W-lan Probleme

Digea

Newbie
Dabei seit
März 2005
Beiträge
2
Hallo an alle,
Eure Beiträge geben uns Hoffnung, dass einer von Euch helfen kann. Verzweiflung, weil wir das Problem nicht in den Griff kriegen. Hier in der Firma sind 3 PCs wlan. Meiner an der Fritz Box SL und die beiden anderen jeweils Gigaset Adapter 54. Der PC meiner Kollegin hängt sich regelmäßig auf, wenn sie online ist bzw. aus ihrem Gehaltsprogramm Übertragungen an Finanzamt o.ä. vornimmt. Wenn ich den Adapter entferne, läuft alles normal, PC hängt nicht mehr. Kanal 6 ist eingestellt. Ich versuche mein Bestes, unser PC Backup ratlos! Vielleicht Software Problem - benutzen Lexware Lohn+Gehalt. Please help!

Danke Manuela :(
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Multiple Satzzeichen entfernt. Bitte Regeln lesen!)

Chefkoch

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2002
Beiträge
15.426
Alle Karten und der Router mit neuester FW/Treiber?

Ansonsten mal den Kanal auf 12 oder 13 stellen - ich hatte permanente Verbindungsabbrüche -> bei mir hat der Kanalwechsel die Lösung gebracht!
 

Noxman

Saddened
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
24.657
Eine weitere Möglichkeit wäre eine Unverträglichkeit der Hardware untereinander. Habt ihr die Möglichkeit mal einen anderen W-LAN Stick zu probieren?

Ich habe auch die Fritzbox SL WLAN und connecte mit einem Netgear WG111T auf die Box. Bisher keine Probleme. Weder mit meinem Wohnzimmer PC, noch mit div. älteren Notebooks.

Gruss Nox
 
M

Mr. Snoot

Gast
Zitat von Noxman:
Eine weitere Möglichkeit wäre eine Unverträglichkeit der Hardware untereinander. Habt ihr die Möglichkeit mal einen anderen W-LAN Stick zu probieren?
Bei meinen Eltern läuft die FRITZ!Box SL WLAN mit der Siemens PC Card 54; verwendet wird dabei die Software der Siemens Card.

Wenn ich mal dazu komme, schau ich welche Einstellungen in der Software sind. Hab ich nämlich auch erst ein wenig ändern müssen bis es lief.
 
Top