WLAN Signal schwach, Repeater etc keine Lösung, D-Link Router funktioniert auch nicht

DerStubant

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
26
Hallo, bin neu hier und habe direkt ein Problem:

Ich wohne im Keller (Nein, kein Kellerkind :D ) und das WLAN reicht aufgrund der dicken Wände nicht aus und hier unten kommt kein Signal an.

Den PC habe ich mit einem Netzwerkkabel an einem Netzwerkadapter an die Steckdose angeschlossen.
Internet am PC kein Problem.

Jetzt hätte ich jedoch gerne mit Handy und Laptop auch Internet.

Habe also in meinem Zimmer über die Steckdose Netzwerk-Anschluss.
Ein bekannter hat gesagt, ich solle mir dieses Gerät kaufen:
D-Link DSL-2740R : also einen Router, den man an den PC anschließt.

Das Problem ist, mein PC hat nur einen LAN-Anschluss und somit kann ich den Router nicht anschließen, da dieser Anschluss schon verwendet wird.

Was soll ich sonst machen?
Repeater sind keine Lösung, da keine Steckdose in guter Position zu meinem Zimmer ist.


MfG & Danke, DerStubant
 

DerStubant

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
26

ok, danke.

Und wie funktioniert das Ganze?
Ich bernide den einen Adapter mit dem Router, und den anderen stecke ich einfach in irgendeine STeckdose in meinem Zimmer und habe über diesen dann WLAN?
Muss ich irgendwas einrichten etc?
 

JNS-K

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
357
Eine Lösung ist, dass Du für Deinen Rechner eine Wlan Karte oder Stick kaufst und über diese eine Netzwerkfreigabe für die externen Geräte erstellst und somit der Rechner als Bridge fungiert. Allerdings hat dies den Nachteil, dass die Geräte nur Internet haben wenn auch der Rechner läuft.

Alternativ kannst Du auch nach einem Wlan Switch / Bridge schauen, der braucht dann aber eine Steckdose, so dass Du auch nach einem Mehrfachstecker Ausschau halten solltest. Dies wäre die eleganteste Lösung.

VG JNS
 

mr hyde

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
821
Öhm, vielleicht bin ich auch blöd, aber was spricht denn bitte dagegen, den empfohlenen Router (D-Link DSL-2740R) ZWISCHEN Steckdose und PC zu installieren, also:
Steckdose -->LAN-Kabel--> Router -->LAN-Kabel--> PC ?
 

usmave

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
1.002
nen zweiten wlan router als AP einrichten, vom powerline adapter ein lan kabel in den WAN des neuen routers, und den pc mit einem lan kabel mit dem lan ausgängen des neuen router verbinden.

und das ganze natürlich entsprechend konfigurieren im routermenu
 
Zuletzt bearbeitet:

Alufoliengrille

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
1.894
ja das 1. DLAN steckst in die Steckdose und Dein Netzwerkkabel rein. das 2. mit dem WLAN kommt in irgerndeine eine andere Steckdose und da haste dann einen WLAN Zugang. das ganze ist auch ziemlich schnell... einfach bei Amazon bestellen und mal testen.
 

chrigu

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
23.001
genau... steck doch beim Steckdosen-Netzwerk-Anschluss den empfohlenen router an (wir helfen dir dabei) mit einem mitgelieferten kurzen kabel. das andere kabel, das vorher an der ominösen Steckdosen-Netzwerk-Anschluss hing, steckst du an den router, somit ist alles beim alten, nur hast du ein zusätzliches gerät an deinem netzwerk und wlan.
 
Top