Win2008 Server R2 Einstellung Energie sparen

Strauss_ste

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
19
Hallo
Hab ein System zusammen gebaut und Win2008 Server r2 installiert.
Der Adaptec 5805 soll nach 10 min mit dem Energie sparen anfangen,
aber das einzige was im Raid 5 kalt und Aus ist ist, ist die Hot spare Platte.
Im Windows und im Adaptec ist Energie sparen aktiviert.
Festplatten sind 5 gleiche wd20ears und eine Raptor 74GB fürs System.

Das 2. Problem ist beim Kopieren übers Netzwerk (am Anfang 70-80 MB Datentransfer ) puffert Win2008 bis zu 500MB im System Speicher und dann ist die Datenrate auf 35-40MB gefallen.
Und beim 5805 seh ich, dass er beim kopieren für ne halbe Sekunde im Iddel ist und dann wieder ne halbe Sekunde arbeitet. An den roten Status LED´s.


Hat da jemand ne Abhilfe ?

Gurß

Mainboard MSI H57M-ED65
Intel Core i5-650
4 GB Ram
 

nubi80

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
659
Also zu den Energiespargeschichten wag ich mich nicht zu äussern. Ein Serversystem hat zu arbeiten und nicht die Geräte abzuschalten aber das muss jeder selber wissen.

Dein Kopierproblem scheint was mit den Kontroller Einstellungen zu tun haben. Nach 500MB ist der Cache des Adaptec voll und dann fällt die Schreibleistung deiner Platten ab.

Punkt1. die Platten die du da drin hast sind nicht die schnellsten.
Punkt2. Prüf die Cache Einstellungen von Controller und Festplatten im RAID.

gegebenenfals findest du da die Lösung des Transferproblems.

so long
nubi
 

Strauss_ste

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
19
Hallo nubi

Ich meine der macht den Hauptspeicher voll. Muss mal schauen ob ich den Controller in der Auslastung einsehen kann.

Wenn Ich wüsste ob ein Benchmark über lese und schreib raten bei einem Serversystem funktioniert ohne zu Bezahlen würd ich den mal Ausführen.
 

nubi80

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
659
deine daten landen aber nicht im hauptspeicher, zumal du ja 4Gb davon hast. Das muss eine Adaptec Einstellung im Storage Manager sein. Prüf das mal.

Die Schreib Lese Leistung lässt sich mit genügend Tools, auch Kostenlosen, unter Server 2008 R2 testen.
 

Strauss_ste

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
19
CrystalDiskMark läuft nicht weil ich active Directory nicht freischalte, und beim Adaptec ist unter Laufwerkseigenschaften SCSI kein Hacken beim Cachen.

der Speicher vom Adaptec spielt mit dem ATTO Disk Benchmark, da kommen über 1200MB dabei raus.
PCIe mit 8x funktioniert, dasweiß ich jetzt.;-)
Ergänzung ()

http://www.adaptec.com/de-de/_common/greenpower/

Deswegen hab ich den Adaptec auch gekauft weil er das unterstützt.
Ergänzung ()

Hab mal im logfile vom Adaptec nach geschaut, dieser arbeitet einwandfrei, er fährt die Platten runter und nach ca. 10 min weckt er sie wieder.
Also muss alle 20 min etwas vom Windows drauf zu greifen und danach schaltet er sie wieder ab.
So geht es den ganzen Tag, wenn ich keine Daten vom Server brauche.

Wenn ich 30 min einstelle laufen die Festplatten durch.
 

Strauss_ste

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
19
Hab noch eine win7 64 Bit Vollversion und werde mal zum Spaß die installieren.
Der Rechner auf dem Win7 läuft macht die Macken nicht.

Ich werde dann berichten ob es besser ist.
 
Top