T-Online Emails in Thunderbird importieren

Airshark

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
461
Hallo,

mein Vater nutzt seid geraumer Zeit die T-Online Software und wir wollen nun auf Thunderbird umsteigen. Das Problem dabei ist das sich die Emails nicht exportieren und nachher bei Thunderbird importieren lassen. Hab schon bei google gesucht aber dort nur gefunden wie man einzelne Emails abspeichert ( ins .msg Format ) und dann importiert.

Das ist aber eine echte müheseelige lange Arbeit bei immerhin um die 1000 Mails. Gibt es vielleicht Programme die einem die Arbeit abnehmen? Wäre um jede Hilfe dankbar. :vernaschen:

Grüße
Airshark
 

Msp2601

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
1.342
Habt ihr Thunderbird schon installiert? Wenn nicht, der fragt doch nach der installation ob er e-mails aus einem Programm importieren soll vll ist da ja auch die e-mail software von T-online dabei. Ich weiss es nicht genau aber auf einen Versuch kommt es an.

MfG
Msp2601
 
R

Ria

Gast
T-Online Emails in Thunderbird

Hallo,

es gibt dazu eine ausführliche Anleitung auf der Seite: http://www.thunderbird-mail.de/faq/faq.php#import_tonline

Kurzerhand die Kopie davon.


mfg Ria




Wie übernehme ich Nachrichten aus der T-Online Software?

1. Schritt: Aus dem Internet das Programm eml2mbx 0.50 (http://home.arcor.de/luethje/prog/) herunterladen.

2. Schritt: Einen neuen Ordner anlegen: "C:\eml2mbx".

3. Schritt: Einen neuen Ordner anlegen: "C:\Verschieben".

4. Schritt: In Thunderbird einen neuen Ordner als Unterordner von "Lokale Ordner" anlegen, der z.B "T-Online-Emails" heißen könnte. Danach unbedingt Thunderbird schließen und erst wieder für den 9. Schritt öffnen.

5. Schritt: Das Programm "eml2mbx" in den neu erstellten Ordner "C:\eml2mbx" entpacken.

6. Schritt: In T-Online die zu verschiebenden Email öffnen und über das Kontextmenü als "*.msg" in den Ordner "C:\Verschieben" speichern. Im jetzt aufklappenden Menü "Speichern unter" sollte der vorgeschlagene Dateiname nicht verändert werden. Als Dateityp muss "*.msg" ausgewählt werden. Achtung: Das Häkchen bei "mit verkürzter Kopfzeile" entfernen und mit OK bestätigen. Für jede weitere zu verschiebende Email muss der 6. Schritt jeweils wiederholt werden. Anschließend T-Online schließen.

7. Schritt: In der Eingabeaufforderung (Start => Ausführen) folgenden String eingeben und mit OK bestätigen:

C:\eml2mbx\eml2mbx.exe c:\Verschieben\*.msg c:\Verschieben\T-Online-Email.mbx /i /a /u

Du findest jetzt im Pfad "C:\Verschieben" die neue Datei "T-Online-Email.mbx" (dass sind Deine T-Online-Emails).

8. Schritt: Jetzt muss die Datei "T-Online-Email.mbx" in das Email-Verzeichnis von Thunderbird verschoben werden. Achtung: Nur die mbx-Datei verschieben! Bereits im 4. Schritt wurde in Thunderbird unter "Lokale Ordner" der Unterordner "T-Online-Emails" angelegt. In diesen Ordner musst Du jetzt die Datei "T-Online-Email.mbx" kopieren.

Der Pfad müsste in etwa so aussehen: C:\WINDOWS\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles\9o4jnh2f.default\Mail\Local Folders\T-Online-Emails.sbd

9. Schritt: Jetzt Thunderbird öffnen. Unter "Lokale Ordner" befindet sich jetzt der Unterordner "T-Online-Emails" und darin die ursprünglichen Emails aus T-Online, die nun Thunderbird-Emails sind. Diese Emails lassen sich jetzt bequem in den Posteingang verschieben.

Wenn alle E-Mails erfolgreich verschoben wurden, kann der Ordner "C:\Verschieben" und sein Inhalt komplett gelöscht werden. Das Programm "eml2mbx" schreibt sich nicht in die Registry und kann ebenfalls durch einfaches löschen entfernt werden
 
Top