suche gute Software um VHS auf DVD zu bringen.

72667

Newbie
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
4
Hey,

meine digitalen Cam-Bänder bringe ich in Top Q. mit Pinacle 8 auf DVD. Hab nach einigen Anlaufschwierigkeiten mit diesem Program die besten Ergebnisse erziehlt.

Ich kann zwar mit diesem Programm auch meine analoge VHS Bänder "empfangen" und überspielen, das Ergebnis ist aber alles Andere als gut.

Kennt (hat) jemand eine zuverlässiges Program mit dem VHS - DVD in Bild und (syncron) Ton einwandfrei funktioniert ?? Datenmenge ist ja heute nicht mehr das Problem.

Bin für jeden Tip dankbar. Hab auch schon bei eMule gestöbert - aber welches ist das "beste" ??

Gruß Tom
 

MarcWilmots

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
309
VirtualDub
 

ECENAT

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
839
MPEG 2 format. VirtualDub ist nur avi. Z.B. WinDVR, etc.
 

jimmybeam

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2004
Beiträge
63
Hi,

mein Vater spielt ab und an mal mit sowas rum und es sieht ganz annehmbar aus.
Er benutzt PowerDirector 3 von Cyberlink ( www.gocyberlink.de ).

Gruß Jimmy
 

herja

Commodore
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
4.113
@72667,

wenn du uns sagst, über welche Schnittstelle (DigiCam/Karte) du das analoge VHS in den PC holst, kann dir besser geholfen werden. Das Tonproblem ist in den seltensten Fällen mit anderer Software zu lösen.
 

niz

ᴬ7ᵪ
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
24.292
Also das versteh ich gar nicht, herja :confused_alt:

Analoges Material holt man doch üblicherweise dann über eine analoge Schnittstelle,
also Composite oder S-Vid in an der TV/Gabbing/ViVo-Karte oder dem analogen Ein-
gang eines USB 2.0 Grabbing Gerätes, also ist die Frage wohl überflüssig, oder?

Trotz allem empfehle ich auch VirtualDub, weil dort die meisten Enstellungen gemacht
werden können und das Programm dazu noch umsonst ist. Wenn speicherplatz kein
Thema ist, dann bietet capturen in RAW AVI und uncompressed WAVE das beste Er-
gebnis, danach für DVD/SVCD oder VCD mit TMPGenc umwandeln.
 

olum2k

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.071
Ich bin mit "Magix Filme auf CD & DVD" sehr zufrieden.
 

72667

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
4
Danke - Danke hätt nicht gedacht soviele Antworten zu erhalten :o)

Muss jetzt arbeiten gehn. Werd mir am WE. mal die Sachen näher ansehen.

Danke nochmals - Tom
 

herja

Commodore
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
4.113
Zitat von DunkelAngst:
Also das versteh ich gar nicht, herja :confused_alt:

Analoges Material holt man doch üblicherweise dann über eine analoge Schnittstelle,
also Composite oder S-Vid in an der TV/Gabbing/ViVo-Karte oder dem analogen Ein-
gang eines USB 2.0 Grabbing Gerätes, also ist die Frage wohl überflüssig, oder?
Das sehe ich nicht so, weil das Problem der Asyncronität von Ton und Bild in den allermeisten Fällen eben ein Hardware-Problem ist.
Wenn ich z. B. mit einem DigiCam mit analogen Eingang oder einem externen Video-Umwandlungs-Gerät das analoge Material in den PC hole, habe ich keine Probleme mit der Sycronität. Sollte aber die Grafikkarte mit Video-In oder teilweise auch eine TV-Karte zum Einsatz kommen, werden in vielen Fällen Asyncronitäts-Probleme auftreten.
 

niz

ᴬ7ᵪ
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
24.292
Hmm ok, also das Problem hatte ich noch nicht, aber liegt auch daran, dass ich in AVI
(also im Interleave) aufnehme und diese nicht komprimiert ist. Ist Sound und Video
nicht komprimiert, gibts auch keine asyncronitäten (vorausgesetzt dei Hardware ist
flott genug, dass es dort keinen Engpass gibt). Dass es am Vido in der GraKa oder TV
Karte liegt, kann ich definitiv nicht bestätigen.
 

72667

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
4
Trotz allem empfehle ich auch VirtualDub, weil dort die meisten Enstellungen gemacht
werden können und das Programm dazu noch umsonst ist.

Super :o)

Kann mir bitte jemand sagen wo ich das o.g. Programm finde oder downloaden kann ??

Vielen Dank im Voraus.

Thomas
 

72667

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
4
Hey,

super - danke !

Äh - gibt es das Program auch in deutsch ? Mein englisch ist eher gleich null :o(

Wenn nicht - versuch ich es trotzdem.

Tom
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (ein paar Satzzeichen wegeditiert ;-))

niz

ᴬ7ᵪ
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
24.292
Ooops, habs gar nicht gesehen. Hab dir ja schon eine Antwort auf deine PM
geschrieben. Ich habe aber leider keine deutsche Version von VirtualDub fionden
können - glaube die gibts auch nicht. Von TMPGenc gibt es allerdings deutsche
Übersetzungen. Du kannst ja auch mal auf der Full Software Page von Doom9
schauen: http://www.doom9.org/software.htm
 

daemon777

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
1.371
Mit was schließt man den Videorecorder denn an den PC an ?
Was für ein Kabel benutzt man da ? Ich bin auch schon auf die IDee gekommen VHS auf DVD zu brennen aber ohne passenden Anschluss geht da wohl ncihts.
 

niz

ᴬ7ᵪ
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
24.292
Wie wärs mit Chinch oder SVid?


Oder mit diesem All-In-One Kabel?
 
Top