News TSMCs 40-nm-Yields weiterhin unter 50 Prozent?

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
15.529
Wenige Tage vor dem Start der neuen GeForce-Familie aus dem Hause Nvidia machen erneut Gerüchte über die Yields beim Auftragsfertiger TSMC die Runde. Geht es nach den Informationen, sind die Yields für die wichtige 40-nm-Produktion immer noch nicht über die 50-Prozent-Marke geklettert.

Zur News: TSMCs 40-nm-Yields weiterhin unter 50 Prozent?
 

Dr-Rossi-46

Ensign
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
171
hmhm Preise werden dann die nächsten Monate nicht fallen...Die Leute die vor dem Jahreswechsel ihre 5800 gekauft haben, können sich dann doch glücklich schätzen...!
 
T

ThinkIT

Gast
"Es ist seit längerem bekannt, dass die GeForce GTX 480 nicht über die zuerst erwarteten 512 CUDA-Cores verfügen wird, sondern mit 480 Einheiten punkten soll. Die Gründe für diese Einschränkung sollen nicht nur an Nvidia selbst, sondern auch an den immer noch bestehenden Fertigungsproblemen des 40-Nanometer-Verfahrens seitens TSMC liegen. So liegt die Chip-Ausbeute für die GTX 470 und 480 angeblich weiterhin unter 50 %. Durch die Reduzierung der CUDA-Cores konnte man die Ausbeute leicht verbessern. Nvidia selbst kommentierte diese Neuigkeiten nicht."

Meint Hartware.net dazu.
Hört sich ja alles andere als toll an.

Das verringern der CUDA-Cores von 512 auf 480 finde ich extrem mies. Preis bleibt gleich trotz fieser Kastration.
 

FrittenFett

Captain
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
3.772
Wenn nicht genügend Karten zum Fermi Start verfügbar sein werden, wird sicher das Geheule unter den Fanboys groß sein - oder sie haben schon die ganzen Chips eingesackt, was auch ein Grund für die relative Knappheit an HD58xx ist..
 
T

ThinkIT

Gast
@Intruder66:
Na klar, das war ja eigentlich auch schon von Anfang an so gedacht...
 
Zuletzt bearbeitet:

freaQ

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
610
Kann das heißen, dass es dann später irgendwann GTX 4XX-Karten mit 512 Cuda-Cores gibt?
Naja so ähnlich war es ja damals auch mit der GTX 280 zur 285er oder? Mit kleinerer Fertigung hat man den "Erfolg" gebracht. Sie wurde kühler, schneller und in die Richtung.

Könnte sein, muss aber nicht. Wenn es so wäre, glaube ich, dass es bestimmt noch 5 Monate oder ähnliches dauert. Möglicherweise in 32nm fertigung oder so..
 

Intruder66

Ensign
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
191
Also wär abwarten keine schlechte Idee :D ?
Ich steh nämlich vor der Entscheidung mir eine 480 zu kaufen oder lieber abzuwarten und zu gucken, obs dann wirklich eine "verbesserte" Version geben wird.
 
S

Shurkien

Gast
Hieß es nicht vor einiger Zeit, dass die Yiels bereits gestiegen sind?..
Verwundert mich dass die Yields nun doch wieder schlechter sind.
 
T

ThinkIT

Gast
@Shurkien:
Das war ja auch bei den ATIs so...
Nvidia lässt jetzt den Fermi mit knapp drei Milliarden Transistoren @ 500mm² produzieren. Kein Wunder dass da die Prozente in den Keller krachen.
40nm scheint unrettbar mies bei TSMC.
 

Knobi-Wan

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2008
Beiträge
355
Wo liegt da eigentlich das Problem?

Liegt es am Herstellungsverfahren an sich oder ist die Qualität des Materials mies?
 

Athlonscout

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
5.833

Tentakeltyp

Ensign
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
175
Für alle Interessierten ist der Artikel von AnandTech sehr empfehlenswert: The RV870 Story: AMD Showing up to the Fight

Es geht zwar vorrangig um den RV870 - allerdings gibt es im hinteren Teil auch einen interessanten Einblick in die Herstellungsstrategien beider Hersteller. Gerade auch bezüglich Strukturgrößen und Prioritäten ("The Cost of Jumping to 40nm").
 
S

sseidelsrb

Gast
Ich glaub ich brauche nach Hilfe im Mathe wenn ich das lese. 80.000 Wafer pro Quartal.

Hat AMD im Januar nicht gesagt sie hätten schon 2 Mio Karten verkauft?

Oder hab ich wieder alles total falsch verstanden. Bitte um Aufklärung.
 

DIJI2008

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.997

jusaca

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.907
Liegt es am Herstellungsverfahren an sich oder ist die Qualität des Materials mies?
Am Material wird es wohl nicht liegen, ich gehe davon aus, dass TSMC seine Geräte zur Belichtung nicht genau genug bekommt.

Es kann natürlich auch sein, dass Nvidia TSMC etwas Geld und Sonderaufträge versprochen hat, wenn sie die ganze Kapazität für ihre Chips nutzen und AMD so lange hinten runter fallen lassen :D
Ich würds denen ja zutrauen^^

@sseidelsrb
Pro Wafer können mehrere Chips hergestellt werden ;)

Grüße
jusaca
 

quotenkiller

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
935

JueZ

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
406
Schade das nVidia keine Geforce mit 512 CudaCores bringt :(

Der Release jetzt ist somit nur die Mittelklasse ... und HighEnd kommt noch, vor allem was die Taktraten betrifft.
 

freaQ

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
610
Schade das nVidia keine Geforce mit 512 CudaCores bringt :(

Der Release jetzt ist somit nur die Mittelklasse ... und HighEnd kommt noch, vor allem was die Taktraten betrifft.
Omg jetzt proll hier nicht so rum. Eine GTX 480 ist high end aber egal, sowas weiß man ja nicht, wenn man sich nicht auskennt.

Also wär abwarten keine schlechte Idee :D ?
Ich steh nämlich vor der Entscheidung mir eine 480 zu kaufen oder lieber abzuwarten und zu gucken, obs dann wirklich eine "verbesserte" Version geben wird.
Naja ich wollte zuerst auch abwarten. Ich hole mir aber jetzt trotzdem eine GTX 480 und wenn eine 485 rauskommt, verkauf' ich die alte einfach xD dann hab' ich vllt nen verlust von 80€ o.Ä. mal schauen
 
Top