Win 2003 Terminal Server -Papierkorb Deaktivieren?!-

chrisxjr

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
694
Hallo leute!

es geht sich um folgendes.
Ich möchte bei uns in der Firma auf den Terminal Servern die Papierkörbe deaktivieren. Das Problem bei uns ist das sich alle Kollegen mit ihren Accounts auf den Servern einloggen, ihre sachen löschen, diese aber dann immer nur in den Papierkorb verschieben. Ja und da dümpelt der Datenmüll dann. Dieser Speicherplatz kann auch Sinnvoll genutzt werden.
Deswegen habe ich mir gedacht das es ja eine gute Idee wäre, wenn man die Papierkörbe komplett deaktiviert. Sodass etwas gelöscht wird nicht erst in den Papierkorb landet sondern direkt vernichtet wird.

Mein Ausbilder meinte das es da eine möglichkeit in den Gruppenrichtlinien geben würde. Das einzigste was ich bisher so gefunden habe ging über einstellungen in der Registry. Problem ist da aber, dass das alles unter LocalUser stattfindet. Nützt mir also garnichts.

Vielleicht habt ihr noch eine Idee.

Gruß
Christian
 
ja Gruppenrichtlinie ist das schlagwort. Am Domänen Controller ausschalten. In der System.adm müsste das drinstehn...
 
Per Gruppenrichtlinie:

User Configuration -> Administrative Templates -> Windows Explorer -> 'Do not move files to the Recycle Bin' aktivieren

Mußt Du Dir halt bei einem deutschen Betriebssystem übersetzen ;)
 
super, danke für die antwort!

Werde ich morgen mal testen!
 
Zurück
Top