Suche WLAN-Adapter für Fritz! Box 7270 | OS Vista 64bit, Ubuntu?

Rayzon

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
349
Hi,

da ich bald auf WLAN umsteige, suche ich zu meinen WLAN-Router Fritz! Box 7270 einen Adapter der unter Vista 64 Bit und wenns möglich wäre auch unter Ubuntu läuft.

Habe schon gegoogelt und als lauffähig wurde dieser Adapter "AVM FRITZ!WLAN USB Stick" genannt.
Kann das jemand von Euch bestätigen, das der Adapter 100 % (gut :)) Vista 64 Bit (Ubuntu?) läuft?

Gruß

Rayzon
 

M.Powell

Ensign
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
156

Rayzon

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
349
Wieso keinen Adapter (Adapter sind billiger... :)? Weil ich da wenniger Probleme habe zwecks Treiber?
Ach noch was, die Strecke vom Router zum Rechner beträgt max 4 m, ist alles im gleichen Zimmer.

Du meinst also, mit ner PCI-Karte bin ich auf der sicheren Seite?


Was hältst Du/Ihr von dieser Karte -> TP-LINK TL-WN551G? Auf Alternate nur gute Bewertungen (Ubuntu go :)). Im Treiberpaket ist auch ein X64 Ordner enthalten, müßte also auch unter Vista 64 laufen...

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:

M.Powell

Ensign
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
156
Ja die scheint auch sehr gut! Und ist auch schön günstig. Nur kenne ich die Marke nicht, aber das ist ja eigentlich egal.
Also mit PCI-Karten bist du generell auf der sicheren Seite, vor allem sie ist Fest im PC installiert, ist also fester bestandteil und werden meistens durch Windows-Update unterstützt, hat eine Feste Antenne und bli bla blub :D
Natürlich sind USB-Adapter auch gut und günstig, das bestreite ich nicht, nur ist
a) die Antenne kleiner --> Empfang ist nicht so gut wie mit einer Antenne von einer Karte (auch bei 4m entfernung ;) )
b) die übertragungsrate über die USB schnittstelle ist geringer als die über den PCI-Slot
Nun ja, beide Faktoren wirken sich nun nicht sooo weit auf die gesamtleistung der Verbindung aus, aber ist dennoch etwas, nech ;)
So richtige Gründe dir einen USB-Adapter zu vergraulen gibt es nicht ;)
DEINE entscheidung.
Aber für den Preis, für den die Karte angeboten wird, und wenn dein Router nur 54M/Bits unterstützt, oder sie dir einfach genug sind, würde ich sofort zuschlagen.
 

Rayzon

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
349
Werde die Karte mal bestellen, bei den Preis kann ich wohl nichts verkehrt machen :).
Da meine Leitung "nur" 32 Mbit/s hergibt müßte die Karte ja dicke langen.

Kann ja mal später meine Erfahrungen mit der Karte "preisgeben" :cool_alt:.

@ M.Powell

Danke Dir, für Deine Hilfestellung bzw Rat ;)


Gruß

Rayzon
 
Top