Welche Karte? 6600GT bis 200 Euro

harry0506

Cadet 1st Year
Dabei seit
März 2005
Beiträge
11
Hallo,

wollte mir ne neue Karte holen sollte aber nicht teurer als 200 werden. Dachte an eine 6600GT PCIe. Hätte gerne mal gewusst welche am meisten Power hat.

Hole mir dazu das Board Asus A8n-SLi mit nem AMD Athlon 64 3200+

danke

Harry
 

-NachtschatteN-

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.529
Vergiss die Nummer 2. Die ist für AGP.

DAS wäre das passende PCIe-Äquivalent. Sind beide sehr gut. Bei MSI hast Du noch das D.O.T.-Feature, welches eine Übertaktung von 10% ohne Garantieverlust verspricht.
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
ich wäre für die Gigabyte passiv Version mit erhöhtem Speichertakt von 560Mhz
hier
 

-NachtschatteN-

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.529
Ok, aber mit der MSI käme er (D.O.T. eingerechnet) auf 550/550. Die ist allerdings aktiv gekühlt. Also...Deine Entscheidung! :)
 

Ahorn

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
750
ist das ein nachteil oder eher ein vorteil wenn eine Grafikkarte passiv gekühlt ist ?
 

Ahorn

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
750
kann man denn auf den passiven ein lüfter draufstrecken?
 

-NachtschatteN-

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.529
Ne Karte mit passiver Kühlung zu kaufen und anschließend nen Lüfter draufzusetzen würde mancher wohl als Unsinn bezeichnen... ;) :D
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
Nicht unbedingt ...

Der Vorteil von der Heatpipe ist, das die Wärme auf eine große Fläche verteilt wird. Jetzt kann man ohne Probleme einen 80 mm Lüfter oder 92mm Lüfter darauf befestigen. Wenn dieser auf 5 volt läuft ist er bestimmt leiser als der MSI Lüfter. Der Kühlt dann richtig effektiv die große Fläche. Aber bei den normalen Taktraten (mit 560 MHz Speichertakt) braucht man das eigentlich nicht.
 

Ahorn

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
750
was ist denn besser aktiv oder passiv, von der kühlung ?
oder sind beide gleich gut ?
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
Bis jetzt gab es keine Heatpipe die darauf gepasst hat. Aber aus Erfahrung kann ich sagen, das die Kühlung ob aktiv oder Passiv mit Zusatzlüfter zu den selben Ergebnissen beim übertakten führen. Die Passivvariante ist mir aber sympatischer - ist einfach fast totleise.
 

Ahorn

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
750
Letzte frage noch.....
wenn ich die grafikkarte übertakten will(zb. die GigaByte GV-NX66T128VP) , ist es dann besser noch ein lüfter drauf zu setzen ?
 

-NachtschatteN-

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.529
Klar kann ein Lüfter nicht schaden. Sofern Du sie aber innerhalb der Spezifikationen betreibst ist es nicht sinnvoll.

Ist jetzt aber wirklich mal ne interessante Frage:

Kühlt eine herstellerseitig passiv gekühlte Graka mit zusätzlich angebrachtem Lüfter besser als ne normale mit Aktivkühlung? :confused_alt:
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
Das Problem ist eher wie du die gestaute Hitze unter der Graka rausbekommst und das möglichst leise. Ich würde zum Beispiel das Gehäuse beim Übertakten am Anfang offen lassen.
Da entweicht die Wärme von selbst. Wenn du dann den Höchsttakt erreichst hast, kannst du mal probieren wie es ist bei geschlossenem Gehäuse. wenn die Karte auch noch stundenlangem Spielen keine Fehler anzeigt brauchst du keinen Lüfter. Wenn ja musst du dir was überlegen.

Aber wenn du Gehäuselüfter vorne und hinten hast wird es wohl ohne zusätzlichen klappen

Schau dir mal an wozu Heatpipes mit Lüfter im Stande sind.
http://www.mad-moxx.de/view_artikel.php?id=294
Die geben sogar Garantie drauf das die Karte die hohen Taktraten 2 Jahre ohne Probleme mit der Heatpipe übersteht
 

Ahorn

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
750
ich hab nur ein gehäuselüfter hinten drin, mehr passen bei mir auch nicht!
naja ich werd es einfach mal ausprobieren, wenn ich mir die grafikkarte gekauft habe !
 

-NachtschatteN-

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.529
Wirklich nicht schlecht. Der Preis ist auch..."angemessen". Aber man muss wohl "Silent-Freak" sein um dafür Aufpreis zu zahlen. Beim Spielen höre ich irgendwie nie irgendein Geräusch außer meiner feuernden AK47. :D Naja, jedem das Seine. Ich hör wohl immer zu laute Musik....
 
Top