TP-Link Router als Repeater ist plötzlich nicht mehr passwortgeschützt

Derpie_Chan

Newbie
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
3
Hallo zusammen,

seit langem habe ich einen zweiten Router an meiner Fritzbox 7490 angeschlossen, sozusagen als Repeater, damit ich in meinem Kabuff im Dachboden auch endlich mal Internet habe. Es handelt sich dabei um den TL-WR1043ND von TP-Link. Dieser Repeater hatte bisher immer ein eigenes Passwort - mit Betonung auf hatte. Seit heute Mittag hatte ich Probleme mit dem Internet. Immer wieder wurde ich aus dem WLAN geworfen. Wie der Laie, der ich nun mal bin, habe ich daraufhin den Stecker meines TP-Links gezogen und nach kurzem Warten den Repeater wieder eingestöpselt. Normalerweise funktioniert dieses Prozedere einwandfrei, doch diesmal scheint meine Verschlüsselung weggeschossen zu sein, so dass jetzt jeder Zugriff auf meinen Repeater hat ohne ein Passwort eingeben zu müssen. Internetzugang ist von all meinen Geräten aus wieder gewährleistet.

Mir stellt sich nun die Frage, wie ich meinen Repeater wieder verschlüsseln kann. Dadurch, dass der Repeater über die Fritzbox läuft, werde ich über die IP-Adresse immer wieder in die Übersicht der Fritzbox geleitet. Leider habe ich beim Durchforsten der verschiedenen Reiter dort keine Möglichkeit gefunden, auch den TP-Link wieder zu verschlüsseln.

Vielleicht habt ihr ja eine Idee, wie man die Verschlüsselung wieder aktivieren kann. Für Antworten wäre ich sehr dankbar :)
 

BFF

Admiral
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
9.890
Klingt fast so wie ein ungewollter unvollstaendiger Werksreset.

Egal. Normalerweise solltest Du bei einem TP-Link das Passwort fuer die Adminoberflaeche setzen koennen.

1545850947353.png


Was Du mit Verschluesselung meinst, verstehe ich gerade nicht.

BFF
 

Derpie_Chan

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
3
Mit der Verschlüsslung ist das Passwort gemeint :)

Das Problem ist, dass ich auf diese Adminoberfläche gar nicht zugreifen kann. Ich habe schon mehrmals versucht, diese im Browser einzutippen, aber mein PC kann keine Verbindung zum Server aufbauen
 

BFF

Admiral
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
9.890
Dann schreib das auch.

Werksreset machen.

https://www.tp-link.com/nl/faq-497.html

Dann den PC direkt per Kabel mit dem TP-Link verbinden. PC IP-Adresse beziehen lassen. Mit TP-Link verbinden.

1545851663080.png

Steht aber eigentlich im Handbuch.

BFF
 
Top