WLAN verbunden, aber Netzwerksymbol im Systray sagt anderes

fh1983fb

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
9
Hi!

Habe ein Problem.
WLAN ist eingerichtet, funktioniert tadellos. Verbindung besteht ständig. WEP, Mac-Filterung, kein DHCP, feste IP.
Aber oft ist im Systray der Status "nicht verbunden" nach nem Windows-Neustart.
Dabei ist er in Wirklichlichkeit aber verbunden.
Ich kann ja schließlich surfen und über ipconfig /all vergewissere ich mich auch, dass alles stimmt. Und unter Netzwerkumgebung wird die gleiche Verbindung als "VERBUNDEN" angegeben. SEHR MERKWÜRDIG!

Muss ich vielleicht irgendein Microsoft-Patch installieren?
Habe XP SP2 mit bisher eigentlich allen Updates installiert.

ICh verzweifle!!!
 

Do60

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
284
Arbeitest Du vielleicht über eine vom Provider eingerichtete Breitbandverbindung ( z.B. t-online-Direktanwahl) und nicht über eine LAN-Verbindung ?
 

fh1983fb

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
9
Nein.
Der Router ist eingeloggt beim Provider. Ist ne Flatrate. Funktioniert wie gesagt tadellos.
Hab keine lästige software auf meinem Rechner.
Benutze die Netzwerkumgebung von Windows XP SP2.

Es fgunktioniert ja auch alles schön, in der Netzwerkumgebung sehe ich dass die drahtlos-verbindung aktiv und verbunden ist, nur im systray ist der computer mit dem roten kreuz für nicht verbunden angezeigt.
und zur information: die normale lan-verbindung ist deaktiviert, sie wird nicht benutzt.

ich verzweifle total!!! es muss doch eine lösung geben...
 

phil.

Just for a visit
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
27.976
Könnte das Symbol die nicht verbundene LAN Verbindung anzeigen?
Normalerweise verschwindet das Symbol nach einer gewissen Zeit automatisch.
 

fh1983fb

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
9
ne, ist auch nciht der fall. das ist das netzwerksymbol für die wlan-verbindung (drahtlos). im systray rot, in der netzwerkumgebung verbunden!
normal lan ist DEAKTIVIERT! kann auch gar nicht im systray erscheinen!

weiß jemand weiter? *heul*
 

Do60

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
284
Ich hab mich wohl nicht richtig ausgedrückt: Natürlich hat sich der router mit den Daten des Providers eingeloggt. Aber wie ist die Verbindung vom PC zum Router eingerichtet? Wenn auf dem PC wie bei t-online möglich noch einmal alle Zugangsdaten eingegeben werden passiert das, was Du beschreibst. Dann brauchst Du nur -zusätzlich- die LAN - oder WLAN-Verbindung so einrichten, dass im TCP/IP die Routeradresse und der gateway eingetragen wird. Und diese Verbindung nicht deaktivieren.
 

fh1983fb

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
9
Danke für deine Antwort.
Ich hab keine Verbindungsdaten erneut eingetragen, auch nutze ich die LAN-Karte nicht, daher deaktiviert. Auch wenn sie aktiviert ist, ändert sie ncihts an dem beschrieben Phänomen. :-/
 

fattrat

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
81
Hatte genau das selbe problem.

Hab dann die Hersteller Software zum Verbinden genutzt und seitdem NULL problemo. Also nicht Windows nutzen zum Einrichten der Wlan Verbindung, sondern das Wlan tool vom Hersteller.
 

fh1983fb

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
9
Danke für deinen Beitrag-
Was sehr merkwürdig ist: Die letzten paar Male ist das Problem nicht mehr aufgetreten. Wie weggeblasen. Sehr merkwürdig.
Hoffe es kehrt nicht zurück. Möchte ungern andere Software benutzen...
 

fattrat

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
81
Wäre ja keine andere Software, ist ja direkt vom Hersteller.

Das siehst du garnet in der Taskleiste oder so, siehst dann nur wie die Verbindung steht in der Leiste.

Also falls es mal wieder auftaucht, kannst du es ja mal versuchen.
 

fh1983fb

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
9
Notfalls werde ich eine NEtgear-Software zusätzlich installieren. JEdoch wäre es sehr schade, dass man mit Windows XP SP2 derartige Probleme hat.

Heute war im Systray das Symbol für "Netwerkadresse beziehen"
In der NEtzwerkumgebung war die gleiche Verbindung als "nicht verbunden" angezeigt.
In Wirklichlichkeit aber war ich verbunden, und zwar problemlos wie immer.

Weiß zufällig jemand, wie man diesen Missstand beheben kann?

Netgear Stick WG111 derzeitiger Treiber 111v21
Router NEtgear WGR514
 

D3Lt4

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
646
digga!

leck mich fett! hab genau das gleiche problem! das drecksding zeigt n feddes roddes greuz und trotzdem steht die leitung wie ne schöne morgenladde :D

so sieht das teil aus!:


bei den eigenschafte dieser wlan-verbindung sind die beiden unteren häckchen deaktiviert! ein normales lan-kabel wird nicht benutzt, deswegen sind auch die lan-controller im bios nicht aktiv ;)

wie kann man das symbol, welches mit seiner welt net klarkommt, per z.b. registry ausblenden? weiß das zufällig jemand?

thx!

- - -
MfG
- - -
 
Zuletzt bearbeitet:

Robmain

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
585
Man ich habe das gleiche Problem und jetzt kommt der Hammer:
Wenn man Eigenschaften von Drahtlosnetzwerk öffnet und OK drückt, geht das ICON auf verbunden!

Hat jemand inzwishcen ne Lösung gefuden?
 

Spaltenfalter

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
397
Läuft denn der WirelessZeroConfiguration (WZC) Service?

Systemsteuerung -> Verwaltung -> Dienste.
 

Robmain

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
585
Nein. Den habe ich garnicht?!
 
Zuletzt bearbeitet:

rush2000

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
805
Ich hab das Problem schon bei sehr vielen Rechnern gehabt. Habe aber noch keine Lösung gefunden. Ich habe jedoch in den meisten Fällen (aber eben leider nicht in allen), die Erfahrung gemacht, dass wenn man die Drahtlosverbindung mit dem Assi von Windows einrichtet funkt. es plötzlich.

Den WCZ hat übrigens jeder XP-User, der nicht die Hersteller eigene SW benutzt. Ohne den geht nix, es sei den man kann die Angaben wie SSID, Schlüssel usw. direkt im Treiber machen.

Ansonsten würd ich mich nicht weiter daran stören.

@fh1983fb: benutz WEP nicht mehr (haben wir oft genug diskutiert, deshalb möchte ich keine Kommentare dazu lesen) ;).
 

Spaltenfalter

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
397

hakamaka

Newbie
Dabei seit
März 2009
Beiträge
1
Netzwerkverbindungen öffnen - > "Drahtlose Netzwerkverbindung" markieren

Rechts in der Sidebar "Einstellungen dieser Verbindung ändern" anklicken

Im sich öffnenden Eigenschaftsfenster den Reiter "Drahtlosnetzwerke" anwählen

Im Bereich "Bevorzugte Netzwerke" das betreffende WLAN markieren und darunter
auf "Eigenschaften" klicken.

Im sich öffnenden Eigenschaftsfenster den Reiter "Authentifizierung" anwählen

Die Option "IEEE 802.1X-Authentifizierung" ABWÄHLEN!

Alles bestätigen - sollte jetzt verbinden ohne das rote Kreuz weiter anzuzeigen.
 
Top