News T-DSL Speedmanager in Version 5.2 erhältlich

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
15.544
Für alle T-DSL-Nutzer hat die Deutsche Telekom den SpeedManager zur CeBIT 2001 eingeführt. Dieser ermöglichte das Anzeigen der aktuellen Übertragungsgeschwindigkeit in Kbit/s und das Optimieren des Betriebssystems bezüglich Interneteinstellungen für T-DSL.

Zur News: T-DSL Speedmanager in Version 5.2 erhältlich
 

Cheechako

Commander
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
2.505
Nein, tut es nicht.

Das Programm dient einzig und allein dazu, deine DSL-Verbindung zu testen und eine Fehlerdiagnose zu machen.
Darüber hinaus zeigt es bei einer Internetverbindung die Geschwindigkeit an.

Beispiel: Wenn Du DSL1000 hast und gerade mit halber Geschwindigkeit runterlädst, dann ist der Balken zu hälfte voll und zeigt 512kbits/sek. an.

Im Prinzip ist dieses Programm nicht so nützlich...zumindest für Leute die schätzen können nicht.
Den DSL-Test braucht man eigentlich auch nur einmal, danach weiß man ja wie es geht.
 

Noxman

Saddened
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
24.654
Mal was ganz anderes: hat schon mal jemand ausprobiert ob der SpeedManager auch bei einem Arcor Anschluss funktioniert? Ich werde hoffendlich diese Woche bei Arcor aufgeschaltet, und würde das nützliche kleine Tool gerne weiter nutzen.

Gruss Nox
 

HolyDude02

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.097
Zitat von Cheechako:
Nein, tut es nicht.

Das Programm dient einzig und allein dazu, deine DSL-Verbindung zu testen und eine Fehlerdiagnose zu machen.
Darüber hinaus zeigt es bei einer Internetverbindung die Geschwindigkeit an.

Beispiel: Wenn Du DSL1000 hast und gerade mit halber Geschwindigkeit runterlädst, dann ist der Balken zu hälfte voll und zeigt 512kbits/sek. an.

Im Prinzip ist dieses Programm nicht so nützlich...zumindest für Leute die schätzen können nicht.
Den DSL-Test braucht man eigentlich auch nur einmal, danach weiß man ja wie es geht.

Darüber hinaus hat's aber auch ne recht praktische Volumen-Kontroll-Funktion. Für Leute, die nur einen Rechner betreiben und einen VolumenTarif haben ist das also auch ne schnelle gute Möglichkeit zu überprüfen wieviel Traffic man hat. Oder für Leute, die das einfach mal testen wollen wieviel sie downloaden, weil sie sich die Anschaffung eines Volumen-Tarifs überlegen...
 

SafdaS

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
819
Mich würde auch mal interessieren, ob das Prog auch mit anderen Providern funzt, könnt ihr mich da aufklären?
 

Karlsquell

Ensign
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
186
Ich behaupte mal, dass dieses Programm an jedem DSL-Anschluß, egal bei welchem Provider, funktioniert.
 

Cyberwar

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.270
Es tut mit jedem DSL-Anschluss, hab selber Arcor und nutze es.
 

erik74

Banned
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
379
Ich nutze den Speedmanager seitdem ich TDSL habe.

(das einzigste, was m.E. die telecom sinnvolles hat, die ganze übrige Software habe ich "runtergefegt").

Der Speedmanager läuft permanent als Traffic - Anzeige in der Symbolanzeige mit und zeigt die Down/- uploads mit kbits/s in Zahlen ständig an.

Außerdem nutze ich ihn von Zeit zu Zeit als Volumenzähler und Verbindungstest.

Der Verbindungstest schließ außerdem mit einem Protokoll ab, in dem sehr aufschlussreiche Inhalte über die Qualität der I-Net stehen.

Er funktioniert in Verbindung mit DSL bei jedem Provider.
 

Yarakus

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
353
moin,

was ist eigentlich mit verbindungsstatus gemeint, der ja in der aktuellen Version laut changelog neu ist??
 

Leon

Admiral
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
8.915
Zitat von Cheechako:
Nein, tut es nicht.

Das Programm dient einzig und allein dazu, deine DSL-Verbindung zu testen und eine Fehlerdiagnose zu machen.
Darüber hinaus zeigt es bei einer Internetverbindung die Geschwindigkeit an.

Beispiel: Wenn Du DSL1000 hast und gerade mit halber Geschwindigkeit runterlädst, dann ist der Balken zu hälfte voll und zeigt 512kbits/sek. an.

Im Prinzip ist dieses Programm nicht so nützlich...zumindest für Leute die schätzen können nicht.
Den DSL-Test braucht man eigentlich auch nur einmal, danach weiß man ja wie es geht.

Diese Aussage ist nicht richtig!

Dieses Tool optimiert die MTU, Rwin und TTL Einstellungen, von denen die Geschwindigkeit der Breitbandverbindung sehr beinflusst wird! Von daher frage ich mich schon woher Du solche Aussagen nimmst!
 

erik74

Banned
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
379
Zitat von Leon:
Diese Aussage ist nicht richtig!

Dieses Tool optimiert die MTU, Rwin und TTL Einstellungen, von denen die Geschwindigkeit der Breitbandverbindung sehr beinflusst wird! Von daher frage ich mich schon woher Du solche Aussagen nimmst!
Exakt, das kann man, wenn man den Verbindungstest macht, im Protokoll auch nachlesen und außerdem dann z.B. mit einem Tool wie DFUeTweaker auch nachprüfen.
 

BessenOlli

Banned
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
2.314
Had jemand vielleicht eine *.reg Datei womit man die Optimierungen durchführen kann?

Ich stehe nicht so auf externe Programme für Sachen die man auch viel einfacher machen
kann. ;)
Vor allem weil ich es so in meine XP CD intergrieren könnte... ;)
 

Chili

Newbie
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
6
Das Programm funktioniert sogar mit einem Cable-Internetzugang ;)
Zumindest der Trafficzähler. Die DSL Optimierung habe ich noch nie getestet.
Es kommt also nicht auf den Zugang oder Provider an.
 

erik74

Banned
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
379
Hallo,

Für alle die es interessiert und die ihn verwenden:

Die t-online hat den Speedmanager verbessert und eine neue Version zum kostenlosen Download bereitgestellt:

http://download.t-online.de/download.phtml?id=18135

Ich habe den Download durchgeführt aber keine Neuerung gegenüber dem alten Speedmanager entdecken können.

Ob das der alte in neuer Verpackung ist, zuzutrauen wäre des der t-online schon! :freak: :evillol:
 

phil.

retiro anticipado
Moderator
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
28.908
Wie auch. Das ist immer noch die Version 5.2, die hier angekündigt wurde.
Muß man diesen Post nun verstehen. :freak:
 

erik74

Banned
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
379
@phil:

Hallo,

Das kann ich Dir sagen:

Ich habe den Post zu voreilig losgelassen, in der Erwartung, eine neuen verbesserten Speedmanager-Version zu bekommen und nicht beachtet, dass es der alte war.

Sorry :rolleyes:, das waren die berühmten "Tomaten auf den Augen".

Frage in dem Zusammenhang:
Ist es ratsam und gewollt solche Post´s selbst wieder zu löschen?
(Natürlich immer besser, nicht voreilig posten, ich werde es mir zu Herzen nehmen :evillol: )
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top