Word 2010 Dokumentenschutz aufheben - LEGAL

zenpaticx

Ensign
Dabei seit
März 2015
Beiträge
166
Hallo!

hier im Unternehmen befindet sich ein Word-Dokument. Es handelt sich dabei um eine Vorlage. Wieso auch immer wurde früher von einer ehemaligen Kollegin ein Passwort vergeben.

Gibt es eine Möglichkeit - auch mit Zusatztools - diesen Schutz zu umgehen?
Ich weiß, dass es rechtswidrig ist, den Schutz aufzuheben. Die Datei ist ja sozusagen "leer". Ohne den Schutz müsste man halt alles wieder abschreiben und Verknüpfungen neu setzen, was ärgerlich ist.

Besten Dank!
 

IronAge

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.664
Andere den Dateityp durch ändern der Dateierweiterung von .docx auf .zip um.

Öffne das Zip und lösche settings.xml im Zip ... Dateityp wieder auf .docx änderen und mit Word öffnen.

Einen Versuch ist es wert.
 

kicos018

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
1.759
Andere den Dateityp durch ändern der Dateierweiterung von .docx auf .zip um.

Öffne das Zip und lösche settings.xml im Zip ... Dateityp wieder auf .docx änderen und mit Word öffnen.

Einen Versuch ist es wert.
Probier das mal, aber ich glaube das funktioniert nur bei schreibgeschützten Dateien. Richtig verschlüsselte Dokumente kriegst du wohl nur via Bruteforce auf...
 

zenpaticx

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2015
Beiträge
166
Andere den Dateityp durch ändern der Dateierweiterung von .docx auf .zip um.

Öffne das Zip und lösche settings.xml im Zip ... Dateityp wieder auf .docx änderen und mit Word öffnen.

Einen Versuch ist es wert.
Danke das hat erstaunlich einfach funktioniert :D
Hatte mir auf die Schnelle anderweitig geholfen:
docx als XML-Datei speichern und danach über z.B. Notepad++ die Suchfunktion benutzen (w:documentProtection) und diese komplette Zeile löschen :evillol:

Leider sind nach beiden Wegen Knöpfe "funktionslos".
 

Wilhelm14

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
18.897
Von welchem Word ist das denn, 2010? Hier kann ich das zwar in xml umbenennen, allerdings finde ich in der xml kein documentProtection. Das Passwort wurde erstellt über Datei, Informationen, Dokument schützen, Mit Kennwort verschlüsseln.

​Reine Neugier. :)
 
Top