wie kann ein webseiten- admin gegen perverse vorgehen?

twiceface

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
20
hallo,

ich plagt in letzter zeit häufig das problem, dass auf webseiten perverse weibliche user belästigen.

ist schrecklich aber wahr...die beschwerden häufen sich und nix wird getan.

wie kann dagegen vorgegangen werden oder noch besser wie kann ich das von vornherein unterbinden?


das ist mir SEHR wichtig endlich eine lösung gegen diese manschen zu haben, denn sie vertreiben die user aus guten foren und versuen diesen den ruf.


bin dankbar für jede antwort die mir irgendwie weiterhilft.

gruß twiceface
 
K

krawumm

Gast
AW: wie kann ein webseiten- admin gegen perverse vorgehen???

Wie denn nun, perverse weibliche User belästigen andere, oder belästigen Perverse andere weibliche User?

Das Verwenden von Groß-/Kleinschreibung hat schon Sinn.

Wie kann man auf Webseiten belästigen?
 

-Kenny-

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
1.593
AW: wie kann ein webseiten- admin gegen perverse vorgehen???

Also ich würde keine unregistrierten User zulassen (Anmeldepflicht) und klare Regeln aufstellen und veröffentlichen. Bei Regelverstoß (zum Beispiel unter Mithilfe anderer User -> Meldebutton) würde ich den entsprechnden User sperren.
 

DaBigTank

Ensign
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
193
AW: wie kann ein webseiten- admin gegen perverse vorgehen???

Mh...ich denke unterbinden wird da sehr schwer sein, außer vlt mithilfe einer Software, die die Eingabe des Users überwacht und perverse Ausdrücke aller Art blockt und nicht zulässt.
An sonsten muss ein Admin eben solche Leute sofort aus dem Forum schmeißen, Acc sperren usw.
Denke das is ein Hauptprob aller Admins die Foren beaufsichtigen. Leute die stören und andere belästigen wird es immer geben und dene das Handwerk legen wird denke ich nicht so leicht sein.
 

Crizzo

Commander
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
2.109
AW: wie kann ein webseiten- admin gegen perverse vorgehen???

Wörter verbieten kann man in den meisten Foren. Solche "verbotenen" Wörter kann man dann bequem mit *piep*, Honigkuchenpferd oder "nanana!" ersetzen. :D
 
Top