Virus-Fund: TR/Spy.Goldung.ML

etu|hellfire

Ensign
Registriert
Okt. 2006
Beiträge
250
Ich hoffe mal, dass ich hier im Forum richtig bin, und zwar geht es um einen Virus-Fund. Der Virus wird TR/Spy.Goldung.ML genannt. Dies sei ein Trojanisches Pferd. Google spuckt aber nur zwei unbrauchbare Seiten dazu aus, die ihn nur aufführen, aber keine weiteren Informationen dazu liefern:
http://www.google.de/search?hl=de&q=TR/Spy.Goldun.ML&btnG=Google-Suche&meta=lr=lang_de

Ich benutze Avira AntiVir PersonalEdition Classic. Heute morgen habe ich das Programm aktualisiert, währenddessen habe ich auch Lavasoft AdAware aktualisiert und damit einen Scan durchgeführt. währenddessen wollte ich noch den Internet Explorer starten, da kam dann die Meldung, dass in der Datei "iexplore.exe" das Trojanische Pferd "TR/Spy.Goldung.ML" gefunden wurde. Ich habe die Datei daraufhin erstmal in die Quarantäne verschoben. Wenn ich jetzt den Internet Explorer starten will, kommt wieder die Meldung.

Ich hoffe sehr, dass ihr einen hilfreichen Rat für mich habt!?
 
Google mal nach iexplore.exe, da wirst du wohl genug antworten finden, danach nimm nen anderen browser!

mfg
 
starte das system mal neu und schau dann im task manager nach ob die iexplore.exe schon läuft obwohl du den exolorer garnicht offen hast, ist wahrscheinlich was im autostart ordner oder so.... suchen, löschen! adaware laufen lassen! virenscanner laufen lassen!

dann sollte das erledigt sein..
mfg
 
ai, dann handelt es sich bei deiner version wohl um einen fehlalarm...

ich hatte allerdings vor kurzem ebenfalls einen trojaner der als iexplore.exe im autostart lag, viel mir auf weil der prozess immer lief obwohl ich den iexplorer nicht benutze, hab dann ein wenig gegooglet aber nichts wirklich brauchbares gefunden, der trojaner hieß aber anders...

hab die exe dann gelöscht und mit kaspersky und adaware gescannt, seither kein prozess und keine probleme mehr.

mfg
 
Zurück
Oben