Suche guten und leisen Kühler für eine XFX Radeon HD 7970 DD non-GHz-Edition

Ltcrusher

Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
8.118
Nabend,

wie einige von euch vielleicht mitbekommen haben, bin ich von einer MSI GeForce GTX 560 Ti mit TwinFrozr II Kühler nach kurzem Zwischenintermezzo mit einer Zotac GeForce GTX 660 Ti nun im AMD Lager gelandet und habe die XFX Radeon HD 7970 Double Dissipation non-GHz-Edition.

Wahrscheinlich bin ich vom TwinFrozr II Kühler der MSI einfach nur sehr verwöhnt, aber die XFX "Ghost" Kühleinheit der Double Dissipation ist bei Last mal echt miese laut - unter 2D / Windows normal aber leiser, als die Kühlung der Zotac 660 Ti.

So...also...lange gelabert...aber ich suche eine gute und leise Kühleinheit für meine XFX Radeon HD 7970 DD non-GHz-Edition, die folgendes erfüllen sollte:

- relativ einfache Montage
- nicht länger als die normalen Ausmaße der Karte (mein Coolermaster 690er Case hat da nicht mehr viel an Platz)
- leise Lüfter (also so bis etwa 32 dbA - lauteres Flüstern - unter Last)

Die Stromanschlüsse der XFX gehen seitlich / zeigen zum Gehäusedeckel, nicht zur Front, falls das wichtig sein sollte.

Bei der Fragestellung bin ich jetzt mal der "kleeene Noob", denn der letzte seperate Kühler, den ich auf 'ner Graka verbaut hatte, war der Zalman VF900-Cu auf 'ner 8800 GT, danach hatte ich nur noch MSI mit TwinFrozr II (HD 5830 & GTX 560 Ti)

Gruß und danke

Frank
 

Nilson

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
18.195
Ich hatte auf meiner XFX 7970 ein EKL Peter mit zwei NB eloops und dem und dem Adapter. Die Karte war mit Kühler 29 cm lang (ca. 1 cm länger als die Karte)

Für die Montage braucht man etwas Kraft (oder ne Dritte Hand) dafür: leiser geht es nicht,
 

Ltcrusher

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2004
Beiträge
8.118
Beide Optionen klingen schonmal sehr gut. Hmmm...werde mir von den Dingern mal Reviews im Netz angucken.
 

Maye

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
830
Prolimatech MK-26 :)
 

nehemia

Ensign
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
196
Alpenföhn Peter 79xx Edition

Montage des Kühlers auf der Karte fand ich persönlich nicht besonders schwer. Die Montage der Karte samt Kühler und die davon unabhängige Montage des Rahmens für die Lüfter im Gehäuse war dagegen schon anspruchsvoller, da das ganze zusammen doch ziemlich groß ist. Zusätzlich biegt sich das lange PCB einer 7970 am "hinteren Ende" der Karte wegen des Gewichts des Kühlers etwas mehr nach unten als mit den ab Werk montierten Kühlern (am vorderen Ende stützt der PCIe-Slot). Gehäuse mit stützenden Haltern für lange Karten sind hier im Vorteil.

Mit der Verarbeitung und Leistung des Kühlers bin ich mehr als zufrieden. Auch die Möglichkeit die Lüfter selbst zu wählen gefällt mir sehr gut.
 

Satsujin

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.174

Ltcrusher

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2004
Beiträge
8.118
Ich "schände" mal meinen eigenen alten Thread und muß gestehen, hat sich leider noch nichts getan.
Hatte bisher nicht die "Eier" an der Karte so rumzuschrauben, da ich keine Kohle für eine neue momentan hätte, wenn was schiefläuft.

Bin grade nicht zuhause, deswegen die Frage: hat einer von euch die Metall-Abdeckplatte der DoubleDissipation gelöst bzw. ging das?

Die Lüfter von XFX müßte man ja normal abschrauben können. Mein Plan ist nämlich, daß ich den XFX Kühlkörper drauflasse und 2 80 mm Gehäuselüfter draufschraube. Das müßte auch schon was bringen in Sachen Lautstärke...
 
Top