Suche Dochtkürzer oder Dochtschere

k4li

Captain
Dabei seit
März 2003
Beiträge
3.471
Hi,

ich habe ein kleines Problem.Bei meinen Kerzen (ikea) bildet sich nach 1-2 Std oben am Docht eine Art Rückstand und somit wird der Docht an dieser Stelle sehr dick und die Flamme brennt nicht mehr richtig.

Ich breche das Stück dann immer mit dem Finger ab was jedoch eine extreme Ruß Verschmutzung zur Folge hat, zum einen am Finger und zum anderen zerbröselt meistens der Knoten oben und verteilt sich in der Kerze =(

Gibt es ein Werkzeug dass speziell für sowas entwickelt wurde?

mfg
 

André

Banned
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
1.634
Ich bin mir zwar auch nicht recht sicher, was an einer "Dochtschere" besser / nützlicher sein soll, aber hier : http://www.roedter-messer.de/spezialscheren_dovo.htm kann man sowas im Set bestellen, wo es noch einen "Kerzenauslöscher" gibt, damit das halt nicht so qualmt.

Tolle Erfindungen ! :D
 

k4li

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2003
Beiträge
3.471
Danke für den link, obwohl es natürlich keine vergoldete sein sollte =)

@ mamba : wenn ich eine normale Schere benutze dann fällt das Stück ja auch in die Kerze u ich muss es mit den fingern wieder rausholen, könnte auch ne kleine Zange oder Pinzette nehmen aber dann zerfällt es sofort O_o


Ist schon irgendwie ne Wissenschaft für sich das ganze

ich werd bei gelegenheit mal fotos reinstellen damit ihr ne vorstellung habt
 
Top