Woran liegt der "Error_Connection_Timeout"?

Corin Corvus

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
582
Hallo Leute,

ich habe ein kleines Problem. Und zwar habe ich zuhause einen Homeserver, der mit mehreren virtuellen Maschinen und einer Hardware Firewall verschiedene Server beinhaltet. Darunter Teamspeak, einen OpenERP Server und eine Cloud. Das ganze befindet sich hinter einer Fritzbox und der Server ist noch nicht als "Exposed Host" eingetragen.

Dies funktioniert auch soweit reibungslos bis auf einige wenige Ausnahmen. Wenn ich zu viele Anfragen oder Optionen zu schnell durchführe, verschwinden auf einmal die Server von der Bildfläche und sind erst nach kurzer Zeit wieder erreichbar. Bis dahin habe ich von Chrome die Meldung: Error Connection Timeout. Auch im Teamviewer verschwinden sie.

Die Bandbreite ist bis dato nicht einmal überlastet worden. Ich habe eine 100k Leitung von Wilhelm Tel. Die Server sind über eine Domain, deren Subdomain auf meine dynamische DNS gerootet und der 24h reconnect ist um 2:30 Uhr AM.
Dies ist recht ärgerlich, wenn Leute auf dem Teamspeak zugange sind und spielen oder für Projektarbeiten eine Konfi haben.

Hat jemand irgendeine Idee, woran das liegen kann?

Gruß
 

Xanta

Captain
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
3.218
Na der Server ist überlastet und kommt deinen Anfragen nicht nach.

Schau mal nach der CPU Auslastung.
 

Corin Corvus

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
582
Dann würde nur die eine VM nicht mehr ansprechbar sein. Es ist aber nichts mehr ansprechbar. Weder der Server, noch irgendwas anderes im Netzwerk.

CPU Auslastung durchgängig bis max 80%, wenn ich die Cloud richtig arbeiten lasse. Sonst Idle 1-3 % wenn die Cloud nicht belastet wird. Aber selbst dann passiert das. 2 Gigabit Netzwerkkarten und sonst habe ich auch keine Flaschenhälse. SSD, schneller Controller, Der Server ist vom LAN aus immer erreichbar.

Könnte es an der Fritz liegen und dem nicht eingetragenem: "Exposed Host"? Portfreigaben so sind ja aktiv.
 
Zuletzt bearbeitet:

Xanta

Captain
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
3.218
Naja wenn der HOST Server der VMs auf 100% ist, dann gehen natürlich auch die VM Server in die knie.
Aber bei einer IDLE Auslastung darf das nicht passieren.

Du könntest ja test halber mal probieren zu aktivieren.
 

Corin Corvus

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
582
Ok hab ich mal gemacht. Mal sehen, was nun passiert.
Ergänzung ()

Immer noch das gleiche Problem. Ca. 4 Minuten braucht er, damit alles wieder da ist.
Ergänzung ()

Die Fritzbox zeigt an, dass sie die Verbindung neu aufgebaut hat. Also müsste da der Wurm begraben liegen... Ich glaube ich werde mal mit meinem Provider reden.
 

Xanta

Captain
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
3.218
Deine Fritzbox muss die Verbindung zu deinem Provider neu aufbauen oder?

Dann liegt es entweder an der Fritzbox selbst oder an der Linie ja :)
 
Top