vserver für Hosting mehrerer Seiten + Was beim Umzug beachten ?

Speedy90

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
713
Heyho

ich habe folgende situation:
Bekannter hat eine eigene Firma und ist mit der Leistung seines aktuellen Hoster nicht zufrieden (aus welchen Gründen auch immer). Nun hat er mich gebeten seine aktuelle Page von dem derzeitigen Server auf einen anderen Server umzuziehen. Dabei besteht er auf nun auf einen vServer.Nun hab ich auch schon mal geschaut und bin derzeit bei 3 Hostern gelandet die ich ihm am Wochenende dann nennen werde wenn wir über den neuen Server un den Umzug etc sprechen. Diese sind: Strato, Hosteurope und 1&1 (sein aktueller Favorit)

Nun habe ich persönlich keinerlei Erfahrungen mit vServer von den jeweiligen Hostern und bräuchte da vlt ne Empfehlung :) desweiteren stellt sich mir persönlich die frage ob ein Windows vServer genauso für das Hosting der Webseiten geeignet ist wie ein linux vServer. Ich frage nur weil ich mich in die Materie von Linux erst mühsam einarbeiten müsste innerhalb kurzer Zeit und mich in der Windowswelt halt auch serverseitig schon auskenne ^^

So weiter hat der Gute etwa 10 Domains die er alle auf den einen Server verlinkt haben will usw. Kann ich die Domains zum neuen Hoster dann mitnehmen oder sollte man die beim alten Hoster belassen um Problemen vorzubeugen (welcher art auch immer) ?
Wenn mitnehmen: Wie mach ich das am besten ? Antrag beim alten Hoster stellen und dann die Domains dorthin überschreiben lassen oder wie geht das von statten ?

So nun last but not least:
Habt ihr eine Idee wie ich den Umzug am schnellsten machen könnte ? Also gibt es in irgendeiner weise eine Möglichkeit das ich nicht unbedingt die CMS alle neu installieren muss und dann die Userdaten (Bilder etc) von hand in die jeweiligen Verzeichnisse kopieren muss ?
Was ich bereits gesehen habe war, dass der aktuelle server confixx mit einer Backup funktion unterstützt... ist dieses confixx bei allen server/vservern dabei und kann ich damit auf einfachem weg die Daten auf dem neuen Webserver wieder hochladen ?

Ich danke euch vielmals für eure Antworten :) Bin für jede Art von hilfe dankbar, da ich auf dem Gebiet des Umzug nicht so ganz bewandert bin ^^

LG
 

Eisenp3lz

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
755
Hi,

am Besten mal direkt beim Hoster nachfragen, ob man hier noch beim Umzug behilflich ist oder Tipps geben kann, auf was genau geachtet werden muss.

Kommt halt auch auf den Support des Hosters an, ob man hier überhaupt behilflich ist. Bei den aktuell genannten Hostern, denke ich, wird dir Hosteurope am Besten helfen können.

Ansonsten kannst du auch mal andere Anbieter vergleichen, gerade was Support angeht:

http://www.hostsuche.de
http://www.webhostlist.de

Du kannst auch mal bei http://www.webspace-verkauf.de vorbeischauen.

Vielleicht vorab mal eine eMail an den ausgewählten Hoster schicken und um Rat fragen.

Viel Erfolg bei eurem Vorhaben!
 

Speedy90

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
713
Ich danke dir :)
Also du würdest mir zu hosteurope raten, schonmal ein Anfang :)

Werde ich mal schauen das ich hosteurope eine anfrage bzgl unterstützung beim umzug schicke :) Auf die Idee bin ich bisher auch noch nicht gekommen *grins*
Sollten hier noch irgendwelche hilfreichen Tipps für den Umzug vorhanden sein habe ich immer ein offenes Ohr für diese :)

Aber noch mal meine Frage der Betriebssysteme aufgegriffen ^^ Macht es performancetechnisch bzw von der stabilität her unterschiede wenn ich einen windows anstatt einem linux server hole ?

LG
 

Eisenp3lz

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
755
Hi,

zu deiner Frage bezüglich der Betriebssysteme: Hier musst du auch schauen, was du für deine Website benötigst. Am Besten die Frage gleich mit in die eMail an Hosteurope packen :-)
 
Top