News Xigmatek Prosper: Computergehäuse als Glaskasten interpretiert

Skaro

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
786
#3
Passen den in Deckel keine 140mm Lüfter rein? Zumindest in Bild 3 sieht man relativ viel Platz über den I/O Slot aber für ein Wasserkühler wird es wohl trotzdem nicht reichen.

Ich such schon seit einer weile ein Nachfolger für mein Thermalfake F51 Case. Dort habe ich 2x140mm WaKü in der Front und 3x140mm im Deckel aber bis jetzt kein Mid-Tower Case mit Glas gefunden das so eine Radiator Config unterstüzt - schade.
 
Dabei seit
Juni 2017
Beiträge
92
#5
Function follows form......bzw. Airflow; was ist das? *Ironie off*
Es mag zwar schön aussehen, aber sorgt für Nachteile in Sachen Kühlung.
 
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
5.094
#6
Ich würde mal behaupten, das Xigmatek hier klare Produktpiraterie betreibt, das Design ist eindeutig vom Corsair Crystal Series 570X RGB geklaut! Ich besitze das Corsair PC Gehäuse und bin super zufrieden, war ja klar das irgendwann ein Hersteller kommt und das Design klaut und dann meint, er hätte ein neues Innovatives PC Gehäuse für den PC Markt entwickelt! :rolleyes:

@Computastisch
Also die Kühlung bei meinem Crystal Series 570X RGB ist Top, da gibt es nichts zu meckern! ;)
 
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
729
#7
Wieso eigentlich ein Seitenteil aus Glas auf der rechten Seite? Das sieht doch Kacke aus (nicht das Teil, sondern der Anblick :)). Aus gutem Grund ist wohl auch kein Bild von dieser Seite mit "bestücktem" Gehäuse zu sehen.
 
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
3.141
#8
Es mag zwar schön aussehen, aber sorgt für Nachteile in Sachen Kühlung.
Absolut gar nicht. Luft kann normal von vorne herein, hinten und oben wieder raus. Die obere Glasplatte lässt sogar noch wesentlich Leichter Luft vorbei als die kleinen mesh Öffnungen in meinem Gehäuse und selbst da stört es den Airflow kaum.

Das Glas auf der Rechten seite ist doch bestimmt getönt und damit nur dafür da ein einheitliches Gesamtbild zu erzeugen.
 

Axxid

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
5.800
#9
@zotac2012: Ich finde das Xigmatek schöner, weil die Streben in der Front wegfallen :daumen:

@Delgado: Ich habe schon Fotos von der "hässlichen" Seite gesehen. Es gibt User die sich auch dort beim Kabelmanagement viel Mühe geben.
 
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
245
#10
Finde viel Glas super, aber die Front geht ja gar nicht, weshalb soll man 3 Lüfter so offen zeigen wollen? Besser wäre meiner Meinung nach links und rechts versteckte LED-Streifen die das Glas an- bzw. durchleuchten
 
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
5.094
#11
@zotac2012: Ich finde das Xigmatek schöner, weil die Streben in der Front wegfallen :daumen:.
Ist halt Geschmacksache, für mich ist das Corsair Crystal 570X, genau das PC-Gehüse, was ich immer gesucht habe. Ich würde das Original niemals gegen eine Raupkopie eintauschen! :D

Das mit den Streben vorne ist der Staubfilter beim Corsair, wenn es einen stört, kann man diesen ja weg lassen, oder man verbaut ein Staubfilter ohne diese Streben, sollte auch kein Problem sein.

Finde viel Glas super, aber die Front geht ja gar nicht, weshalb soll man 3 Lüfter so offen zeigen wollen? Besser wäre meiner Meinung nach links und rechts versteckte LED-Streifen die das Glas an- bzw. durchleuchten
Warum soll ich etwas verstecken wollen, wenn ich mir ein PC-Gehäuse das Rundum aus getöntem Hardglas besteht zulege, dann deshalb, das ich alle Komponenten sehen will. Will ich etwas verstecken, dann gibt es auf dem PC-Markt andere Gehäuse, die nicht aus Glas sind, wo man das ohne Probleme machen kann!
 
Zuletzt bearbeitet:

Morosus

Cadet 1st Year
Dabei seit
Sep. 2017
Beiträge
8
#13
Ich würde mal behaupten, das Xigmatek hier klare Produktpiraterie betreibt, das Design ist eindeutig vom Corsair Crystal Series 570X RGB geklaut! Ich besitze das Corsair PC Gehäuse und bin super zufrieden, war ja klar das irgendwann ein Hersteller kommt und das Design klaut und dann meint, er hätte ein neues Innovatives PC Gehäuse für den PC Markt entwickelt! :rolleyes:

@Computastisch
Also die Kühlung bei meinem Crystal Series 570X RGB ist Top, da gibt es nichts zu meckern! ;)
Kann mich da nur anschließen.

Ich besitze ebenfalls das Corsair Crystal 570X RGB, und auch ich empfinde die Parallelen äußerst gravierend, allerdings muss ich sagen, dass hier sogar die rechte Seite beim Plagiat verschlimmbessert wurde. Bei Corsair ist für die bessere Optik eine Kabelabdeckung/Kabelschacht vorhanden. Und das Logo an der Front ist bei Corsair viel dezenter und leicht modbar, da es im Staubschutz integriert ist, und so leicht ersetzt werden kann.

Was die Kühlung angeht, ich habe in meinem Gehäuse 5x den Thermaltake Riing Plus 12 und an der CPU den be quiet! BK019 Dark Rock Pro 3 verbaut. Mein i7 7700K ist immer optimal gekühlt, ebenso wie das Mainboard und die SSD´s und dabei ist das System nahezu Lautlos!

Bei der "hässlichen" rechte Seite habe ich sauber die Kabel gemanagt, was den Gesamteindruck aufwertet, im Gegensatz zu einer "blinden" Abdeckung. Die bei Corsair vorhandenen "Ösen" für Kabelbinder und diverse Öffnungen zur Platinenseite machen ein sauberes Knebelmanagement relativ einfach und wenig aufwendig und somit zeitsparend.

Und was das Putzen angeht, ab und zu mit Glasreiniger und antistatischem Tuch abwischen - fertig.
Davon abgesehen habe ich mit der Weile zwecks Optik mit einer 3D Folie die Lichteffekte maximiert ;)
 
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
896
#16
ich bin schon lange erstaunt dass es leute gibt die das innere ihres rechners so offen legen "wollen"...als anfans - lange jahre ist es inzwischen her - eine transparente seitenwand und beleuchtete lüfter noch als moddig galten, war das noch eine witzige modeerscheinung...

inzwischen empfide ich solche kisten eher als peinlich und pubertär...
 
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
1.527
#17
Definitiv eines der schönsten Designs der letzten Zeit :)
Hab aber den Bereich "Gehäuse" nicht großartig verfolgt :D
 
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
2.065
#20
Sieht toll aus. Man darf sich nur auch klar sein, da darf man wirklich oft Putzen damit es sol bleibt. :evillol:
 
Top