Webseite in eigene Sperrliste eintragen - wie?

cppc8

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2012
Beiträge
354
Hallo Forum!

Mag sein, dass dieses Thema bereits gab, hab es allerdings nicht hier i.d. ForumSuche gefunden... daher stelle ich dies nun.

Wie kann ich bei FIREFOX, OPERA sowie IE bestimmte Webseiten selber manuell sperren, so dass ich nicht diese Aufrufen kann?
Dies möglichst OHNE einen zusätzlichen Add-On installieren zu müssen...

Danke und Grüße!
 

Madman1209

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
24.968
Hi,

wenn es nur um einen Rechner geht der Windows drauf hat trage in die Hosts-Datei einfach die Adresse ein und leite Sie auf deinen Localhost zurück.

Aber du gibst reichlich wenig Informationen... daher kann man die Aussage so leider nicht verbindlich treffen. Gib bitte mehr Infos (Hardware, Software, wessen Rechner soll gesperrt werden, alle Rechner im Netzwerk oder nur ein bestimmter etc...).

VG,
Mad
 

Freezedevil

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
508
Du kannst die Adressen in deiner hosts Datei auf localhost umbiegen. Wenn du zB google sperren möchtest musst du dein Eintrag
127.0.0.1 www.google.de
hinzufügen. Unter Unix Systemen befindet sich die Datei unter /etc/hosts bei Windows weiß ich es nicht. Da müssteste selbst mal googlen.
 
Zuletzt bearbeitet: (Zu langsam)

DerKleine49

Banned
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
3.358
@
in der Hilfestellung von FIREFOX, OPERA hast du nichts gefunden?
 

cppc8

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2012
Beiträge
354
Als erstes DANKE für eure schnelle Antworten! :cool_alt:

1. Nur für meinem Rechner.
2. Gibt es eine weitere Möglichkeit, z.B. bei Firefox in eine Liste nur die Webseite eintragen und dann wird diese "gekappt", OHNE bei Windows direkt eingreifen zu müssen?



Danke und Grüße!
 
Zuletzt bearbeitet:

NerdyKnowledge

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
257
Hallo cppc8, ich kann dir HostsMan sehr empfehlen. Es ist kostenlos und super einfach in der Handhabung

- Bei der Installation würde ich den Server deaktivieren, der wirft dir zwar ne Hübsche Meldung, wenn du die gesperrten Seiten ansurfst, läuft dafür aber auch im Hintergrund mit.

P.S. Wenn deine Frage beantwortet ist, schreib doch bitte ein (gelöst) hinter das Topic. Merci
 
Zuletzt bearbeitet:
Top