wechsel von freenet dsl1000 auf 1&1 dsl2000

kennyalive

Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
9.049
hallo
da mein dsl1000 3GB volumentarif bei freenet anfang august ausläuft und ich mit einer 3 monatigen kündigungsfrist gestraft bin (glaub ich zumindest, da frühester wechseltermin laut freenet anfang mai ist), habe ich mir überlegt mir ne flatrate zuzulegen
mein bruder möchte matrix online zocken und ich wow
dann noch der traffic den wir jetzt schon haben und wir würden die 3GB noch mehr überschreiten, als jetzt schon

also 1&1 dsl2000:
19,99€ Wechsel von T-DSL auf 1&1 DSL-Anschluss 2.048
9,99€ Deutschland-FLAT

und keine einrichtungsgebühr, welche bei dsl1000 anfallen würde
könnt ihr mir dieses angebot empfehlen?
geht der wechsel von dsl1000 auf dsl2000 so einfach und kann ich meinen alten router einfach weiter verwenden (D-Link DSL-G664T)?
und vor allem, kostet mich der wechsel dann irgendwas?

ich bezahle jetzt ungefähr 23-24€ für meinen tarif zuzüglich überziehungskosten
also dann meistens auch so ungefähr
 

Guitarluke

Ensign
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
164
9,99 Euro für die Flatrate bei 1 und 1?
Also wir bezahlen hier 30 Euro für die Flatrate und 20 Euro für den DSL 2000 Anschlusss von 1 und 1.
Anschlussgebühren sollten eigentlich garkeine anfallen, soweit ich weiss...einfachmal die 1und1 Kundenhotline anrufen die können dir das aber sagen, und dann lass es dir am besten un 5 Facher Ausführung schriftlich geben :)

Lass dir auf jedenfall den Namen der Person geben mit der du redest.
Achja, und den Router kannst du eigentlich weiterverwenden, kriegst aber den ich mal auch nen neuen Router kostenlos oder zumindest stark suventioniert, den würd ich aufjedenfall kaufen und dann weiterverkaufen, da machst du bei ebay nen guten Gewinn mit.
 

kennyalive

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
9.049
das problem is blos, die hotline kostet 1,86€ die minute und da hab ich irgendwie koan bock drauf da anzurufen bei dem preis
 

Guitarluke

Ensign
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
164
Probiers mal mit der 01805 760077 für 12 cent Pro Minute (Stand: 21.01.2005)
 

kennyalive

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
9.049
jo thx
ich ruf dann montag gleich mal an
 

Op0s!T

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.253
also ich könte dir auch eine flex flatrate von freenet empfehlen denn wenn mal im monat
weniger sufst dann bezahlst du auch weniger. und bei freenet gibts dann noch iPhone.
iPhone ist quasi ein telefon über die internetleitung aber für 1ct die minute in alle netze und
ich glaube 2-3ct ins ausland. also ziehmlich billig telefonieren. und die leitun bei der telekom
denn diese sind da eigendlich ziehmlich gut;)

bei freenet sieht das dann so aus: (DSL3000)

bis 5GB € 12,90
bis 15GB € 19,90
Flat-Option € 49,90

Bzw. :

DSL 3000 Anschluss 23.90 €
freenetDSL flexi für DSL 3000 12 Monate (Tarifgarantie), unter 5GB nur EUR 12,90, über 15 GB Flat-Option EUR 49,90 mtl. 19.90 €
FRITZ!Box SL (USB /LAN Kombigerät mit Router-Funktion) 0.00 €
Bereitstellungspreis DSL Anschluss einmaliger Bereitstellungspreis für Ihren DSL Anschluss 0.00 € 0.00 €
Versandkostenpauschale 9.90 € 0.00 €
Summe: 43.80 €

weitere genauere infos unter freenet.de
 

Holodan

Commodore
Dabei seit
März 2004
Beiträge
4.497
Zitat von Guitarluke:
9,99 Euro für die Flatrate bei 1 und 1?
...
Lass dir auf jedenfall den Namen der Person geben mit der du redest.
Achja, und den Router kannst du eigentlich weiterverwenden, kriegst aber den ich mal auch nen neuen Router kostenlos oder zumindest stark suventioniert, den würd ich aufjedenfall kaufen und dann weiterverkaufen, da machst du bei ebay nen guten Gewinn mit.

Das ist die Flatrate selber ohne DSL 1000/2000/3000. ;)

Und verkaufen darf er den Router soweit ich weiß nicht, da dieser Eigentum des ISPs ist, wärend der Vertragslaufzeit.

To Topic:

Ich empfehle dir die Arcor Flat für 9,99€. Musst zwar etwas warten, hast aber keinerlei Probleme, was Kündigung bei zu hohem Traffic, Portsperrung ect. angeht ;)
 
E

Effizienz

Gast
Verstehe ich das richtig das ich bei 1&1 eine Flat für 6,99 (City Flat) oder die für 9,99€ (Deutschland Flat) bekomme und diese voll mit einem 3.072 Anschluss ausnutzen kann ? :)
Dann kämen nach meiner Rechnung zusammen 31,98 € ( CITY Flat + 3 Mbit Anschluss)

Im Moment zahlen wir für unseren 1Mbit Anschluss bei der Telekom und eine Tiscali Flat ebenfalls 1Mbit 32,89€ ( Anschluss 16,99 + Flat 1024 15,90€)

Kann ich bei 1&1 weiterhin Call by Call telefonate führen, sodass es nicht so
teuer wird?

Und es soll ja auch keine Anshclussgebühr kosten :)
Ich glaube ich überrede mal meinen Dad dahin zu wechseln! spart dabei für die I-net kosten
soagr 0,91 € :D und nen schnellerern Anschluss! Was will man mehr...

Stimmt meine Rechnung so, oder habe ich was falsch verstanden? Weil mir kommts ziemlich
günstig vor, oder ist da noch irgend nen Hacken :rolleyes: `

Gruß
Jan
 

kennyalive

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
9.049
@Jannn
JA!! :D
also es kostet keine anschlussgebühr bei dsl2000 und dsl3000
bei dsl1000 kostet es 99,90, bzw 49,90 für die city flat
deswegen hab ich mich auch für dsl2000 entschieden, weil ich kein bock hab, nochma nen hunni hinzublättern

der haken is wahrscheinlich, dass du nen t-dsl anschluss brauchst, wie i_net12 meinte

@Op0s!T
falls du bemerkt hast, ist der preis für die 1&1-flat schon günstiger, als der preis für die <5GB-option deiner flexiflat


alsowie gesagt, cih ruf montag mal bei den spacken an und erkundige mich
ich poste dann mal meine neuen erkenntnisse
 
E

Effizienz

Gast
Jo nen T-DSL anschluss habe ich ja, unzwar den den ich auch für die Tioscali Flat nutze..
Könnte dann ja "upgegraded" werden auf 3000 :)
Also müsste ich auch keine weiteren einrichtingsgebühren zahlen...
 

kennyalive

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
9.049
jo, so siehts aus (upgraden + nix einrichtungsgebühr)
wie gesagt, ich ruf da mal an
 

Op0s!T

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.253
haste recht hatte ich so noch nicht gesehen:rolleyes: aber danke für den hinweis. da würde
doch mal ein umstieg eine überlegnug wert sein. vor allem weils bei mir in Essen die city-flat
gibt:D hätte ehrlich gesagt nicht gedacht dass man das ganze so billig bekommen kann.

Op0s!T
 

kennyalive

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
9.049
boh ey voll fett
so wies aussieht, kriegt 1&1 in den nächsten tagen ne menge neuer kunden :D
 
E

Effizienz

Gast
Ja werde höchst warscheinlich einer dieser kunden sien :D
Mein Dad kanns garnet abwarten es zu bestellen, musst eihn noch zügeln :lol:
Naja rufen morgen mal an, wenn man auch aus dem Festnetz auf eine
Voip Leitung angerufen werden kann, nehmen wir das auch noch (um einiges Billiger...als Telekom :freak: )
So wies nähmlich aussieht, wenn man angerufen wird von jemanden der kein Voice over Ip
dann wirds auf die Telefonnumer der Telekom umgeleitet, also die die man
momentan besizt...
Was ich noch nicht weiss ob 2000 oder 3000 :)

Gruß
Jan
 

kennyalive

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
9.049
ich werd auch wechseln
red nochma mit meinem bro und dann wird das kündigungsschreiben für freenet geschrieben
an alle helfenden

einen fetten dank

besonders an i_net12 und ThePeacemaker19
 
E

Effizienz

Gast
Soweit wie ich es verstanden habe übernimmt 1&1 den ganzen Kündigungskram für dich :)
Achja die City Flat ist bei mir auch verfügbar :) Also 19,99€ ( evtl. dsl3000 24,99€)+ 6,99 City Flat :D :cool_alt:

P.S.: Von mir auch nochmal nen großen Dank an i_net12 der mir ebenfalls sehr geholfen hat :daumen:
 

Icewolf

Ensign
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
211
ich drücke die dsl-anschlussgebühren an die t-com ab, wie doch viele andere hier auch, kann ich dann zu 1und1 wechseln?

hier herscht verwirrung! freenet dsl 1000?
T-DSL?
1und1-DSL ist klar!

gruß

icewolf
 
E

Effizienz

Gast
Also Vorrausetztung für 1&1 ist einen DSL-Anschluss der deutschen Telekom!
Sagen wir du besizt einen Anschluss der Deutschen Telekom ( 1,2 oder 3 mbit),
und einen Tarif von T-com, tiscali oder was auch immer....
Dann wird die bestehende Leitung übernommen, "umgeswitcht" auf 1&1, dann musste
die Anschlussgebühren für die DSL Leitung an 1&1 zahlen...
Wenn du jetzt 1mbit hast, kannst du entweder 1mbit behalten oder entweder zu 2 oder 3
mbit wechseln was dich nichts kostet, legedlich dann 19,99 bzw. 24,99€ monatlich für die schnellere
Leitung. Der Tarif ist immer der gleiche, entweder City Flat für 6,99€ oder
Deutschalnd Flat für 9,99€ :)
An deinem Telefonanschluss der für die DSL Leitung benötigt wird, wird nichts geändert,
du behälst deine Nummer/n kannst wieterhin auch Call by Call nutzen! ;)
Denke jetzt dürfte es klar sein falls nicht, einfach nochmal nachfragen ;)

Gruß
Jan
 

Icewolf

Ensign
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
211
Sehr eindeutiger Beitrag, jetzt ist mir auch alles klar!

Danke für die tolle Erklärung!

gruß

icewolf
 
E

Effizienz

Gast
Danke!
Hab ich doch gern gemacht ;)
Noch viel Spaß mit dem neuen Anschluss :D :cool_alt:
 
Top