Workflow mit SharePioint Designer und SharePoint2010

SchCh

Newbie
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
2
Guten Tag,

ich bin neu mit dem Umgang von SharePoint und Workflows.
Vielleicht kann mir jemand helfen, und zwar habe ich zwei Listen: LA, LB

in LA ist eine Spalte die von LB abgezogen wird wenn die ID von LA mit einem Feld in LB übereinstimmt.
Im Pseudocode wäre das +- dieses:

for i=1 to Ende der liste A do
if LA_Feld1 == LB_Feld1 then
LB_Feld2=LB_Feld2-LA_Feld2​

Wie kann ich dies im SharePoint Designer umsetzen?
 

Jyskall

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
514
Um es nochmal zu klären:

1.) Du fügst in Liste A (LA) ein neues Item (I1) hinzu
2.) Du prüfst ob in Liste B (LB) ein Item (I2) mit der selben ID existiert
3.) Wenn ja ziehst du von I2 Spalte 3 den wert von I1 Spalte 3 ab?


Das geht in etwa folgendermaßen:

1.) Du erstellt ein Worklfow für Liste 1 der startet sobald ein neues Item angelegt wurde.
2.) Dann speicherst du die ID und den Wert der Spalte 3 in variablen ab.
3.) Dann wählst du die Aktion Listeneintrag bearbeiten und suchst dir das Element über die in der variable gespeicherten ID. (Die ID ist eindeutig, du brauchst hier keine Schleife)
4.) Du bekommst die Felder zur Auswahl und ziehst in Spalte 3 einfach den Wert ab den du in der Variable gespeichert hast.

Ist schwer zu erklären, wenn man nicht alle Aktionsnamen auswendig kennt. Beim SharePoint Designer heißt es einfach ausprobieren.

Alternativ kannst du auch EventReceiver für die Liste programmieren, ist meistens doch einfacher wie der K(r)ampf mit SharePoint Designer.
 

SchCh

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
2
Mh ich habe mich glaube ich Falsch ausgedrückt.

Hier noch mal ein wenig praktischer:

Liste Leistung

Arbeiter | Zeitaufwand | Projekt

Liste Arbeitszeit
Arbeiter | Zur verfügungstehende Zeit | Noch verfügbare Zeit

Und nun soll verglichen werden ist es der gleiche Arbeiter in beiden Listen(In Liste Leistung kann er öffter vorkommen), wenn ja sollen seine ganzen Zeitaufwände egal von welchem Projekt von seiner Zur verfügungstehenden Zeit abegzogen werden und in Noch verfügbare zeit geschrieben werden.
Ergänzung ()

Wenn ich zum Beispiel diesen Fall habe:

Liste Leistung

Arbeiter | Zeitaufwand | Projekt

Christian | 8 | Test
Christian | 12 | Bla


Liste Arbeitszeit

Arbeiter | Zur verfügungstehende Zeit | Noch verfügbare Zeit
Christian | 40 | "UND DANN SOLL HIER 40-8-12 = 20 STEHEN"
 
Top