X 800 XT PE PCI-E --> schwarzer Monitor

-=MavericK=-

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
320
Ciao zusammen

ich hab mich heut soo gefreut als ich das fehlende stromkabel meiner X800XTPE bekam und ich endlich den PC fertig zusammenstecken konnte!

Doch fehlanzeige!!!
Der monitor blieb schwarz! kein BIOS und nichts wurde angezeigt!

Die folgenden komponenten enthält mein sysi:

3500+ winchester
2 x 512 MB PC 400 Corsair RAM
MSI Nforce 4 Ultra
Saphire X 800 XT PE für PCI E
dvd laufwerk

Nun das war nicht das erste mal dass ich einen PC zusammengebastelt hatte und ich habe auch schon alles rausgenommen usw sogar ohne CPU RAM und HDD nichts hat gepipt!
Da die SATA Controller auf diskette sind hab ich zuvor dieses per USB angeschlossen.
die lampe läuchtet und es hörte sich an als auch von der Diskette gelesen wurde! ebenfalls fieng sich die CD im laufwerk zu drehen obwohl das nichts zu bedeuten hat....
alle stromkabel müssten meiner meinung nach auch richtig gesteckt sein!


nun ist das Mobo defekt oder die graKa????

hoffe auf eure hilfe

mfg mave
 

darklord_pz

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
286
Probiere nur MOBO, CPU und RAM den rechner hochzufahren - wenn es geht und peept es heisst die drei sachen laufen - dann graka - wenn es nicht gehet - graka defekt - wenn gehet - hdd anschliesen und so weiter bis irgendwo wieder nicht gehet - dann weisst du was kaput ist
wenn noch am anfang nicht gehet (MOBO, CPU und RAM) teste den ram und cpu woanders und auf mobo andere cpu
MFG
 

djflussmittel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
475
was haste denn fürn Netzteil?
Schonmal daran gedacht!! ne ATI X800Xt braucht ja auch reichlich saft!!!
 

darklord_pz

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
286
Zitat von djflussmittel:
was haste denn fürn Netzteil?
Schonmal daran gedacht!! ne ATI X800Xt braucht ja auch reichlich saft!!!


ist ja auch wirklich so - aber auf keinen fall wird es so sein das monitor schwarz bleibt da die grosse strom aufnahme kommt erst in 3D bereich - heisst unter windows also es musste schon was passieren - wenigstens bios oder so.
:freaky:
 

-=MavericK=-

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
320
hab erst jetzt bemertkt dass noch 4 statusLEDs in einer PCI karte drinn sind die dir den startvorgang angeben.....

nach den LED's zu urteilen ist das board sowie CPU RAM Floppy und IDE platte erfolgreich initialisiert worden, das komische dabei ist das ebenfalls die graka erfolgreich initialisirt wurde.... was aber nicht unbedingt heissen sollte das sie auch bilder produziert.....

demnach muss die graka hinüber sein..... :(
werd mich mal mit dem händler in verb setzten....


thx für deine ratschläge und schönen abend!

mave
 

-=MavericK=-

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
320
das netzteil is ein seasonic mit 350 Watt.....

mfg mave
 

@rne

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
5.615
Ist das nen Markennetzteil? Ich würde trotzdem wenn du noch ein anderes Netzteil zur Verfügung hast (Vom Freund oder so mal leihen) ausprobieren! Kann sein das es doch was damit zu tun hat! Sonst mal die graka beim Händler checken lassen!

grüße

Der kleine
 
R

Rheuma-Kai

Gast
Benutze mal den analogen VGA-Ausgang. Leider gibbet MoBos, welchen mit ner Radeon in Bezug auf DVI nicht klar kommen. So auch bei mir, mit dem IC7-G - auf z.B. nem Asus K8N-E kann ich den DVI-Out jedoch problemlos benutzen. S.h. bei mir wird erst ein Bild angezeigt, wenn der GraKa-Treiber geladen wurde. Alternativ mal einen anderen Stromstecker ausprobieren.
 

-=MavericK=-

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
320
oke leute es is wirklich die graka!

ja seasonic sind markennetzteile mit einem wirkungsgrad von mehr als 75 %....

Das NT war nicht zu schwach RAM CPU und MoBo sind ebenfalls in ordnung!

hab VGA und DVI probiert aber immer in die röhre geguckt.. :(

hab ne PCI -e graka bekommen um zu testen und die gab ein tadelloses bild...
--> sprich graka is defekt.

mfg mave und thx für die posts
 
Top