Test Test: 2 x Lightning von MSI

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
7.963
„Lightning“, so bezeichnet MSI die Speerspitze im eigenen Grafikkarten-Porfolio. Wir testen zwei Vertreter in Form von GeForce GTX 580 und Radeon HD 6970 mit Twin-Frozr-III. Der Kühler soll nicht nur für niedrige Temperaturen und eine angenehme Geräuschkulisse sorgen, sondern auch das Übertaktungspotenzial erhöhen.

Zum Artikel: Test: 2 x Lightning von MSI
 

RoseFlunder

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
799
Ich verstehe das irgendwie nicht, wieso die fast jedes mal (damit meine ich nicht nur MSI) die Lüftersteuerung so verhauen.
Immer einen guten Kühler mit viel Potential(sieht man ja was mit Afterburner drin ist) verbauen, aber dann an der Lüftersteuerung scheitern...
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Turbojuppes

Gast
Hmm ganz interessant, aber zu laut unter Last und vor allem zu teuer.
 

digitalangel18

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
6.490
Schöner Test, und fein das auch die Werte mit der manuellen Lüftersteuerung mit eingebracht wurden, top. Interessante Karten, die 50€ Aufpreis muss man für einen Dritthersteller Kühler sonst auch aufbringen.

Mir fallen aber noch ein paar Fragen ein: Wie sieht denn die Software aus? Sind da nur feste Lüfterdrehzahlen möglich, oder lässt sich ein Temp abhängiges Profil erstellen? Und kann man das Dual Bios wie ein herkömmliches Bios flashen?
 
D

dirky8

Gast
Was CB nicht sagt ist das die 580er in der pcgh print mit 1,1V 940MHz stabil lief;)
Die Karte richtet sich an Xtreme overclocker. Wenn die MäusePins auf der Rückseite bewegt werden geht die darüberliegende Folie kaputt und damit ist die Gewährleistung wech. Wenn nen Gamer meint er brauch die Karte... .
 
Zuletzt bearbeitet:

Lilz

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.504
schnell wie ein blitz aber laut wie der donner? ^^

Danke fuer den Test,
leider beides nich so die Bringer, Standard-OC ...
 

Martricks

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
883
Also ich weiß nicht warum, aber ich habe mir bis jetzt immer nur Grafikkarten im Referenzdesign geholt, bis auf eine Ausnahme. Und alleine wenn man mal ne WaKü nachrüsten möchte, ist das einfach vorteilhafter. Hab mich bei der 6970 auch nachträglich für WaKü entschieden. Ansonsten finde ich die Karten ganz nett, aber grade bei der 580 würde ich definitiv die referenz Karte vorziehen.
 

Jenergy

Rear Admiral
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
5.304
Die Kühlleistung ist bei beiden Karten beachtlich. Ich hätte nicht gedacht, dass man eine HD 6970 mit einer Leistungsaufnahme von fast 250W so leise bekommt :p
 

Sylvestris

Commodore
Dabei seit
März 2009
Beiträge
4.181
interessanter Test, finde ich aber auch schade, dass die Karten so eine schlechte Lüftersteuerung haben, aber das war teilweise bei anderen Twin Frozr- Modellen auch so. Dann gibts wieder TF- Karten die extrem gut und leise sind (HD 5770 HAWK, HD 6870 und GTX 470).
Naja, zumindest gibts die Möglichkeit, die Karten leise zu bekommen.
 

Schnack

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
2.011
Vergoldete Kontakte? Jetzt brauch ich aber auch ein vergoldetes DVI-Kabel von Oehlbach!

Jetzt mal ehrlich, Nutzen=0?
 

JX666

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.119
Erstmal guter Test. :)

Aber ich muss Turbojuppes recht geben, für den Preis kann man sowas meiner Meinung nach nicht anbieten.
 

yellow-pete

Ensign
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
221
Ich finde, dass MSI 2 gute non-Ref.-Karten im Portfolie hat.

Ich hab noch 1 Frage: Warum ist die übertaktete MSI 6970 in Metro 2033 (4xAA/16xAF) langsamer als eine standart 6970? Taktet sie sich runter?
 

Brauseklaus

Ensign
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
149
"Dadurch können wir der Cypress-GPU zusätzliche 32 MHz entlocken."

Kleiner Fehler auf Seite 5.

Sonst schöner Test und abgesehen von der Lüftersteuerung der GTX 580, zwei sehr schöne Karten. Ein wenig früher auf dem Markt und die 6970 hätte sich mit meinem Rechner angefreundet :p
 

xbox

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
877
In einem früheren Test gab es auch eine 5870 Lightning, die nicht mal auf 1 GHz ging.
Für mich eher uninteressant.
 

Mygeeto

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
728
Also, ich muss sagen: Guter Test; wie eigentlich immer hier :). Eigentlich gute Karten, aber iwie zu teuer. Für mich würde das Referenzdesign oder eine Club3D mit Doppellüfter ausreichen; bin nicht so der absolute Silent-Freak.
 

Affenkopp

Captain
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
3.386
Nicht schlecht...das Manko mit den Biosversionen lässt sich sicher per Modding ausmerzen.
 

Wums

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.213
Stellt sich halt die Frage ob man die gammlige Lüftersteuerung überhaupt negativ werten kann! Die lightning is an extreme Hardware Enthusiasten gerichtet und die werden sich die Karte dann schon so Takten und den Lüfter passend dazu einstellen wie es ihnen gefällt.
 

Ralf T

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
1.034
Zitat von JesusRulez:
Ich verstehe das irgendwie nicht, wieso die fast jedes mal (damit meine ich nicht nur MSI) die Lüftersteuerung so verhauen.
Immer einen guten Kühler mit viel Potential(sieht man ja was mit Afterburner drin ist) verbauen, aber dann an der Lüftersteuerung scheitern...


Die Lightnings richten sich an OC Freaks, da ist Lautstärke zweitrangig.
Für Gamer ist sind beide Karten nichts, das wäre wie Perlen vor die Säue. Gamer sind mit den Twin Frozr Karten besser drin, da günstiger vom OC auch nicht schlecht und die Läuftersteuerung ist eher für Anwender eingestellt und nicht für den Bencher.
 
Werbebanner
Top