Wurde von der Internet-Verbraucher Zentrale versucht anzurufen.. Fragen dazu..

Skizzors

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
92
Guten Tag,

ich wurde gestern von einer mir fremden Nummer auf mein Handy angerufen, konnte nicht rangehen da ich am arbeiten war.

0611er Vorwahl.. nun habe ich dort heute zurückgerufen und es war die Internet-Verbraucher Zentrale... wieso sie mich angerufen haben konnte man mir natürlich nicht sagen.. nur das sie heute erneut zurückrufen werden.

Habt ihr mit denen Erfahrung? Was könnten die mir wollen? Vorallem wie konnten die meine Nummer rausfinden? O.o Habe die nirgends angegeben, wenn nur Privat an Bekannte/Freunde...

Ist das ganze nen Fake oder wollen die mir was anhängen?

Vielen Dank für eure Infos.
 

jos!

Ensign
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
250
Ich denke, wenn du den Anruf abwartest und entgegengenommen hast, wirst du schlauer sein. Am besten stellt du denen direkt deine Fragen, denn hier wird das niemand beantworten können (woher sollen wir das auch wissen?).

Du kannst höchstens noch die Nummer auf Echtheit checken, indem du sie einfach mal in Google eingibst.
 

jos!

Ensign
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
250
Mh.. gibt sicher viele Möglichkeiten, an Nummern zu kommen. Vielleicht wurden bei irgendeiner Firma mal Daten abgegriffen, bei der du die Nummer angegeben hast, vielleicht sind sie irgendwie aus dem Mobilfunkunternehmen gelangt oder aber es gibt irgendwie ein Zufallsverfahren, um Nummern auszutesten.

Keine Ahnung. Ist auch nicht so relevant. Wichtiger ist wohl, dass man immer seine Birne bei sowas anschaltet. Wurde auch schon von solchen Anrufen geplagt.

Gruß :)
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.490
Was soll Dir eine Verbraucher Zentrale denn an hängen? Du scheinst aber ein schlechtes Gewissen zu haben...

Woher die die Nummer haben. Möglichkeiten gibt es unendliche. Gekauft. Vielleicht auch von Deinem Provider. Ein netter Nebenverdienst :)
 

lufkin

Admiral
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
9.389
@BlubbsDE

vermutlich wollen die irgend nen scheiß verkaufen, gegen böse Hacker, Datenklau oder sonst was.
Wenn die Leute "Internet Verbraucher Zentrale" hören, denken sicher viele an "die" Verbraucherzentrale... die mit dem Verein natürlich nichts zu tun hat.
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.490
Ja, sicherlich. Irgendwelche Drücker am Telefon. Nur woher kommt die Angst des TEs. Verwunderte mich etwas.
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.599
nun habe ich dort heute zurückgerufen und es war die Internet-Verbraucher Zentrale
Du hast doch zurückgerufen, also existiert Deine Nummer, ein Computer hat wahllos Nummer in Deinem Vorwahlbereich gescannt/angewählt, wenn jemand zurückruft oder drangeht, ist es doch schon "die halbe Miete" und wenn man die Leute dann ausfragen kann ist das Ziel errreicht.
 

xpower ashx

Commodore
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
4.456
Die wollen nur was verkaufen und werden mit der "Verbraucherzentrale" nichts zu tun haben. Zumindest wenn man sich die Rufnummern anschaut kann man keine Gemeinsamkeiten feststellen. http://www.verbraucher.de/wiesbaden

Sperr die einfach aus und es ist Ruhe. Ich hatte letztes Jahr auch mal ähnliches, ich habe die Nummern gesperrt im Router, die haben dann irgendwann auch nicht mehr angerufen.

Wie die immer an die Rufnummern kommen, ganz einfach, die werden gekauft, es wird meistens nach Qualität für Datensatz bezahlt, so zumindest wurde mir das mal erklärt. Es gibt gute Adressen, es gibt schlechte Adressen, je nach Einsatzzweck.
 
Top