[wordpress] 404 Fehler bei Serverumzug

the.expert

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
892
Hey,

habe mein Wordpress DB abgespeichert und in die neue importiert. Dann 1:1 den alten Wordpressordner über eine neue Wordpress Installation kopiert.

Es geht eigentlich alles, Login, Dashboard usw. habe ich alles funktionsfähig. Jedoch bekomme ich bei den alten Seiten / Menüeinträgen ein 404 Fehler, egal worauf ich klicke. Ob es die Posts sind usw. obwohl diese richtig angezeigt werden auf der Startseite.

Ich weiß, dass es nur ein kleines config Problem ist, aber stehe momentan auf dem Schlauch.
 
K

Kausalat

Gast
Bei mir treten jene Fehler oft beim Wechseln von Themes im Zusammenhang mit einem SEO-Plugin auf. Abhilfe schafft der Besuch der Permalink-Einstellungsseite und ein Klick auf "Änderungen übernehmen". Versuch dies einmal bei dir.
 

the.expert

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
892
Oh ja!

War natürlich ein Permalink Fehler. Vielen Dank!

Habe mir eine web.config Datei erstellt mit folgenden Daten und jetzt funktioniert wieder alles so wie es soll:

Code:
<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<configuration>
    <system.webServer>
        <rewrite>
            <rules>
                <rule name="WordPress Rule 1" stopProcessing="true">
                    <match url="^index\.php$" ignoreCase="false" />
                    <action type="None" />
                </rule>
                <rule name="WordPress Rule 2" stopProcessing="true">
                    <match url="^([_0-9a-zA-Z-]+/)?files/(.+)" ignoreCase="false" />
                    <action type="Rewrite" url="wp-includes/ms-files.php?file={R:2}" appendQueryString="false" />
                </rule>
                <rule name="WordPress Rule 3" stopProcessing="true">
                    <match url="^([_0-9a-zA-Z-]+/)?wp-admin$" ignoreCase="false" />
                    <action type="Redirect" url="{R:1}wp-admin/" redirectType="Permanent" />
                </rule>
                <rule name="WordPress Rule 4" stopProcessing="true">
                    <match url="^" ignoreCase="false" />
                    <conditions logicalGrouping="MatchAny">
                        <add input="{REQUEST_FILENAME}" matchType="IsFile" ignoreCase="false" />
                        <add input="{REQUEST_FILENAME}" matchType="IsDirectory" ignoreCase="false" />
                    </conditions>
                    <action type="None" />
                </rule>
                <rule name="WordPress Rule 5" stopProcessing="true">
                    <match url="^([_0-9a-zA-Z-]+/)?(wp-(content|admin|includes).*)" ignoreCase="false" />
                    <action type="Rewrite" url="{R:2}" />
                </rule>
                <rule name="WordPress Rule 6" stopProcessing="true">
                    <match url="^([_0-9a-zA-Z-]+/)?(.*\.php)$" ignoreCase="false" />
                    <action type="Rewrite" url="{R:2}" />
                </rule>
                <rule name="WordPress Rule 7" stopProcessing="true">
                    <match url="." ignoreCase="false" />
                    <action type="Rewrite" url="index.php" />
                </rule>
            </rules>
        </rewrite>
    </system.webServer>
</configuration>
 

senorraul

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
17
Danke für die Info. Hatte das Problem auch und bei mir konnte es, wie Kausalat schon andeutete, durch einen Klick auf einstellungen-->permalink-->Änderung übernehmen im Wordpress Backend gelöst werden.
 
Top