Tip: "Kopierprogramm" für Scanner gesucht

Ralfii

Lt. Commander
Registriert
Jan. 2006
Beiträge
1.250
Hallo

Für den PC meines Vaters suche ich ein Programm, mit dem ich auf dem Scanner aufgelegte Fotos usw. Kopieren Kann.

Also nicht mit "Speichern unter", Drucken, grösse anpassen usw, sondern ein einfaches programm.

Das programm sollte mit allen Scannertreibern zusammenarbeiten und dann halt das ausdrucken was auf dem Scanner liegt, ohne die grösse zu ändern.

Besten Dank !
 
Was für ein Scannermodell ist es denn? Bei meinem Scanner von Canon war ein Programm dabei, das genau das macht.
 
Das sollte eigentlich die dem Scanner beiliegende Software können. Bei meinem Scanner lag Agfa Photo Look bei, damit kann ich es machen. Evtl geht diese Software ja auch mit Eurem Scanner.
 
Hallo,

also ich verwende XnView und habe ein Brother MFC-410 CN. Einfach Gerät anschalten, XnView starten und auf Scannen klicken und schon startet der Vorschauscan.
Vorteil: XnView ist für den privaten Gebrauch Freeware
--------------
Oups, hatte bei deinem Thread was überlesen. Da ich einen All-in-One Drucker habe, hat der auch eine Kopierfunktion. Also nutze ich XnView nicht um 1 zu 1 Kopien zu machen. Sollte aber auch gehen. Ich kann das ja mal ausprobieren und melde mich dann noch mal ;-)



Gruß
Lakrimosa
 
Zuletzt bearbeitet: (Nachtrag)
Probiere mal iCarbon aus, ist ein einfaches, effektives Kopierprogramm, das vorhandene Scanner und Drucker in einen Fotokopierer "umwandelt" mit den Funktionen:
- Kopieanzahl
- Zoomfaktor
- Kontrast
- Auswahl zwischen Farbe, schwarz/weiß oder Graustufen
- verschiedene Qualitätsstufen
- Speichern von Voreinstellungen ...
 
Es ist ein Epson Perfection 640 U

Es ist auch ein programm dabei, aber das will den Scanner jedesmal Aufwärmen, obwohl ich mit anderen Grafikprogrammen den Scanner mehrmals ohne aufzuwärmen benutzen kann.

Das Programm läuft wohl nicht so recht "rund"
 
Naja das Aufwärmen und Kalibrieren vor dem ersten Scanvorgang ist insofern wichtig, dass die Leuchtröhre ihre volle Helligkeit und Leuchtkraft entwickelt, für optimale Ergebnisse. Ansonsten kanns halt zu nem dunklen Bild und Farbverfälschungen usw. führen. Naja kann schon lästig sein, wenns mal schnell gehen soll und auf Quali nicht draufankommt.
 
Er möchte ja vor jedem Kopierdurchgang aufwärmen, also auch wenn ich mehrere seiten nacheinander kopieren will.

mit iCarbon funktioniert es einwandfrei und schnell.

besten Dank !
 
Zurück
Oben