News Twitter führt freiwillige Alterskontrolle ein

przszy

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
1.206
Twitter ist wohl neben Facebook das am meisten verwendete soziale Netzwerk, das zudem durch seine 500 Millionen Nutzer auch für viele Unternehmen interessant ist. Doch konnten sich Firmen, die Produkte für volljährige Zielgruppen anbieten, durch keine entsprechende Alterskontrolle rechtlich absichern. Dies soll sich nun ändern.

Zur News: Twitter führt freiwillige Alterskontrolle ein
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
31.703
Einfach nur lächerlich imho... Ist ja so das man da sonstwas eingeben kann...
 
P

Perry S. Hilton

Gast
ja genauso lächerlich und peinlich, wie alle brauereien immer abfragen, ob man auch ja schon 16 ist und dann bestehn 2/3 ihres angebots nur aus isotonischener sportgetränk-plörre.
weil man ja auch einen schaden fürs leben bekommt, wenn man mit 15 auf die seite von nem bierhertseller geht. nicht dass spontan solche unglaublichen mengen bier über die dsl-leitung fliessen und übers headset-mikro direkt in den mund, dass man eine alkoholvergiftung bekommt.
 

°Sn0wFlow°

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
625
weil man ja auch einen schaden fürs leben bekommt, wenn man mit 15 auf die seite von nem bierhertseller geht. nicht dass spontan solche unglaublichen mengen bier über die dsl-leitung fliessen und übers headset-mikro direkt in den mund, dass man eine alkoholvergiftung bekommt.
Haha :D Aber auch bei Seiten beispielsweise von Crytek muss man einfach nur eine Zahl über 18 eingeben um die Seite zu betreten, eine sichere Alterskontrolle geht anders. :rolleyes:
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
31.703
@°Sn0wFlow°

Und wie? Selbst die Perso Nr die immer wieder gerne auf Porno Seiten angeboten wird ist rechtlich kein sicherer schutz! Das einzigste was man machen könnte jedem Gerät (was dank ip6 gehen würde) eine eindeutige IP und nur ein User erlauben dazu evtl. noch ein Fingerabdruckscaner aber da würden ja wieder die Datenschützer schreien...
 

Pandora

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
6.894
Jugendschutz ist der Zeit einfach Jahre hinterher, ist genau wie dieser Mist hier mit den Videos, als ob (vor allem jetzt in der Ferienzeit) keine unter 18 jährigen mehr zwischen 00 und 6uhr wach sind :p

Aber Schutz durch Restriktionen funktioniert ja immer noch am besten, sieht man ja auch an den Raubmordkopien :D
.
 

TheK

Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
2.459
Einfach nur lächerlich imho... Ist ja so das man da sonstwas eingeben kann...

Nein, das ist einfach die Philosphie des Jugendschutzes, wie sie außerhalb Deutschlands nahezu überall betrieben wird: Jugendliche sollen nicht *versehentlich* mit Inhalten konfrontiert werden, die für sie nicht geeignet sind. Auf die wahnsinnige Idee, die ganze Technik dazu zu verwenden, dass sich Jugendliche die entsprechenden Inhalte auch *absichtlich* nicht ansehen können, kommt man nur hier. Das Ergebnis: Statt dass sich an (z.B.) Pornos interessierte Jugendliche durch falsche Altersangabe diese Inhalte von ansonsten der deutschen Rechtsprechung unterliegenden Websites beziehen, greifen diese gleich auf Seiten aus dem Ausland zurück - voller Erfolg also :rolleyes:
 
Top