TV oder Monitor mit 55 Zoll plus zum Gamen

Garack

Captain
Registriert
Mai 2006
Beiträge
3.585
Hallo, momentan dient ein älterer und günstiger 55 Zoll TV zum spielen mit dem PC. gespielt werden keine Shooter , eher MMOS, Survival Games wie the Forest. Verbaut ist eine 1050Ti welche aber durch eine 1080Ti ersetzt wird.

TV steht 2 Meter vor dem Spielenden der auf einem Bett gemütlich halb-liegt :=

Würde gerne ein besseres Bild bekommen, der alte TV ist dunkel, blass, schlierig und hat nur 60 HZ.

Nun gibt es ja auch Monitore mit 55 Zoll..

https://www.computerbase.de/2020-06/philips-momentum-558m1ry-328m1r-278m1r-preis-release/

Wollte eigentlich nicht so viel ausgeben. Ich denke 100HZ sollten es schon sein. Es werden keine Blockbuster gespielt und die 1080TI schafft bestimmt auch auf UHD mal mehr als 60FPS in z.b. Albion Online.

Was ist eure Meinung , eher ein TV ( sind in der Regel günstiger ) oder gleich ein Monitor zum zoggen?
 
Denke aber dran, dass du mehr als 60 Hz in UHD nicht mit HDMI 2.0 ausgeben kannst. (Ausnahmen mit Choma Subsampling mal außen vor und der TV muss auch mehr als 60 Hz als Signal annehmen können trotz 100 Hz Panel)

Was heißt genau nicht soviel? Das müssten wir mal genauer wissen.

Perfekt wäre der 55" LG C9 wobei der idealerweise eine HDMI 2.1 Grafikkarte braucht. Der LG 55" CX könnte auch mit einer HDMI 2.0 Karte 4K@120Hz, aber dann nicht mit 4:4:4 Farben.
 
Ja die 1080Ti hat DP und der TV / Moni sollte das dann auch haben.

Naja 700 Euro wären schon toll...Wenn Qualität und das Spielerlebniss aber sooo viel besser sind würde ich auch die 1300 für den Phillips zahlen..Mehr aber nicht.
 
TV mit Displayport kannst du mit der Lupe suchen. Das kannst du eigentlich vergessen. Es gibt inzwischen von Club 3D einen 60 Euro Adapter, aber der kann weder Free- noch Gsync und braucht DP 1.4 mit Kompression, das haben nur die aktuellen Modelle und die GTX 1080TI nicht.

Meiner Meinung nach fallen TVs für dich komplett raus, wenn es mehr als 60 Hz sein soll.
 
55 Zoll bei 2m Sitzabstand ist aber auch eine Hausnummer. Soll das Display dann auch für etwas anderes genutzt werden oder 'nur' zum Spielen am PC? Falls letzteres, würde ich den Bestandsschutz aufheben und einen soliden Monitor in etwas kleinerer Dimension vorschlagen. Da gibt es dann auch preiswertere, solide Optionen.
 
SpartanerTom schrieb:
55 Zoll bei 2m Sitzabstand ist aber auch eine Hausnummer. Soll das Display dann auch für etwas anderes genutzt werden oder 'nur' zum Spielen am PC? Falls letzteres, würde ich den Bestandsschutz aufheben und einen soliden Monitor in etwas kleinerer Dimension vorschlagen. Da gibt es dann auch preiswertere, solide Optionen.
Warum eine Hausnummer ? zu weit weg? Nur zum zoggen und per Win10 Netflix App ein wenig Serien.
 
Liegt zwar weit abseits deiner Preisvorstellung - aber dennoch der Tip und Hinweis auf den Monitor den ich nutze: HP OMEN X Emperium 65

65 Zoll, Displayport, 4k, 144Hz, HDR 1000, GSync Ultimate

...besser gehts eigentlich nicht. Ich bin sehr zufrieden und sitze nur ~2m vor dem Teil. Ist wie ne Kinoleinwand zum Zocken. 😎
Zwar nicht ganz günstig - aber ist ja eine Anschaffung die hoffentlich viele Jahre glücklich macht. Und harmoniert dank GSync gut mit deiner 1080ti.
 
Zuletzt bearbeitet:
55" bei 2m ist eigtl. ein recht gutes Verhältnis.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Pisaro
Zurück
Oben