Wohnzimmer PC: EVGA GTX 960 behalten, tauschen oder auf Nachfolger warten?

ovi

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
1.057
Hallo zusammen,

ich habe seit knapp 2 Wochen folgendes System im Einsatz: http://geizhals.de/?cat=WL-530236
Was die Leistung des Systems betrifft, bin ich momentan höchst zufrieden.

Leider macht der Lüfter bei bestimmten Drehzahlen ein ziemlich nerviges Geräusch, quasi eine Art tiefes Heulen.
Habe das Power Target reduziert und die Karte geht nicht mehr über 70° hinaus in dem Cooltek G3. Trotzdem nervt es mich, dass die Karte heult. MSI scheint mit dem Twin Frozr V die bessere, weil kühler und leisere Kühlung zu haben.

Die Karte war allerdings vergleichsweise günstig (im Gegensatz zu den anderen 960ern). 213€ bei Mindfactory, 20€ Cashback von EVGA, dazu noch der Witcher 3-Key, den ich evtl für 20€ veräußern könnte. Das Cashback gäbe es bei MSI nicht.. allerdings wäre ich bereit, die rund 200€ in die Hand zu nehmen.

Aktuell habe ich demnach 3 Möglichkeiten:

1. Karte behalten und z.B. Lüfter auf bestimmte Drehzahlen fest einstellen
2. Karte zurückgeben und durch MSI-Modell ersetzen
3. Karte zurückgeben und vorerst auf In Home Streaming setzen, bis z.B. eine GTX 960 Ti erscheint.

Letztere Möglichkeit dürfte aber erst mal teurer sein.. da würde ich dann auch auf günstigere Preise warten und das kann/wird dauern, wäre allerdings für Titel wie z.B. das kommende Arkham Knight sicherlich keine schlechte Idee.

What to do?
 

Towatai

Commodore
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
4.273
Wieso versuchst du es nicht erst einmal mit der regelung des lüfters? wenn es DANN noch immer nervt, thread aufmachen. dinge die man testen kann ohne an der karte zu basteln probiert man in der regel doch zuerst einmal aus bevor man über ne eventuelle neuanschaffung nachdenkt:freak:
 

Darzerrot

Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
2.763
Bei so kleinen Gehäuse braucht man schon eine 1A Kühlung, sonst werden die Dinger laut und es ist völlig normal.

Heulen -> So ein auf und ab, als ob der Lüfter nicht richtig sich dreht? Dann könnte einer der Lüfter ja defekt sein.

Mit MSI-Afterburner kann man die Lüfter von XX% erhöhen usw. Ich würde mal in 10ner-Schritten den Lüfter bis zum Maximum hochfahren. Wenn z.B. ab 60% der Lüfter heult, dann muss eher irgendwas defekt sein.
 

Bretze90

Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.261
Ich würde auch erstmal mit Afterburner schauen bei welcher Drehzahl das nervige Geräusch auftritt und dann die Lüfterkurve einfach so anpassen das du die drehzahlen bei denen es zu laut ist überspringst.
Man könnte vll noch wenn platz ist extra gehäuse lüfter einbauen und schauen ob es dann besser/kühler wird und der lüfter nicht mehr so hoch drehen muss :)
 

ovi

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
1.057
Er heult im Bereich von ca 20% und 33-35%% der Drehgeschwindigkeit. Über 35% wird das Rauschen der Lüfter dann wahrnehmbar, aber die Geschwindigkeit erreicht er eigentlich nicht mehr, seit ich das Power Target reduziert habe.
 
Top