Unklarheiten beim Festplatten-Management mit Premiere Pro

Odium

Captain
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
3.578
Grüße, Freunde der gepflegten Videobearbeitung!

Ich brauche etwas Hilfe bei der Verteilung der Arbeitsordner von Premiere Pro (CC), jetzt nachdem ich ein neues Plattensystem aufgebaut habe.

Also, ich war auf dieser Seite um mir die Tipps für den allgemeinen Aufbau zu holen. Harm empfiehlt dort bei vier Platten diese Verteilung hier:


Und der Kollege hier auch ein paar helfende Worte dazu übrig gehabt, in seinem Fall hatte er aber nur drei Platten.

Meine Frage jetzt:
Der Standort vom OS und der Software ist klar.
Der Standort der Quelldaten ist auch klar (heißt dort oben Media und Projects) und liegt jeweils bei uns auf D.
Was ist denn jetzt die Pagefile? Ist damit die Windows-Auslagerungsdatei gemeint? Ich kenn sowas im Zusammenhang mit Premiere nicht.
Warum wird empfohlen, den Media Cache nicht bei den Originalen zu lassen und es stattdessen auf eine Platte zu packen? Ich meine, ist der einzige Grund etwa, dass PP manchmal die Quelldaten liest und gleichzeitig den Media Cache schreibt?
Previews und Exports zusammen machen Sinn, denn ich glaube nicht, dass man gleichzeitig final rendern und und die Preview anschauen will.



Meine angeschlossenen Platten:


Mein jetziges Setup:

 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

HominiLupus

Banned
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
33.550
Ja. "pagefile.sys". Normalerweise auf C:\
 
Top