Test Test: MSI Radeon HD 6850 Cyclone Power Edition

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
6.204
#1
MSI stellt mit der Radeon HD 6850 Cyclone Power Edition eine Grafikkarte vor, die ohne Umschweife die Beste ihrer Klasse werden soll. Ob das gelingt, klärt unser Test. Hilfreich für die Zielerreichung sollen nicht nur besondere Eigenschaften beim Übertakten sondern darüber hinaus ein zweites BIOS sein, das auf einen Silent-Betrieb getrimmt ist.

Zum Artikel: Test: MSI Radeon HD 6850 Cyclone Power Edition
 
Dabei seit
März 2009
Beiträge
4.181
#2
guter Test. Mir war die Karte schon mal wegen der recht starken Werksübertaktung aufgefallen und da fand ich es interessant, was das OC so bringt und was die Kühlung leistet. Da hat man ja unterschiedliches gelesen, liegt wohl an den Modi. Aber auf Silent ist die ja wirklich sehr leise und super OC Potenzial, bei gar nichtmal allzu hohem Aufpreis. Von dem her verdiente Empfehlung.
 
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
5.903
#3
Top Karte, genauso wie die GTX460 Cyclone.


MfG
 
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
768
#4
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
768
#7
45,5 db! Unter Last! Und kuck dir dazu die Temperaturen an. Da brauchst du garkein Power-Mode. Erst wenn du noch weiter übertaktest wirst du das brachen.
 
Dabei seit
März 2008
Beiträge
4.318
#9
Klasse Karte, schneller und leiser als die Konkurrenz!
Das erklärt jetzt auch warum die Sapphire um ca. 5-10 € im Preis gefallen ist:D.
 
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
6.606
#10
Schöne Karte zu einem passablen Preis.
 

dorndi

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
12.350
#11
Die Karte finde ich sehr gut, jedoch finde ich meine Sapphire 6850 auch extrem gut, da sie im IDLE nochmals minimal leiser ist (htu4) und die Karte beim Spielen bei leichter Übertaktung+Untervolting genauso leise wie im IDLE bleibt (Lüftersteuerung modifiziert mit dem MSI Afterburnder) und dabei 70°C beim Spielen nicht überschreitet.
Zum Benchen sind bei meiner 1,1Ghz Chiptakt drin. (Standardkühlung) ;)

mfg dorndi
 

Koka2009

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
1.151
#12
Hut ab vor MSI wie sie sich entwickelt haben

Mit Cyclone und twin frozr haben sie ein Silent Wunderwerk geschaffen ^^
 
Dabei seit
März 2009
Beiträge
1.800
#15
bitte den von KainerM erwähnten Fehler korrigieren :)

Respekt, die Karte scheint wirklich keine Schwachstellen zu haben :)

Mal eine Frage: Kann man die Karte auch im Silent-Modus übertakten oder springt sie dann automatisch um. Wenn sie im Silent-Modus bleibt, wie viel lauter wird sie dann letztendlich?
 
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.049
#16
Schicke Karte und guter Test.
Wie Koka2009 schon erwähnte, hat MSI derzeit wirklich gute Kühllösungen im Köcher.
 
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
768
#17
Wie beschrieben ändert sich nur die Lüftersteuerung. Demzufolge bleibt sie im Silent-Modus. Allerdings wie ich bereits oben geschrieben habe, hat MSI diesen Powermodus eingeführt, um Übertaktungsversuche ordentlich zu kühlen. Weil ihr seht im Silent-Modus absolut still und die Temperaturen wohlgemerkt unter Furmark im absolut unkritischen Bereich. Lies doch auch mal mein Link von ht4u. Die haben die schon vor Wochen ausführlich getestet.

Kurz gefasst: Standart- Silent Modus Eigene weitere Übertaktung: Power-Modus
 
Dabei seit
März 2006
Beiträge
1.000
#18
Weiß zufällig jemand, wie schnell genau (Umdrehung pro Minute) der Lüfter der Karte im silent-Modus läuft, wenn sie idle ist?
 
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.435
#19
Silent = Top
Leistung = Flop

Klar, schneller als das Referenzdesign, aber das wars auch schon.
Schade, nicht mal AA und AF scheint die Karte ordentlich hin zu kriegen. :/

Hätte ein Ersatz für meine GTS 450 werden können, nun aber doch ned.
 
Dabei seit
März 2006
Beiträge
1.000
#20
@Hardware_Junkie: Was hast du bitteschön erwartet? Ein Wunder? Es ist eine 6850 und sie kostet weniger als 170,-, dafür ist auch die Leistung einwandfrei. Eine GTX560 ist gerade mal 16% schneller im Durchschnitt, eine 6950 immerhin 27%. Kosten aber entsprechend mehr.
 
Top