Thinkpad Edge 320 Festplattengeräusch

staa

Cadet 4th Year
Registriert
Dez. 2009
Beiträge
120
Hallo allerseits,

Hab seit kurzem das im Titel genannte Thinkpad 320. Bin soweit auch sehr zufrieden was die Verarbeitung und die Leistung betrifft jedoch fällt mir leider störrend auf, dass vermutliche die Festplatte neben dem typischen Lesekopfgeräuschen einen sehr leisen und hohen Ton von sich gibt der immer wieder mal verschwindet dann aber wieder auftaucht (vermutlich wenn auf die disk zugegriffen wird)
Das Geräusch ist wirklich sehr leise und eigentlich nur in einem geschlossenem Raum ohne Nebengeräusche wahrnehmbar.
Meine Frage ist nun: ist das normal ( bei der Festplatte handelt es sich um eine Seagate 320gb mit 7200 rpm --> vl liegt es ja auch an der hohen Geschwindigkeit)

wäre für jeden Tip und jede Meinung dankbar!

mfg staa
 
Ja das ist normal und idr. kein Grund zur Sorge. Wenn das fiepen eindeutig der HDD zuzuordnen ist dann kannst du das nur durch ersetzen der HDD beheben.
 
vielen dank für die schnellen antworten!
also das heist dass selbst wenn ich das notebook einschicken würde und nicht eine andere (langsamere mit zb 5400 rpm) einbauen würde, hätte ich höchstwahrscheinlich wieder der selbe "problem" hätte?

auf einen ssd möcht ich auf jeden fall umsteigen - nur noch nicht jetzt weil mir eine mit zb. 80 GB (die preislich passen würde) einfach zu klein ist und ich deshalb noch weiter zuwarten möchte
 
also das heist dass selbst wenn ich das notebook einschicken würde und nicht eine andere (langsamere mit zb 5400 rpm) einbauen würde, hätte ich höchstwahrscheinlich wieder der selbe "problem" hätte?

Muss nicht, kann aber ;)
Außerdem würdest du es gar nicht umgetauscht bekommen weil fiepen die Funktion des Geräts nicht beeinflusst bzw. keinen negativen Effekt hat, es ist halt nur störend wie z.B. ein lauter Lüfter.

Die einzige Alternative die dir sozusagen bleibt ist eine SSD.
 
Außerdem würdest du es gar nicht umgetauscht bekommen weil fiepen die Funktion des Geräts nicht beeinflusst bzw. keinen negativen Effekt hat, es ist halt nur störend wie z.B. ein lauter Lüfter.

wirklich? dann bin ich dir für die aussage dankbar :-)
somit brauch ich mich nicht mehr mit dem gedanken beschäftigen das gerät einzuschicken, sondern werd mich irgend wie damit abfinden müssen und dann sobald die preis auf ein maß sinken wo auch mehr speicher drinnen ist auf einen ssd wechseln.
 
Zuletzt bearbeitet:
Jop, dass ist so (Netzteile oder Monitore fiepen auch mal gerne, die bekommst du deswegen auch nicht umgetauscht).

Du kannst es natürlich versuchen aber idr. kommst du damit nicht durch ;)
Also spar für eine SSD und das Problem ist behoben.
 

Ähnliche Themen

Zurück
Oben