Windows 10 kopiert gleichnamigen Ordner hinein anstatt einen separaten anzulegen

JJ31

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.047
#1
Hallo zusammen,

ich habe gerade das Problem dass ich dutzende gleichnamige Ordner in einem Suchergebnis unter Win 10 habe (Das sind jeweils Unterordner in einem Dateisystem).

Ich wollte jetzt alle auf einmal rauskopieren in einen extra Ordner. Das sah auch soweit gut aus bis zu dem Zeitpunkt als ich gefragt wurde ob ich tausende Dateien ersetzen will, da habe ich gemerkt, dass Windows nicht die Ordner an sich sondern die jeweiligen Inhalte in nur einen Ordner mit dem Namen kopiert hat.

Wenn ich jetzt von Hand Ordner für Ordner kopiere passiert wieder exakt das Gleiche, es wird direkt in den einen Ordner integriert.

Ich bin mir ziemlich sicher dass es unter Windows 7 noch so war, dass ich selbst entscheiden konnte, ob der Ordner integriert wird oder er automatisch umbenannt werden soll.

Hat da Microsoft was verbockt oder bin ich zu dumm? :D

Wär super wenn ich da eine einfache Lösung finden würde. Mir würde es schon reichen wenn die Ordner einfach Name, Name(1), Name(2), ... heißen würden wie es früher der Fall war.

Danke schonmal!

Liebe Grüße,
JJ31
 
Zuletzt bearbeitet:

Was_denn

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
935
#2
" Ich wollte jetzt alle auf einmal ....."

Ich denke mal das hier das Problem zu sehen ist . Und zum andren um welche es sich handelt .
 

JJ31

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.047
#3
Ich hab doch im nächsten Absatz geschrieben dass ich es auch einzeln versucht habe. In den jeweiligen Ordnern sind tausende Fotos und Videos.
 

wesch2000

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
1.581
#4
scheint es unter windows 10 nicht mehr zu geben . habe heute eine datei in einem ordner kopiert in dem es schon eine datei mit gleichem namen gab. unter win 7 konnte ich beide dateien behalten. unter win10 konnte ich nur überschreiben oder abbrechen.

wahrscheinlich gibt es unterschiede zwischen win10 home und win10 professionell. unter win10 pro kann man kann man beide dateien behalten!
 
Zuletzt bearbeitet:

Saki75

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
576
#5
Falls das stimmen sollte wäre es aus für Microsoft !
Kann das jemand bestätigen ?

Ich habe Windows 10 Pro und ich kann auch beide dateien behalten , beim verschieben oder kopieren.
Es ist trotzdem sehr umständlich und merkwürdig.
 
Dabei seit
Sep. 2016
Beiträge
3.397
#6
Falls Windows 10 bei einem Kopiervorgang feststellt, dass im Zielordner bereits eine Datei gleichen Namens existiert, dann blendet es einen Dialog ein. Darin wird angeboten, die bereits vorhandene Datei zu ersetzen oder beim Kopieren zu überspringen. Beim Vervielfältigen einer einzelnen Datei taucht noch eine dritte Option „Info für beide Dateien vergleichen“ auf, die bei mehreren Files „Für jede Datei selbst entscheiden“ heißt. Doch die bis hin zu Windows 7 angebotene Möglichkeit, die Dubletten mit einer Nummerierung zu versehen, suchen Sie an dieser Stelle vergebens.

Dubletten.jpg

Die Lösung liefert in beiden Fällen ein Klick auf die dritte Option. Mithilfe der dritten Option öffnen Sie ein Dialogfenster mit dem Titel „Welche Dateien möchten Sie behalten?“. Wenn Sie dort sowohl „Dateien von“ als auch „Dateien bereits enthalten in“ markieren, dann ergänzt Windows den Namen der neu hinzukommenden Dateien mit einer in Klammern gesetzten Nummer.
...
 
Zuletzt bearbeitet:

Shadowlike

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
1.637
#7
Vllt. wäre es auch der richtige Zeitpunkt um das ganze mal zu sortieren und eine ordentliche Struktur anzulegen ;)

Aber im Normalfall fragt auch Win10 nach. Ob es hier Unterschiede zwischen Home und Pro gibt, kann ich nicht sagen.
 

Klikidiklik

Lt. Commander
Dabei seit
März 2007
Beiträge
2.012
#8
scheint es unter windows 10 nicht mehr zu geben . habe heute eine datei in einem ordner kopiert in dem es schon eine datei mit gleichem namen gab. unter win 7 konnte ich beide dateien behalten. unter win10 konnte ich nur überschreiben oder abbrechen.
Kann ich nicht bestätigen. Funktioniert so wie es unter Windows 7 auch schon funktioniert hat.
 

JJ31

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.047
#9
Ich habe Win 10 Pro, an dem kann es also nicht liegen. Ich bekomme auch nur den Hinweis dass ich die Dateien eben ersetzen kann, soweit sollte es aber gar nicht kommen weil ich einfach nicht will dass die Ordner ineinander kopiert werden.

@Shadowlike:
Wie soll ich denn meine Dateistruktur besser anlegen?

Jeder Ordner beinhaltet folgendes:
Names des Ordners ist Datum mit Ort und in den jeweiligen Unterordnern ist es nach den verschiedenen Kameras bzw. Drohne nochmal untergliedert.
Jetzt wollte ich einfach alle Ordner die ich mit einer bestimmten Kamera aufgenommen habe rauskopieren, was wäre denn da deiner Meinung nach eine alternative Dateistruktur?
 

Shadowlike

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
1.637
#10
Jeder Ordner beinhaltet folgendes:
Names des Ordners ist Datum mit Ort und in den jeweiligen Unterordnern ist es nach den verschiedenen Kameras bzw. Drohne nochmal untergliedert.
Jetzt wollte ich einfach alle Ordner die ich mit einer bestimmten Kamera aufgenommen habe rauskopieren, was wäre denn da deiner Meinung nach eine alternative Dateistruktur?
Wenn ich es richtig lese und verstehe, würde ich anders herum ansetzen: Kameratyp/Drohne -> Datum_Ort -> Unterordner
Ergibt für mich mehr Sinn. Man könnte auch noch einen "gemeinsamen" Ordner anlegen, wo dann die Aufnahmen enthalten sind, die du an einem Ort mit mehreren Geräten gemacht hast. Oder man bleibt bei "Kameratyp/Drohne -> Datum_Ort -> Unterordner" und hat halt "Datum_Ort" nach Gerät sortiert.

Aber Struktur anlegen ist halt Geschmackssache. Und es hilft leider nicht bei dem Abfrageproblemchen :) Hab bisher auch keine Lösung gefunden.
 
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.186
#11
Ich nutze 10 Pro und kann nur ersetzen, vergleichen und eine Datei wählen, oder abbrechen. Kein behalten beider Dateien wie noch unter 8.1 möglich war.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top