Videobearbeitung "aufrüsten"

Bions

Lieutenant
Registriert
Jan. 2012
Beiträge
836
Beim Video schneiden, rendern usw. ist es besser mehr RAM oder eine bessere CPU zu haben (ohne Grafikkarte, nur on Board)

von dem Modell gehe ich aus : I5 6300U und 8Gb RAM

ist es besser auf 16GB RAM zu gehen oder auf den I7 6650U und bei 8GB RAM bleiben ?

soweit ich informiert bin ist es doch besser eine höhere Taktfrequenz zu haben als RAM ?!
 
Schnellere CPU insbesondere da du RAM meist aufstocken kannst, die CPU aber fest verlötet ist. Ausnahmen wie Macs bestätigen die Regel.

Es kommt aber etwas darauf an was du genau machst. So braucht z.B. das transcoding und encoding zu MPEG* nur CPU und praktisch kein RAM.
 
es kommt ein wenig darauf an, was du tust, aber ich gehe mal stark davon aus, dass in deinem Fall eine neue CPU wesentlich mehr bringt als mehr ram... ist aber natürlich auch teurer
 
nja, grade bei den U Prozessoren ist der unterschied zwischen den Modellen im alltag eigentlich zu vernachlässigen. der i7 ist ja kein quadcore, sonst hätte er ein Q im namen. 1080p videoschnitt ohne große Effekte etc. geht auch mit dem i5 und 8gb ram. (da du ja nicht sagst welche Programme du nutzt und was du genau machst geh ich mal von dieser hobby-videoschnittsoftware wie magix etc aus)
 
Sehe ich ähnlich wie He4db4nger. Wenn die neue CPU wenigstens mehr Kerne hätte... Aber nur 400 Mhz mehr bei dem U-Prozessor wird jetzt nicht der riesen Unterschied sein. Wenn bei deinen jetzigen Projekte immer der RAM voll läuft, macht sich das Upgrade wahrscheinlich eher bemerkbar.
 
Hilfe Mainzer im dreierPack ... und dann noch UTler tztz.

@ Thema Warum muss es denn überhaupt eine U CPU sein ? Suchst nen Laptop dafür wenn nein dann kauf dir was gescheites.
 
Danke für den Tipp.

Das habe ich jetzt gar nicht bedacht ich bin davon ausgegangen, dass der I7 ein Quadcore ist, jedoch NICHT der Fall wie ich gerade erfahren habe.
Ja nur HobbySchnitt "Sachen", ich verwende öfters das goprostudio und wondershare video editor.

Also beim Ram, komme ich nie über 6,5GB wenn ich damit Arbeite, wenn ich es öfters beobachtet habe bzw. nachgeschaut habe.

Ich würde mir erhoffen eine schnelle Vorschau beim Bearbeiten bzw. schnelleres Rendern.

Ja handelt sich um Tablets Surface Pro's um genau zu sein.
 
Über was für Videobearbeitung reden wir überhaupt? Umfang und verwendete Software.
Für einfaches Rendern und Videobearbeitung reicht ein Dualcore und 8 GB RAM aus.
Wenn es mehr sein soll braucht man halt schnell deutlich potentere Hardware, da ist man generell mit einem Tablet oder Notebook schlecht bedient.
 
und wie willst du bei einem tablet die cpu aufrüsten? aufsägen?

oder war das eine frage für später, wenn du einen desktop pc hast`.

generell: je nach schnippelsoftware, braucht du entweder gpu-renderpower, cpu-renderpower oder viel ram. bei deinem tablet spielt es keine rolle, es wird bei der vorschau und beim rendern die zeit brauchen, die der cpu braucht, egal ob 8gb ram oder 14trillionen.
 
bei Upgrade verstehe ich auf ein anders Surface das gibt es mit i7 und 8GB ram oder i7 und 16GB.
nur mich hätte es in der Praxis interessiert.

OK rendern geht also rein auf die CPU, somit denke ich sollte ich schon etwas spüren auch wenn es nur 400Mhz wie ich oben gelesen habe.

mich hat es einfach nur interessiert.
 
Zurück
Oben