Wie wichtig wird DX10 in nächster Zeit -> 8600 gts

NiiBoye

Newbie
Registriert
Dez. 2004
Beiträge
6
...denn das frage ich mich schon eine ganze Weile :rolleyes:

Um es konkret zu machen: ich sehne mich (und da bin ich bestimmt kein Einzellfall) danach dx10 titel wie oder ut2007 oder crysis in ihrer vollen pracht genießen zu können. (in 1280, ohne AA) :D

Dieses Anliegen wird mit meiner momentanen Graka natürlich NICHT befriedigt werden können. Ich denke ernsthaft über einen Kauf der 8600 gts nach...

Nun stellt sich für meine Ambitionen folgendes Problem(bündel) als hinderlich dar:

1. ich glaube kaum, daß sich eine graka vom kaliber >19X0XX oder 8800gts auf meinem Sys ernsthaft rentieren wird.

2. ich hab leider net genügend kohle für einen neuen platinenwechsel, 8800 gts oder ähnliche Späße

Auf der anderen Seite ist mir aber schon klar, daß die 86gts ein (noch) sehr mieses P/L Verhältnis hat. Trotzdem kann ich der 8600 gts doch so einiges abgewinnen. Denn Das Gerät ist bereits für ca. 145 € zu haben. Das ist in meinen Augen zwar noch nicht "ideal", schürt aber bei mir die Hoffnung, daß ihr Preis in absehbarer Zeit noch weiter fallen "könnte". Außerdem find ich ihre Performance auch nicht sooo unglaublich miserabel, als das sie für einen Kauf gar net in Frage kommt. (leichte Preissenkung vorrausgesetzt!)

Was meint ihr dazu? Trotzdem kaufen wenn billiger? :rolleyes:

In einigen CB-Benchs war sie der 1950pro sogar etwas überlegen (wobei nur minimal)

Nun aber zurück zur Fragestellung: die 1950 pro scheint mir nach wie vor das beste P/L Verhältnis zu haben. Bei einem Kauf würde ich wiederum auf die dx10 Unterstützung verzichten.

Was ich nun an der ganzen Sache am interessantesten finde, sind die Ankündigungen der Spielehersteller nach denen sämtliche baldigen dx10 kracher mit dx9 kompatibel sein werden. Zu nennen wären da das Beispiel crysis. COD4 wird sogar ein REINER dx9 titel werden.

Wird dx10 in nächster Zeit überhaupt eine unabdingbare Bedingung für das "Zocken" werden? Zeichnet sich da vielleicht schon etwas in diese Richtung ab? Wenn ja, dann würde ich ganz klar zur 8600 gts greifen, auch wenn mir die Nachteile dieser Graka bekannt sind. Wie schätzt ihr die Lage ein ?

Danke im Vorraus!! :)

P.S.: Ach ja, is ja mein erster Beitrag!

Hi community! :schluck:
 
AW: Wie wichtig wird DX10 in nächster Zeit ?? -> 8600 gts ??

naja ich denke mal das die 8600 deine ansprüche diese spiele in voller pracht zu spielen nich erfüllen kann auch wenn du auf aa verzichten möchtest

aber da die spiele eh erst in 2-3monaten kommen kannst du einfach bissel sparen vielleicht langt es dann für ein bissel aufrüsten wenn nich is die 1800pro auf jedenfall die bessere wahl da mehr power

und naja dx10 bis jetzt gibts ja nich am 1dx spiel nur paar dx10 patches für spiele und was bringt es wenn du eine dx10 karte hast aber sie keine wirklich gute leistung für diese spiele hat
 
AW: Wie wichtig wird DX10 in nächster Zeit ?? -> 8600 gts ??

Hast Du schon mal über eine 2600XT nachgedacht? Die ist nicht unwesentlich günstiger und passt leistungsmäßig recht gut zu Deinem System. Dann hättest Du eine gute Karte für den Übergang und nicht zu viel Geld ausgegeben.
 
AW: Wie wichtig wird DX10 in nächster Zeit ?? -> 8600 gts ??

Also, das mit Directx10... das Problem ist, man kanns eigentlich noch nicht sagen!

Bei den paar Spielen die schon auf Dx10 raus sind, gibt es meines Wissens mit der 8800er Reihe massive und von der Grafik unbegründete FPS-Einbrüche im Vergleich zur DX9 Version.

Ob das jetzt allerdings am noch nicht DX10 Optimierten Treiber seitens Nvidia liegt, oder ob der G80 Chip generell nicht ausgereift ist, weiß man meins Wissens nicht.

Jedenfalls, und das ist sicher, du kannst DX10 vermutlich mit der 8600 GT vergessen. Da wird sich nicht viel ändern. Selbst wenn die DX10 Performance in Spielen noch annähernd an die DX9 Performance von den FPS-Zahlen herankommt, die Rohpower fehlt einfach!

Ansonsten: Das schlaueste wäre wohl:

1. zu sparen und
2. vielleicht auf Crysis (oder andere, "größere") Spiele zu warten, nicht solche hingeschlampten XBOX360 Importierungen auf DX10 (was für ne schnittstelle hat eigentlich die 360?) wie Lost Planet. Ich glaube solche Spiele geben noch wirklich keine Auskunft über die Tauglichkeit von DirectX10 auf der 8xxx reihe.

Aufjedenfall: Aller Vorraussicht nach hat die 8600 waaaay to less power. ;)
 
AW: Wie wichtig wird DX10 in nächster Zeit ?? -> 8600 gts ??

kauf dir ne HD 2600 XT für 85€, die 8600 GTS ist ohne AA/AF im Durchschnitt 10-15% schneller, kostet aber mit 140€ ca. 65% mehr.
 
Zurück
Oben