Unterdrückte Telefonnummer zurückverfolgen

KaiS

Ensign
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
205
Hey,

ich werde seit Tagen von einer unterdrückten Nummer auf mein Festnetz (habe VoIP mit Fritzbox) angerufen und wollte jetzt mal fragen, ob es eigentlich möglich wäre, so einen Anruf zurückzuverfolgen. Gibt es da irgendwelche Gesetze, die es verbieten oder erlauben? Sowohl In- als auch Ausland?

Würde mich über Antworten freuen!

Danke!

LG

P.S.: Wusste nicht genau, wo ich das Thema platzieren sollte, deswegen ist es nun hier.. =)
 
Am wahrscheindlichsten ist, dass dein Telekomanbieter weiß wer es ist.
Allerdings stellen die dir die Frage: Was macht diese Person am telefon mit ihnen.

Wirst du bedroht? oder sowas?
 
es ist möglich ,jeden anruf zurück zu verfolgen,nach angabe eines triftigen grundes.
der provider kann dir da weiterhelfen .
 
Gegenfrage: Klingelt es bei dir und keiner ist drann? Dann ist es ein Geisteranruf und kommt von... deiner FritzBox. das kann ab und an mal passieren hatte ich auch schon. Kann aber auch von dem SIP-gate kommen. Da solltest du dann mal mit deinem Provider sprechen.
 
Danke erstmal für die vielen Antworten =)

Soo schlimm ist es doch nicht, ich habe es vllt ein bisschen übertrieben dargestellt. Es halt vereinzelte Anrufe schon über eine längeren Zeitraum.. Telefon klingelt, man hört rascheln bzw irgendeine englische Stimme nuscheln (aber eher nach dem Motto "zu sich selbst sprechend" in Sinne von "oh ich habe mich verwählt.."). Und mich interessierts einfach nur aus reiner Neugierde, wer das denn eig ist. Bedrohung oder so, ist zum Glück nicht der Fall =)

Btw: Ist das mit der Rückverfolgung eig in allen Ländern (GB, USA, F usw) so wie bei uns? Fänd ich gut, weil scheinbar kann man das ja nicht =) Der Staat weiß doch nicht alles =)

@Sir_Sascha: Ne die Fritzbox ist es glaub ich nicht.. aber danke trotzdem =)
 
Zurück
Top