Xigmatek XLF-F1253 für Radiator

Alarja

Ensign
Dabei seit
März 2010
Beiträge
160
Moin,

ich glaub das ist hier besser angesiedelt als wie im Wasserkühlungs Forum, wobei es sich ja eher um beides Handelt.

Morgen kommt mein Phobya Xtreme NOVA 1080, da ich vorerst keine Lüfter mitbestellt habe, weil ich mir sehr unsicher war wollte ich wissen was ihr von den Xigmatek XLF-F1253 ( 120x120x25mm ) so haltet.
Von den reinen Daten her finde ich sie eigentlich sehr gut, der angegebene Geräuschpegel ist ja auch sehr gut, und ich persönlich brauch es eigentlich nicht ULTRAsuperMEgadibidu Silance.

Meint ihr 9 Stück davon Lohnen für guten "ruhigen" Airflow? Die gibt es nämlich gerade für 4.95€ bei unserm K&M inner Stadt, was ein sehr geiler Preis ist wie ich finde.
 

dahartehartl

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
533
hmm in deinem link sind sie für 7,95€ drinn
aber tut mir leid das ich das frage
was bringt der radiator ???
wird das als ersatzwand fürs gehäuse eingesetzt ???
aber ich glaube schon das 9 stück def für ne gute luftzirkualtion sorgen

gruß dahartehartl
 

Alarja

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2010
Beiträge
160
Naja, was bringt er? was ein Großer Radiator halt bringt, ein besseres DeltaT für die Wassertemperatur.
Da es mit einem Tripple Radiator für meinen Core i7 920@ 4.2Ghz und GTX480 zwar noch im "gelben" Bereich ist, muss halt was Großes ran. 45~50° Wassertemperatur beim zocken ist mir mit dem Jetzigen zu viel.

Und wie gesagt, der link ist nur ein Beispiel, bei unserem K&M Laden in der Stadt, kosten sie halt nur 4.95€.
 

dahartehartl

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
533
asso
es handelt sich um eine Wasserkühlung :D
sprich der sammelbehälter der wasserkühlung nennt sich radiator (hmm schade kein erläuchtungssmily :( )
davon habe ich leider keine ahnung tut mir leid muss ich passen
aber für mich schauts schon gut durchlüftet aus
viel glück
dahartehartl
 
Top