Telekom/T-online schafft die Inklusiv Leistung Exchange Active Sync ab

Pitt_G.

Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
7.275
Hallo,
Ich bin ehrlich gesagt sehr angesäuert und finde das eine Dreistigkeit, dass ohne Kompensation diese Leistung einfach Weggenommen wird und ich mit einem uralt Mail Protokoll, ohne Kalender, Notizen/Aufgaben und Adressbuch Synchronsiation dastehe.
dafür bezahle ich schließlich.
Zu allem Überfluss wurde auch noch die Windows 10 e Mail App wegreduziert .
Die glorreiche Sync Pluss App welche bei meinem letzen Test angeblich mit der damals installierten Extra kostenpflichtigen Outlook 2016 Pro Plus hätte tun sollen versagte komplett. Angeblich geht dies zum Überfluss nur mit den teuren Consumer Versionen und nicht mit HUP Lizenzen. Oder geht's gar nicht richtig ? Als Alternative hat man ja iMAP.
Zufälligerweise verwendet just MS Outlook Online IMAP um sich in fremden E Mail Servern einzuklinken, und komischerweise bereitet genaue dieses Actuve Sync von T-Online Probleme, wenn man die T-Online Mail Adresse beim anlegen seines MS Accounts verwendete.
Es soll zwar einen Workaround gegeben haben, aber der fällt mir nicht ein.
Erschwerend hinzu kommt, dass wohl zig mobile Endgeräte auch davon betroffen sind,, Standard Apps meines heißgeliebten iPads können nun nur noch über die Microsoft Krücke genutzt werden.
Gab es hier eine schriftliche Kommunikation auf Papier die mir entfallen ist dass die Leistung eingestellt wird?
Muss ich im Tarif dann weniger zahlen?
Ich finde das sehr bedenklich wie hier mit Kunden die der Telekom 2Jahrzehnte lang treu geblieben sind umgegangen wird
Es scheint wohl dank Smartphone und Apps mittlerweile en Vogue zu sein Funktionen nach Gutsherren Art öfters einfach einzustellen, wie es gerade wohl auch bei Samsung und dem Einstellen des Mirror Link Support ist, dessen Tragweite noch gar nicht abschätzbar ist
In diesem Sin
Kleiner Nachtrag die Sync Plus App am iPad 2 iOS 9 braucht leider wohl auch Active Sync?ö
Und warum fällt mit gerade wieder die aggressive Bewerbung unter Android Ouutlook zu nutzen ein.
Ich hab da doch schon Gmail und Samsung Mail
 
Zuletzt bearbeitet:

Hayda Ministral

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
5.327
Ich bin ehrlich gesagt sehr angesäuert und finde das eine Dreistigkeit, dass ohne Kompensation diese Leistung einfach Weggenommen wird und ich mit einem uralt Mail Protokoll, ohne Kalender, Notizen/Aufgaben und Adressbuch Synchronsiation dastehe.
dafür bezahle ich schließlich.
Ich kenne die Funktion gar nicht. Wieviel zahlst Du denn dafür?
 

Pitt_G.

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
7.275
@Hayda Ministral Du kennst EAS nicht? Da musst einfach nur deine Mail Adresse eingeben und per DNS vermutlich autodiscover@t-online.de für die Domain, werden Servereinstellungen direkt zum Client gepusht, Adressbuch und Kalender Sync inklusive, Selbst die Sog Outlook Aufgaben und je nach Ausprägung Notizen sind normalerweise dabei. das müsste ein Teil vom Postfach Paket sein, wobei das wahrscheinlich so schwammig ist, dass man da am Ende gar keinen Anspruch drauf hat, die Telekom Website ist schon fast von allen Referenzen dazu dass es das jemals gegeben hat bereinigt.
Kann natürlich sein dass das irgendwie mit der Abschaffung von RPC DCE Connects ohne https bei neueren Outlook /Exchange Versionen zusammenhängt, oder jemand braucht da was für MS Teams...
Dummerweise hab ich auch noch zwei MAIL Accounts bei denen , einen gepimpten Freemailer und ein normales Postfach und muss immer wieder erleben wie rumgeschnippelt wird, bisher wurden Bestandskunden aber verschont
 

Hayda Ministral

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
5.327
Ja, kannte ich tatsächlich bisher nicht.

das müsste ein Teil vom Postfach Paket sein, wobei das wahrscheinlich so schwammig ist, dass man da am Ende gar keinen Anspruch drauf hat
Ne, das deutsche Vertragsrecht funktioniert so nicht. Wenn Du dafür zahlst dann hast Du auch einen Anspruch darauf.
Deswegen ja auch die Frage wieviel Du dafür zahlst. Das Du annimmst dass es ein Teil vom Postfach Paket ist ändert daran nichts, die Frage bezieht sich damit nun aber auf das Postfach Paket. Wieviel zahlst Du denn für das Postfach-Paket?
 

Pitt_G.

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
7.275
@Hayda Ministral du siehst leider nicht den Einzelpreis, das sind Bundle Preise mit einzelnen Modulen/Paketen die Du auch nicht abwählen kannst, Du kannst da das Postfach nur erweitern, selbst der Spamschutz ist ein extra Paket. Der Freemailer bekam z.B mal den Basic kostenlos, wenn Du Telekom Mobilfunkkunde bist, bzw die Größe war entsprechend besser, der Boni, wurde aber abgeschafft. Hast Du Magenta Eins kommen manche Pakete kostenlos dazu, die man ansonsten teils kostenpflichtig nachbuchen kann.
Der Freemailer an und für sich interessiert mich ja nicht da ich den wie beschrieben via iMap von Outlook.com reingehängt hatte..
Insgesamt gesehen hatte die Telekom hier ein Spitzenpaket, was die Technik angeht, die manchmal etwas im verborgenen vorhanden ist und sich kein Mensch drüber Gedanken macht , bis es dann weg ist.
Man hat den Eindruck, jemand hat mal wieder gerechnet, was von Kernkompetenz erzählt , Problemen mit der Technik erwähnt und schwups war klar wir müssen das wegreduzieren , nix gegen imap, ist eine tolle Technik PST Files mit Mails wieder auf den Server zu synchronisiert, wenn sie aus Versehen dort gelöscht wurde, aber sonst, was ist denn mit meinen Adressbuch und den Kontakten?
Die meisten sehen bei der Telekom nur die Internet Anachluss und dessen Bandbreite sowie den Preiss, das da weit mehr dranhängt sieht man eigentlich nur in der Weboberfläche im Kundencenter
 

Hayda Ministral

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
5.327
Das ich den Einzelpreis nicht sehe ist mir auch schon aufgefallen. Aber was ist bei Dir der Gesamtpreis für das Postfach?
 

Pitt_G.

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
7.275
@Hayda Ministral meinst ich kann das irgendwie rauslesen. Ich finds nicht, ich finde nur dass ich die Magenta Cloud S Option vom Mai 2009 habe. Januar 2018 musst ich zwangsweise den Vertrag ändern
MMn habe ich auch mehr als 1GB Postfach inklusive Spamschutz Plus und bin von Werbung verschont.
https://www.telekom.de/unterwegs/apps-und-dienste/kommunikation/telekom-e-mail
den M hab ich mMn aber dann wieder auch nicht, sonst würde das doch wo stehen

Ist aber eigentlich egal, der sog Smartphone Sync war zumindest mal ein Teil, sogar im kostenlosen S.
Hab den im Web sog noch explizit erwähnt gefunden
https://telekomhilft.telekom.de/t5/...tphone-Sync-als-Nichtkunde-nutzbar/td-p/21960

https://www.telekom-profis.de/vermi...ket-hei_t-ab-sofort-mail-und-cloud-m-429.html
jetzt heissts nur noch Sync Plus, manuell, u.U. wie bei Windows nur noch mit Outlook....
 
Zuletzt bearbeitet:
Top