Thunderbird Spam unterbinden.

TheChris80

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
117
Moinsen ihr lieben.

So langsam geht es mir unerträglich auf die eier.
Was kann ich gegen diesen Casinospam tun ? Das ist ja nicht mehr aus zu halten.
Ich war ca 4 wochen nicht mehr online und bekomme meisst täglich über 30 mails was im monat ca 1000 mails ergibt . Meisst irgendwas mit [Bulk] Casino bla bla bla.
Ich mein wenn mein Mailprogramm meine 100Mbit-Leitung für ne zeit komplett auslastet dann ist das schon heftig oder sehe ich das falsch ?

Ich habe es versucht den Filter für Thunderbird ein zu stellen aber das ist ein kampf gegen Windmühlen da ich alles immer wieder neu eingeben muss und bei der hohen anzahl kommt man gar nicht hinterher. Kaum hab ich was im Filter eingetragen kommt wieder ne neue adresse.

Meine Frage ist gibt es in Thunderbird noch einen filter als Addon? Ich selber finde keinen brauchbaren.
Kennt sich jemand damit aus ?

Danke im Voraus.
 

foxX

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
1.646
Die meisten Mailanbieter haben eine "Blacklist". Dort kannst du ganze Domains sperren. Meistens musst du die zu sperrende Domain mit "Sternchen"@Domain-Name angeben. Also würdest du anschließend keine Mail mehr von zB "*@casino.com"bekommen.
 

HominiLupus

Banned
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
33.550
Thunderbird hat einen lernenden Spamfilter. Du markierst Mail als Spam und mit der Zeit findet Thunderbird selber den Spam, ohne dein Zutun.
Welchen Provider hast du denn? Der sollte eigentlich auch einen Spamfilter wie z.B. Spamassassin serverseitig nutzen.
 

TheChris80

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
117
Nun ja das problem ist das es sich ja oft um eine neue Domain mit minimalen unterschied handelt. Warscheinlich damit die trotzdem immer wieder durch kommen.
Ich würde am liebsten das ganze land blockieren dann geht nix mehr da ich ja eh niemanden in taiwan kenne.

Edit :Ich nutze Yahoo.

Das mit taiwan war falsch.
 
Zuletzt bearbeitet:

Lars_SHG

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
14.724
hört sich blöd an, ist aber so - in erster Linie ist es ein Problem Deines Providers!
Bei mir und der Telekom habe ich immer noch die erste Mail-Adresse, die ich vor 20 Jahren eingerichtet habe und ich bekomme im Schnitt eine Spam-Mail am Tag.
Telekom hat einen ordentlichen Spam-Filter und sortiert viel Unsinn heraus.

Kann aber auch sein, dass Du mal irgendwo Deine Adresse eingetragen hast, irgendein Poker Anbieter wie z. B. Pokerstars, dann bekommst Du lebenslang Spam - hier war ich auch mal Kunde und habe seinerzeit glücklicherweise nur meine Alternativ-Mail bei gmx angegeben und da sind es rund 100 Spam Mails am Tag - also quasi mittlerweile unübersehbar!

edit: habe auch Thunderbird, der Spam-Filter taugt nichts - schon allein weil er nur markiert.
 

Hauro

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
6.975
An den Provider wenden und melden, dass vermehrt Spam/Junk durch den Filter geht. Z.B. hier: Kontakt-Forlular

Der selbstlernende Spam-Filter von Thunderbird fuktioniert bei mir recht gut - ca. 90-95% wird aussortiert. Beim Massen-Versand - 1000 E-Mails - kann nur der Provider handeln.

In der Größen-Ordnung bleibt noch die Meldung: internet-beschwerdestelle.de > E-Mail, Spam
 
Zuletzt bearbeitet: (Ergänzung)

uwe-b

Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
2.573
Keine Ahnung, ob das noch gültig ist, aber du könntest dann wohl alle Mails in den Spamordner schicken, die den Begriff Casino haben.

http://de.wikihow.com/SPAM-auf-Yahoo-Mail-blocken Erstelle Filter für übliche Spambegriffe. Falls du feststellst, dass eine Menge zufälliger Spams in deinen Posteingang kommt, kannst du Filter verwenden, um zu versuchen sie automatisch in deinen Spamordner zu leiten. Du kannst Filter nur vom Yahoo! Mail Webinterface aus erstellen.
  • Suche in deinen Spamnachrichten nach häufigen Begriffen, die nicht in deinen regulären Emails erscheinen, wie etwa "Verbesserung", "Präparat", "Klinische Studie" usw.
  • Gehe mit der Maus über den Werkzeug-Button und wähle "Einstellungen" aus.
  • Klicke den "Filter"-Reiter an.
  • Klicke den "Hinzufügen"-Button an, um einen neuen Filter zu erstellen.
  • Wende die Regeln an, um einen Filter zu erstellen, der deine üblichen Begriffe erwischt.
  • Wähle "Spam" aus dem Drop-down-Menü unten im Fenster aus und speichere den Filter.
 

DeusoftheWired

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
10.147
  • Selbstlernenden Spamfilter von Thunderbird trainieren
  • Nicht jedem dahergelaufenen Registrierungsformular im Netz seine echte E-Mail-Adresse in den Rachen werfen. Mindestens zwei Adressen verwenden: eine bekommen ausschließlich Personen im direkten Kontakt, eine zweite bekommen Formulare
  • Wegwerfadressen wie https://www.trash-mail.com benutzen
 
Top