk
Grafik Typ ASUS GeForce RTX 2070 ROG STRIX OC 8 GB GDDR6-RAM
AudioTyp Realtek® S1220A Codec
LAN 10/100/1000 MBit/s
Netzteil Seasonic FOCUS Plus PCGH 550W
BetriebssystemMicrosoft Windows 10 Home 64-BitLizenz OEM
Feature Intel® Optane™ Memory Ready
 

nixName

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
451
Windows 10 selbst neu installieren. Die benutzen evtl. ältere, nicht passende Images.
 

Lars_SHG

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
14.722
...mal nachgeschaut ob die SSD / HD Fehler anzeigen? Ich hatte mal das gleiche, da lag es an einem Fehler auf der Festplatte in der Windows Partition. Aber das ist schon eher selten, wäre wirklich ungewöhnlich das es bei Dir das gleiche ist.
Aber willkürlich auftretende Hänger zeigen gern mal auf die Datenträger.

Das Brummen kann natürlich auch auf eine schlechte Verkabelung / Kabelbruch irgendwas mit Lautsprecher deuten!?

edit: hast Du irgendwas angestöpselt? Externe Festplatten, Drucker, USB-Stick etc. evtl. mal abstecken und schauen ob es besser wird.

Auch mal andere USB-Anschlüsse verwenden, wenn möglich.
 

AlanK

Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.016
Darf ich fragen was der gekostet hat?
Weil 9700K mit 2070 finde ich etwas ungewöhnlich, nicht wirklich schlecht, aber halt nicht harmonisch.

Zum Fehler, prüfe die RAM Timings im BIOS oder guck ob du ein XMP Profil einstellen kannst.
Windows ggf. neu installieren, sollte das vorinstalliert gewesen sein, halte ich auch für eine gute Idee.
 
L

Luzifer71

Gast
Darauf hin ging der PC zurück, ein Austauschgerät wurde geliefert. Leider zeigt dieses genau die gleiche Problematik.
Möglicherweise ist die Installation von Windows fehlerhaft, und würde daher Win 10 selber mal erneut neu Installieren.

Wenn das nicht hilft:
Ein kompletter Hardwaretausch und trotzdem exakt dieselben Probleme?
Dann wurdest du wohl verar....t und hast den gleichen PC wieder zurück bekommen.
 

WildeLocke

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
4
Du hast einen PC mit Garantie bei einem Händler gekauft, tu Dir einen Gefallen und wende Dich an denselben. Er ist dazu verpflichtet Dir einen funktionierenden PC zu liefern.
Korrekt, habe ich bereits gemacht. Wollte dennoch bei Euch nachfragen, vielleicht hat jemand das gleiche Problem oder sogar DEN Tipp.

...mal nachgeschaut ob die SSD / HD Fehler anzeigen? Ich hatte mal das gleiche, da lag es an einem Fehler auf der Festplatte in der Windows Partition. Aber das ist schon eher selten, wäre wirklich ungewöhnlich das es bei Dir das gleiche ist.
Aber willkürlich auftretende Hänger zeigen gern mal auf die Datenträger.
Das Brummen kann natürlich auch auf eine schlechte Verkabelung / Kabelbruch irgendwas mit Lautsprecher deuten!?
edit: hast Du irgendwas angestöpselt? Externe Festplatten, Drucker, USB-Stick etc. evtl. mal abstecken und schauen ob es besser wird.
Auch mal andere USB-Anschlüsse verwenden, wenn möglich.
Gibt's für die Festplatte eine "Prüfsoftware"?
Ich denke nicht das alle meine Audiogeräte plötzlich einen Kabelbruch haben, alles über Klinke, kein USB.
Angesteckt ist aktuell nur Maus, Tastatur, Monitor, Headset.

Korrekt. Ich wollte es mir einfach machen, da ich nicht viel Ahnung von dem ganzen habe... hat nicht ganz funktioniert.

Ich werd es mit der Neuinstallation mal versuchen, ansonsten geht das neue Gerät auch zurück.
 

Mente

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
1.114
Hi,
kannst du mal die hardware posten die von dir dazu genutzt wird maus Tastatur usb geräte inc hubs, dazu ist dein Stromanschluss (Steckdose) ok oder so ne 0815 steckdosenleiste dann mal alternativen testen.
lg
 

Etmolf

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
349
Klingt komisch, aber versuch mal bitte eine andere Steckdose. Hatte denselben Quark bei ner Freundin kürzlich. Da war der 3er Stecker defekt und hat irgendeinen Murks verursacht. Fragt mich nicht wie, aber testen kostet ja nix.

Grade wenn das mit dem Ersatz (wenn es denn einer war) genauso ist.

@Mente sorry hab deinen Hinweis zur Steckdose überlesen - wollte dir jetzt nicht nachplappern, kam mir nur sofort bekannt vor.
 

WildeLocke

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
4
Also..
Das Problem besteht weiterhin auch nach Windows Neuinstallation (über microsoft.de) und Austausch der Steckerleiste (Brennenstuhl 13.500 A).
Arbeitsspeicher Test im BIOS ist unauffällig.
Crystaldiskinfo:
Festplatte.jpg
Festplatte.jpg

Keine Ahnung... ich hatte nochmal Kontakt mit dem Support und werde den PC wieder zurückschicken -.-
Denke es wird auch für Alternate schwierig sein herauszufinden woran es liegt, da die Aufhänger nicht gezielt provozierbar sind sondern gefühlt sehr "Random" auftreten. Mal zwei Stunden nichts, dann direkt 3x oder kurz nach dem Start.

Vielen Dank für eure Ratschläge! Das Thema PC wird für mich weiterhin ein Mysterium sein :D
 

Anhänge

DJHEngel

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
771
Der ist echt überteuert. Hab für selbe CPU mit einer 2080 und nem Be Quiet Netzteil ca. 1500 bezahlt.
 
Top