Word und Excel 2010 drucke Texte teils oder komplett nicht aus (Win 10)

Scharfohr

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
100
Wir haben jetzt auf der Arbeit die PC's auf Win 10 umgestellt. Jetzt haben folgendes Problem mit 2 PC's (bis jetzt).

Es verschwinden immer wieder vereinzelt Textteile oder die komplette Texteingaben sowohl in Excel als auch Word. Wenn der Text komplett verschwindet druckt er dann nur Tabellenlinien und ähnliches aus. (Druckvorschau zeigt alles ohne Probleme an) Unsere Vermutung war erst das mit alten Dokumenten zusammenhängt, allerdings hat die eine Kollegin in Word einen 3 Zeiler geschrieben wo dann den auch nur die Tabellenlinien erschienen.

Ein weiterer merkwürdiger Punkt ist, ich selber kann die Dokumente die die Kollegen nicht drucken können, ohne Probleme ausdrucken.

Das Einzige was ich bis jetzt als Problemlösung im Internet gefunden habe war zum Thema Word, das man überprüfen sollte ob unter Einstellungen nur Formulardaten drucken angehakt war. Das war aber bei beiden nicht der Fall.

Ich hoffe hier hat noch jemand eine Idee und ich bedanke mich schonmal im vorraus für die Hilfe.

MFG

Edit: Ergänzung.
 
Zuletzt bearbeitet:

alxtraxxx

Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
2.279
Druckertreiber taugt vermutlich nix, hatte ich schon unter Win7 mit meinem HP Drucken. Hat ewig gedauert bis HP da ein Update gebracht hat, solange hat es nur geholfen nur bestimmte Schriftarten zu nutzen oder den Treiber eines baugleichen Druckers erzwungen zu installieren.
 

Scharfohr

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
100
Ok wie wir gerade festgestellt haben scheinen das wirklich die Treiber zu sein (allerdings nur in Kombination mit den beiden PC's bis jetzt).
Damit hat sich das Problem ja wohl zumindestens erklärt und wir werden uns mit mit dem Kundendienst der Geräte unterhalten (Sind Leasinggeräte)

MFG
 
Top