Workaround für die Youtube 1080p Problematik unter Win-7 & IE11

Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
4.243
#1
Hallo @ all,

obwohl ich auch Firefox installiert habe benütze ich diesen nur für "Notfälle" und Spezialanwendungen, arbeiten tue ich ausschließlich mit dem IE11. Seit geraumer Zeit gibt es aber leider ein Problem auf Youtube wenn man versucht 1080p Videos (oder höher), das ausschließlich den IE11 unter Win7 betrifft.

Schuld daran ist Google und MS gleichermaßen, denn das ist ganz klar ein von beiden Konzernen künstlich erzeugter "Bug", der keiner ist, sondern schlichtweg Nötigung des "unbelehrbaren Users", damit dieser doch endlich zu Win10 (MS), bzw zu Chrome (Google) wechselt. Auch wenn von beiden Seiten technische Probleme angeführt werden, ist es in Wirklichkeit so, daß die Probleme abwechselnd künstlich von diesen beiden hineingepatcht werden.

Bis vor kurzem ging noch der Trick, daß man Youtube auf die Kompatibilitätsliste zufügt, doch seit kurzem wurde dieser Trick von MS wieder rausgepatcht. Wenn man nun Youtube auf die Kompatibilitätsliste zufügt, dann erscheint diese Meldung:

1080p Problem.jpg

auch wenn der Flash-Player ordnungsgemäß installiert wird. Eine echte Lösung kenn ich zwar nicht, aber dafür einen Workaround:

Man ergänzt einfach die YouTube Adresse mit &nohtml5=1 und drückt Enter - das war's.

Aus der obigen Adresse:

Code:
https://www.youtube.com/watch?v=hwqRyelyH_g
wird also:

Code:
https://www.youtube.com/watch?v=hwqRyelyH_g&nohtml5=1
Damit dieser Trick funktioniert darf YouTube.com nicht in eure Kompatibilitätsliste enthalten sein. Wenn ihr also den alten Trick benutzt habt, müßt ihr YouTube wieder rausnehmen. Mal sehen wie lange dieser Trick funktioniert, bevor er wieder "gepatcht" wird.
 
Top