T-Online Software startet immer automatisch

HashFreak

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
442
Hallo Community,

ich benutze einen Router und meine T-Online Software ist auch richtig auf diesen konfiguriert.
Nun gibt es ein paar bizarre Ereignisse mit dieser Software bei mir :/

Surfe ich z.B. auf rushed.de , startet die Software von alleine, ohne das ich auf irgend einen Knopf drücke, geschweige denn den Internetknopf auf meiner Tastatur drücke. Ich markiere lediglich öfters den Text, den ich lese, mit meiner Maus.
Auf anderen Sites, aber, startet die Software nicht - wie z.B. hier auf computerbase.de, selbst beim markieren von Text.

Die Software startet dann einfach und das gleich mehrmals, bzw. sie schiebt sich immer in den Vordergrund.
Auch in Counterstrike hatte ich den unverhofften Start der Software schon und wie die Gamer unter euch wissen, so etwas nervt tierisch.

Hat jemand eine Erklärung für dieses Phänomen?
Deinstallieren ist für mich keine Lösung, da ich Banking öfters nutzen möchte.

MfG

HashFreak
 

HashFreak

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
442
mir scheint es fast daran zu liegen, das die Software startet, wenn der Browser keine bzw. nur teilweise eine Verbindung zu bestimmten Daten bekommt.

Kann man das Ausstellen?
 

KanSon

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
9
Hallo!
Das Problem hatte ich auch, und ich war ziemlich genervt davon. Ich habe mir geholfen, indem ich in der Registry die Verbindung der T-Online-Software (TOS) zu den Dateiendungen .htm und .html entfernt habe. Das war eine etwas ;) nervige Prozedur, weil ich dafür mehrere Durchgänge gebraucht habe, bis ich alle Einträge getroffen hatte, aber inzwischen ist die Nerverei vorbei.
Allerdings: Bei mir war es eindeutig so, dass TOS immer beim Aufruf von HTML-Files startete - ist das bei dir auch der Fall?
Beste Grüße

KanSon
 
Top